Fernseher: MediaMarkt und Saturn bieten TV-Kalibrierung an

Nicolas La Rocco
227 Kommentare
Fernseher: MediaMarkt und Saturn bieten TV-Kalibrierung an
Bild: MediaMarktSaturn

MediaMarkt und Saturn bieten ab sofort eine professionelle TV-Kalibrierung direkt im Markt oder nachträglich beim Käufer zuhause an. Auch für ältere Fernseher steht der für 99 oder 199 Euro angebotene Service zur Auswahl. Bei der Kalibrierung setzen die Unternehmen auf ein professionelles Colorimeter und Software von Calman.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Mit der TV-Kalibrierung erweitert die MediaMarktSaturn Retail Group mit ihren zwei großen Ketten MediaMarkt und Saturn das Service-Angebot „Startklar“, wie es bei MediaMarkt heißt, respektive „Ready2Go“ bei Saturn. Die TV-Kalibrierung wird in allen der bundesweit über 400 Filialen sowie online als zusätzlich buchbare Option angeboten und kostet 99 Euro im Geschäft oder 199 Euro für die Kalibrierung vor Ort.

Die Kalibrierung des Fernsehers soll auf professionellem Niveau mit einem Colorimeter und Software von Calman durchgeführt werden. Zu den Parametern, auf die Einfluss genommen wird, gehören unter anderem Farbtemperatur, Gamma-Verlauf, Bildschärfe, Bildhelligkeit und Kontrast. Die TV-Geräte sollen auf die Referenzwerte eingestellt werden, die auch in der Filmproduktion zum Einsatz kommen, auch HDR wird beachtet.

Kalibrierung in der Filiale oder zuhause

Kunden haben bei der Auswahl des Service-Angebotes zwei Optionen: Direkt in der Filiale lässt sich für 99 Euro nach dem Kauf die individuelle Kalibrierung durch einen Calman-zertifizierten Mitarbeiter durchführen. Welche TV-Modelle für eine Kalibrierung geeignet sind, sollen die Mitarbeiter vor Ort dem Kunden erklären. Sind alle Werte eingestellt, kann der Kunde den neuen Fernseher direkt mitnehmen oder sich nach Hause liefern lassen. In den Märkten soll es zudem eine Auswahl an bereits vorkalibrierten Fernsehern direkt zum Mitnehmen geben. Am bisherigen Rückgaberecht für einen neu gekauften, kalibrierten Fernseher ändert sich nichts.

Alternativ kann die Kalibrierung im Nachgang zuhause für 199 Euro erfolgen. Für die Kalibrierung ist in diesem Fall ein Techniker des Servicepartners der Deutschen Technikberatung (DTB) zuständig. Bei dieser Art der Kalibrierung werden zusätzlich die individuellen Lichtverhältnisse vor Ort berücksichtigt. Auch für „etwas ältere“ Fernseher wird diese Art der Kalibrierung angeboten, jedoch wird ein Nachweis vorausgesetzt, aus dem eindeutig hervorgeht, dass der Fernseher bei MediaMarkt oder Saturn gekauft wurde. Zuhause lassen sich auch online erworbene Fernseher kalibrieren, bei dafür geeigneten Geräten wird die neue Option direkt im Online-Shop angezeigt.