Dell P2421: Ein seltener 16:10-Monitor im Jahr 2020

Michael Günsch
151 Kommentare
Dell P2421: Ein seltener 16:10-Monitor im Jahr 2020
Bild: Dell

Das Seitenverhältnis 16:10 bei Monitoren wird seltener, gibt es aber auch im Jahr 2020 noch bei neuen Produkten. Ein jüngstes Beispiel ist der Office-Monitor Dell P2421, dessen IPS-Panel mit 1.920 × 1.200 Pixeln auf 24 Zoll Diagonale auflöst.

In diesem Jahr erst Nummer Vier mit 16:10

Dass der P2421 mit diesem Seitenverhältnis schon fast ein Exot ist, zeigt ein Blick in den ComputerBase-Preisvergleich: Von den aktuell 188 im Jahr 2020 hinzugefügten Monitoren besitzen gerade einmal vier das 16:10-Format, inklusive dem Neuling von Dell. Der Großteil der neuen Monitore verwendet stattdessen das 16:9-Format.

Abseits vom Display-Format unauffällig

Auf den Produktseiten des Herstellers finden sich Eckdaten zum Dell P2421. Während die 16:10-Auflösung in diesen Tagen schon eine Besonderheit ist, lesen sich die restlichen Spezifikationen unspektakulär. Der designierte Büromonitor stellt die WUXGA-Auflösung mit 60 Hertz und IPS-typischem Kontrastverhältnis von 1.000:1 dar. Die Helligkeit wird mit 300 cd/m² und die Reaktionszeit (GtG) mit 8 ms (normal) respektive 5 ms (fast) angegeben. Bei 8 Bit Farbtiefe sollen 99 Prozent von sRGB abgedeckt werden; auch dies sind Standardwerte.

Dell P2421
Dell P2421 (Bild: Dell)
Dell P2421
Dell P2421 (Bild: Dell)

Neben DisplayPort 1.2 und HDMI 1.4 gibt es mit DVI und VGA/D-Sub zwei nicht mehr häufig anzutreffende Videoeingänge. Nur die beiden seitlich platzierten der insgesamt vier USB-Buchsen arbeiten nach USB 3.0 alias USB 3.2 Gen 1, die anderen nach dem langsameren Standard USB 2.0. Der Standfuß erlaubt alle gängigen Möglichkeiten zur Ausrichtung des Displays inklusive Höheneinstellung und Pivot. Mit lediglich 16 Watt im Betrieb ist die Leistungsaufnahme laut Datenblatt gering. Ein schlankes Design und Funktionen zur Augenschonung wie ein flimmerfreies Backlight und eine Option zur Reduzierung des kurzwelligen Blaulichtanteils gehören heute praktisch zum Standard.

Preis, Spezifikationen und Verfügbarkeit

Der Dell P2421 kostet im Online-Handel rund 200 Euro und soll in den kommenden Tagen erhältlich sein.

Dell P2421
Display 24,1 Zoll, IPS
Auflösung 1.920 × 1.200 (60 Hz)
Pixeldichte 94 ppi
Reaktionszeit (GtG) 5 ms (Fast)
8 ms (Normal)
Reaktionszeit (MPRT) k. A.
VRR k. A.
Farben 16,8 Millionen (8 Bit)
99 % sRGB
Helligkeit, Kontrast 300 cd/m², 1.000:1
Anschlüsse 1 × DisplayPort 1.2
1 × HDMI 1.4
1 × DVI
1 × VGA
2 × USB 3.0 Typ A
2 × USB 2.0 Typ A
Ergonomie höhenverstellbar, neigbar, Pivot, Swivel, VESA-Halterung
Preis ~200 Euro