Lego Ideas: Die 3dfx Voodoo aus Klemmbausteinen umgesetzt

Sven Bauduin 33 Kommentare
Lego Ideas: Die 3dfx Voodoo aus Klemmbausteinen umgesetzt
Bild: Bhaal_Spawn

Ein mit Klemmbausteinen realisierter Nachbau einer Grafikkarte mit einem legendären Grafikchip vom Typ Voodoo Graphics (SST-1), der zuletzt in Ausgabe 3 von C:\B_retro\ Thema war ist nun als besonders kreativer Ideenvorschlag bei Lego Ideas zu bestaunen.

Neben der Grafikkarte von 3dfx Interactive, die 1996 die 3D-Grafik in Spielen für immer veränderte und die damaligen AAA-Spiele nicht nur merklich schneller wiedergeben konnte, sondern dank bilinearem Filter auch schöner aussehen ließ, ist bei Lego Ideas in guter Gesellschaft. Auch der Sound Blaster Pro 2 von Creative Labs mit CT1600-Soundchip lässt sich auf der Ideen-Plattform von Lego finden.

Sound Blaster Pro 2 aus Lego
Sound Blaster Pro 2 aus Lego (Bild: Bhaal_Spawn)
Sound Blaster Pro 2 aus Lego
Sound Blaster Pro 2 aus Lego (Bild: Bhaal_Spawn)

Jeder kann sich bei Lego Ideas registrieren, für seine Favoriten abstimmen und dabei helfen die Ideen aus Klemmbausteinen zu realisieren. Auch die bei Kunden zuletzt populäre Rakete Saturn V aus dem Apollo-Mondprogramm entstammt dem Ideas-Programm.

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „andi_sco“ für den Hinweis zu dieser Meldung.

Update 26.03.2020 13:51 Uhr

Auch der legendäre Commodore 64 lässt sich nachbauen

Auch der YouTube-Kanal Retro Recipes hat mit dem Commodore 64 einen ganz besonderen Nachbau aus Klemmbausteinen im Angebot, der ebenfalls in Ausgabe 3 von C:\B_retro\ seinen großen Auftritt hatte und zuletzt als TheC64 (Test) ein kleines Revival feiern durfte.

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „Herdware“ für den Hinweis zu diesem Update.