World of Tanks: Letzte Frontline-Episode mit Tauschoptionen

Jan Wichmann
47 Kommentare
World of Tanks: Letzte Frontline-Episode mit Tauschoptionen
Bild: Wargaming

Mit der zehnten Episode, die vom 18. November 6 Uhr bis zum 25. November 3 Uhr andauert, beendet Wargaming die diesjährige Frontline-Saison. Neben der letzten Chance auf Belohnungspanzer gibt es außerdem eine Tauschoption für die erhaltenen Prestigepunkte.

[Anzeige: Im Spiel immer den Durchblick behalten – mit den schnellen Gaming-Monitoren von Mindfactory!]

Prestigepunkte gibt es jeweils für 30 absolvierte Levelstufen. Die Belohnungspanzer (der japanische STA-2, der chinesische WZ-111, der schwedische Emil 1951 und der amerikanische AE Phase I) können für 6, 10, 12 und 15 Punkte eingetauscht werden. Spieler, die es bis zu Prestigestufe 10 schaffen, haben in Summe 27 Punkte erhalten.

Alternativ bietet Wargaming eine Eintauschoption für verbleibende Prestigepunkte an. Für einen Prestigepunkt erhalten Spieler 300 Gold und 100 Anleihen.