Samsung Galaxy Note 10+: Star Wars Special Edition ab Dezember für 1.300 Euro

Sven Bauduin 43 Kommentare
Samsung Galaxy Note 10+: Star Wars Special Edition ab Dezember für 1.300 Euro
Bild: Samsung

Am 19. Dezember kommt Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers in die Kinos. Samsung flankiert den Film mit einer Special Edition seines Galaxy Note 10+ im „Star Wars“-Design. Technisch hat sich seit der Vorstellung des Galaxy Note 10+ (Test) nichts getan – das Note bleibt ein S10+ auf Steroiden mit Stylus.

Die Zusammenarbeit soll laut Samsung zwei Galaxien - „eine weit entfernte Galaxie und die Samsung-Galaxie“ - vereinen, um die Vorfreude auf die letzte Folge der Skywalker-Saga noch weiter anzuheizen. Zum Gedenken an dieses Ereignis wird diese Special Edition des Note 10+ mit durch Star Wars inspirierte Designelemente und digitale Inhalte aufgewertet.

Als besonderes Extra gibt es ein speziell entworfenes Etui, ein Metallabzeichen als Sammlerobjekt, einen roten S Pen, welcher an die Farbe der Lichtschwerter der dunklen Seite angelehnt ist, und Galaxy Buds. Zudem wird die Star Wars Edition exklusive Inhalte zum Thema Star Wars, darunter Hintergrundbilder, Animationen zum Herunterfahren des Smartphones, Symbole und Sounds besitzen.

Zum Preis ab 1,299.99 US-Dollar startet das Galaxy Note 10+ ab dem 13. Dezember in der Star Wars Edition und wird zuerst über Amazon, Best Buy, ausgewählte Microsoft Stores und den Samsung Online Shop in Nordamerika verfügbar sein. Wie Samsung betont, handelt es sich um ein limitiertes Smartphone, welches schlussendlich exklusiv Kunden in den USA vorbehalten sein könnte. Mit welcher Speicherausstattung das Sondermodell an den Start geht, verrät Samsung nicht.

Update 21.11.2019 09:40 Uhr

Samsung wird die Star Wars Special Edition des Galaxy Note 10+ ab dem 10. Dezember und damit früher als in den USA im eigenen Online-Shop sowie online bei Media Markt, Otto und Saturn für 1.299 Euro anbieten.