Alphacool Eisblock Aurora: Wasserkühler für die RTX 3090 und 3080 im Referenzdesign

Sven Bauduin 110 Kommentare
Alphacool Eisblock Aurora: Wasserkühler für die RTX 3090 und 3080 im Referenzdesign
Bild: Alphacool

Mit dem Eisblock Aurora (GPX-N) stellt Alphacool einen Full-Cover-Wasserkühler für das Referenzdesign der GeForce RTX 3090 und 3080 vor und listet entsprechend geeignete Custom Designs aus der GeForce-RTX-3000-Serie in den technischen Spezifikationen des Plexiglas-Kühlers für die beiden Ampere-Grafikkarten mit GA102-Prozessor.

Wasserkühler aus Kupfer wird dünner

Der Hersteller wirbt damit, die Wärmeleitpads des ausschließlich aus Kupfer gefertigten Grafikkarten-Wasserkühlers auf eine Dicke von lediglich 1 mm reduziert und diesen damit „noch näher an die einzelnen Bauteile“ gebracht zu haben.

In einem zweiten Schritt habe der Hersteller den vernickelten Kupferblock ebenfalls dünner gestaltet, der statt bisher 7 mm nur noch 5,5 mm dick ist. Zudem will Alphacool auch den Wasserfluss innerhalb des 224,9 × 121,4 × 25,5 mm messenden Wasserkühlers durch entsprechende Maßnahmen optimiert haben.

Alphacool Eisblock Aurora
Alphacool Eisblock Aurora (Bild: Alphacool)
Alphacool Eisblock Aurora
Alphacool Eisblock Aurora (Bild: Alphacool)

Alle wichtigen Bauteile wie die Spannungswandler und der RAM sollen nun deutlich besser und effektiver vom Wasser gekühlt werden, verspricht das Unternehmen, was eine „signifikante Steigerung der Kühlleistung“ zufolge haben soll, so Alphacool weiter.

Die verwendeten Kühlfinnen weisen eine Materialstärke von 0,6 mm auf und sitzen unter einem Deckel aus Plexiglas, während eine Backplate für die Rückseite der Grafikkarten im Referenzdesign mitgeliefert wird. Über insgesamt vier Anschlüsse vom Typ G1/4“ kann der Alphacool Eisblock Aurora (GPX-N) in bestehende Wasserkreisläufe eingebunden werden.

Alphacool Eisblock Aurora
Alphacool Eisblock Aurora (Bild: Alphacool)

Ein 3-Pin-Anschluss mit 5 Volt bei 0,5 Ampere versorgt die LEDs mit Energie, während neue patentierte Verschlussschrauben, die bündig mit der Oberfläche des Terminals abschließen, den optischen Gesamteindruck verstärken sollen.

Unterstützte Custom Designs

Auch aus der ComputerBase-Community kam vielfach die Frage nach geeigneten Custom Designs für Wasserkühler, die in Sachen PCB auf das Referenz-Design von Nvidia setzen, welches der Hersteller selbst nicht für die Founders Edition der GeForce RTX 3090 und 3080 einsetzt. Alphacool befriedigt diese Nachfrage und nennt die zurzeit bekannten Custom Designs mit Referenz-PCB in den technischen Spezifikationen des Eisblock Aurora (GPX-N) – weitere Informationen liefert das Datenblatt (PDF).

GeForce RTX 3080 im Referenzdesign
  • Galakuro NVIDIA GEFORCE RTX 3080
  • Zotac GAMING GeForce RTX 3080 Trinity
  • PNY GeForce RTX 3080 XLR8 Gaming EPIC-X RGB 10240 MB GDDR6X
  • PNY GeForce RTX 3080 XLR8 Gaming EPIC-X RGB 10240 MB GDDR6X
  • Galax GeForce RTX 3080 SG 10GB GDDR6X 320-bit DP*3/HDMI
  • KFA2 GeForce RTX 3080 SG 10GB GDDR6X 320-bit DP*3/HDMI
  • Inno3D GeForce RTX 3080 Twin X2 OC 10240 MB GDDR6X
  • Inno3D GeForce RTX 3080 iChill X4 10240 MB GDDR6X
  • Inno3D GeForce RTX 3080 iChill X3 10240 MB GDDR6X
  • Palit GeForce RTX™ 3080 GamingPro OC
  • Palit GeForce RTX™ 3080 GamingPro
  • Gainward RTX 3080 Phoenix GS
  • Gainward RTX 3080 Phoenix
GeForce RTX 3090 im Referenzdesign
  • Palit GeForce RTX™ 3090 GamingPro
  • Palit GeForce RTX™ 3090 GamingPro OC
  • Inno3D GeForce RTX 3090 iChill X3, 24576 MB GDDR6X
  • Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3, 24576 MB GDDR6X
  • Galax GeForce RTX 3090 SG 24GB GDDR6X 320-bit DP*3/HDMI/
  • PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming EPIC-X RGB, 24576 MB GDDR6X
  • KFA2 GeForce RTX 3090 SG 24GB GDDR6X 320-bit DP*3/HDMI/
  • Galakuro NVIDIA GEFORCE RTX 3090 GG-RTX3090-E24GB/TP
  • Inno3D GeForce RTX 3090 iChill X4, 24576 MB GDDR6X
  • Zotac GeForce RTX 3090 Trinity, 24576 MB GDDR6X
  • Gainward RTX 3090 Phoenix GS
  • Gainward RTX 3090 Phoenix

Alphacool weißt noch einmal gesondert darauf hin, dass die genannten Grafikkarten vorerst ausschließlich visuell auf Kompatibilität geprüft wurden und sich die Liste zukünftig noch verändern kann.

Update 16.09.2020 13:40 Uhr

Auch Eiswolf 2 wird für Ampere neu aufgelegt

Auch den All-in-One-Wasserkühler Eiswolf 2 wird Alphacool für Grafikkarten der Generation Ampere neu auflegen und damit wie zuvor bei der GeForce RTX 2080 (Ti), 2080 Super und 2070 Super sowie Radeon RX 5700 (XT) das gesamte PCB der Referenzdesigns kühlen.

Auch der Alphacool Eiswolf 2 wird für Ampere neu aufgelegt
Auch der Alphacool Eiswolf 2 wird für Ampere neu aufgelegt (Bild: Alphacool)

Zur Eiswolf 2 gehören neben dem Kühler ein 240-mm-Radiator in Vollkupfer-Ausführung mit zwei RGB-Lüftern (800 bis 2.000 U/Min) und eine Pumpeneinheit des Typs DC-LT 2.

Update 17.09.2020 11:25 Uhr

Eisblock Aurora ab 130 Euro im Handel

Mit Mindfactory listet der erste Händler den Full-Cover-Wasserkühler Alphacool Eisblock Aurora Acryl (GPX-N) mit Backplate für die Referenzdesigns der Nvidia GeForce RTX 3090 und 3080 zu einem Preis von aktuell 129,71 Euro, wenn auch noch ohne genauen Liefertermin.