XLR8 Gaming EPIC-X RGB: RGB-RAM von PNY wird Mitte November schneller

Frank Meyer 10 Kommentare
XLR8 Gaming EPIC-X RGB: RGB-RAM von PNY wird Mitte November schneller
Bild: PNY

PNY baut die Desktop-RAM-Serie XLR8 Gaming EPIC-X RGB um ein mit 3600 MHz in der Geschwindigkeit gesteigertes Dual-Channel-Kit mit 16 GB aus. Die via XMP-Profil anliegenden Timings sind mit CL18 und eine Spannung von 1,35 Volt moderat gewählt. Die zwei DIMMs werden wie üblich von je 5 LEDs in der Krone bunt beleuchtet.

Das von PNY neu aufgelegte DDR4-Kit MD16GK2D4360018XRGB soll eingegliedert in die Gaming-Familie XLR8 Gaming EPIC-X RGB vorrangig durch eine extravagante Optik mittels des bunt leuchtenden oberen Teil des Heatspeaders heraus stechen. Die Steuerung von Effekten und Lichtstärke der fünf in den Einzelmodulen verbauten Dioden kann automatisiert über alle gängigen Software-Lösungen der Mainboard-Hersteller wie Asus Aura Sync, Gigabyte RGB Fusion 2.0, MSI Mystic Light Sync und ASRock Polychrome erfolgen. Darüber hinaus kann die Beleuchtung der Arbeitsspeicher mit anderen per RGB beleuchteten Bauteilen wie Lüftern und Grafikkarten synchronisiert werden.

PNY möchte das neue, 16 GB große XLR8-Speicherkit mit 145 × 6,2 × 46,5 mm messenden Speichermodulen Mitte November in den Handel bringen. Auch Einzelmodule mit 8 GB soll es über Amazon ab diesem Zeitpunkt geben. Eine offizielle Preisempfehlung hat der Hersteller nicht ausgesprochen. Für das mit 3.200 MHz langsamere CL16-Kit und 16 GB verlangt der Handel aktuell knapp 76 Euro. 8 GB große DIMMs des selben Typs sind einzeln ab 39 Euro erhältlich.