Aus der Community: Breitbandmessungen automatisieren

Sven Bauduin 33 Kommentare
Aus der Community: Breitbandmessungen automatisieren
Bild: Pexels

Aus der Community kommt ein interessanter Leserartikel zur Automatisierung von Breitbandmessungen, welcher dem Anwender mit Hilfe der Kommandozeile sowie eines Skripts viel Arbeit erspart. Darüber hinaus liefert er weitaus verlässlichere Ergebnisse als eine einmalige Messung über eine der bekannten Websites.

Breitbandmessung per Kommandozeile und Skript

Mit seiner Anleitung „Speedtest unter Windows automatisieren und auswerten“ hat Community-Mitglied „sini“ einen besonders nützlichen Leserartikel aufgelegt, welcher Anwendern unter Windows, aber auch Linux und macOS viel Zeit sparen kann.

Wer Probleme mit seinem Internet-Provider in Bezug auf die Geschwindigkeit hat, wird häufig zu Ohren bekommen, dass man mehrere Speedtests über einen gewissen Zeitraum machen soll.

Nur wer hat Lust für 48 Stunden alle 30 Minuten einen Speedtest zu starten? Was wäre, wenn man das komplett automatisieren könnte?

sini, Community-Mitglied

In seinem Beitrag stellt der Autor nicht nur das Tool vor, sondern erläutert auch die richtige Vorbereitung und Vorgehensweise sowie die Auswertung der Messergebnisse.

Zudem stellt er alle notwendigen Dateien zum Download (.7z) zur Verfügung. Für jeden, der die Bandbreite seines Internetzugangs einmal über einen längeren Zeitraum messen möchte, ist das eine äußerst nützliche Hilfestellung.

Her mit den Hinweisen!

Die Redaktion rückt in der Kategorie „Aus der Community“ immer wieder interessante Leserartikel aus dem ComputerBase Forum in den Mittelpunkt, die besondere Aufmerksamkeit verdient haben. Um zukünftig noch öfter und aktueller über neue Entwicklungen und Projekte aus der Community berichten zu können, bittet die Redaktion jederzeit um Hinweise im Thread „Aus der Community: Eure Hinweise auf interessante Leserartikel im Forum“.