Cyberpunk 2077: CD Projekt zeigt erstmals Gameplay auf Xbox Series X

Sven Bauduin 98 Kommentare
Cyberpunk 2077: CD Projekt zeigt erstmals Gameplay auf Xbox Series X
Bild: CD Projekt Red

Das Action-RPG Cyberpunk 2077 soll am 10. Dezember erscheinen, jetzt veröffentlichen die Macher von The Witcher 3: Wild Hunt (Test) des polnischen Entwicklerstudios CD Projekt erstmals Gameplay-Material auf der Xbox Series X (Test) und Xbox One X.

Gameplay auf Xbox Series X und Xbox One X

In der rund 10-minütigen Spezialausgabe der Serie „Night City Wire“ können Spieler erstmals einen umfangreichen Blick auf die Versionen des Spiels für die Xbox Series X und Xbox One X werfen, gezeigt werden Spielszenen in allen Facetten.

Nachdem der Entwickler das ursprünglich für den 16. April dieses Jahres angekündigte Action-Rollenspiel bereits mehrfach verschieben musste – zuerst einmal um rund 5 Monate auf den 17. September und anschließend auf den 19. November –, hatten die Entwickler angekündigt, dass das Spiel jetzt schlussendlich am 10. Dezember erscheinen soll.

Seit dem 5. Oktober besitzt das Spiel den Status Golden Master (GM) und ist somit abseits eines möglichen und mittlerweile obligatorischen Day-1-Patches vollständig fertiggestellt.

Next-Gen-Patch erst 2021

Die Versionen für die Xbox Series X/S und Xbox One X werden sich zu Beginn bis auf die Auflösung und FPS nicht unterscheiden, der Next-Gen-Patch für die neuen Konsolen, um die Funktionen der neuen Hardware voll zu nutzen, erscheint erst 2021.

A later upgrade to Cyberpunk 2077, taking full advantage of the next-gen hardware, will be available for free in 2021.

CD Projekt Red

Auch auf dem PC ist Cyberpunk 2077 (Systemvoraussetzungen) mit vergleichsweise leistungsschwacher Hardware lauffähig und stellt Systeme vor keine allzu großen Hürden.