STS 2021

Snapdragon 898: Chip für Galaxy Tab S8, Xiaomi 12 und Legion 3 Pro erwartet

Nicolas La Rocco
38 Kommentare
Snapdragon 898: Chip für Galaxy Tab S8, Xiaomi 12 und Legion 3 Pro erwartet
Bild: Qualcomm

Im Rahmen des Snapdragon Tech Summit wird Qualcomm Anfang Dezember den nächsten High-End-Chip für Smartphones und Tablets des Jahres 2022 vorstellen. Erwartet wird ein SoC mit dem Namen „Snapdragon 898“, das unter anderem Samsung im Galaxy Tab S8, Xiaomi im 12 und Lenovo in einem Smartphone nutzen werden.

Der Snapdragon Tech Summit startet am 30. November, alle Details zum neuen Flaggschiff-SoC wurden in den letzten Jahren aber erst im Rahmen einer zweiten Keynote genannt, die am 1. Dezember stattfindet. Für die diesjährige Konferenz liegt zwar noch keine Agenda vor, erwartet wird aber unter anderem die Vorstellung des „Snapdragon 898“ als Nachfolger des aktuellen Snapdragon 888 und 888 Plus.

Snapdragon 898 nutzt ARMv9-Architektur

Was der Chip zu leisten imstande sein wird, hatte Evan Blass bereits im Juni grob auf Twitter skizziert. Demnach trägt das SoC die interne Modellnummer SM8450 und wird vollständig auf die ARMv9-Architektur setzen. Weitere Details zur Ausstattung lieferte vor dem Wochenende ein zwischenzeitlich gelöschtes Bild auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo. Das hier weiterhin einsehbare Bild soll ein Xiaomi 12 mit Snapdragon 898 zeigen und gibt Einblick in die Taktraten.

Cortex-X2, Cortex-A710 und Cortex-A510

Der Snapdragon 898 soll beim Prime-Core den Wechsel zum ARM Cortex-X2 mit 3,0 GHz vollziehen – eine Marke, die zuletzt knapp mit dem Snapdragon 888 Plus verfehlt wurde. Im Snapdragon 865 Plus gab es hingegen schon 3,1 GHz, im Snapdragon 870 sogar 3,2 GHz. Das Performance-Cluster soll drei Cortex-A710 mit bis zu 2,5 GHz nutzen, das Efficiency-Cluster vier Cortex-A510 mit bis zu 1,79 GHz.

Taktraten des Qualcomm SM8450
Taktraten des Qualcomm SM8450 (Bild: Weibo via SparrowsNews)

Lenovo teasert stärkere Adreno 730

Erneut zu sehen ist auch ein Eintrag für die Adreno 730 als neue GPU des Chips, die die bisherige Adreno 660 des Snapdragon 888 beerben soll. Dass Qualcomm bei der GPU-Modellnummer einen größeren Sprung macht, passt zu Aussagen von Lenovos General Manager für das Smartphone-Geschäft in China, der Ende August auf Weibo auf eine stark verbesserte Grafikeinheit beim SM8450 hingewiesen hatte. Zum Einsatz kommen soll der Snapdragon 898 im nächsten Gaming-Smartphone Lenovo Legion 3 Pro.

Samsung-Tablet mit Snapdragon 898 gesichtet

Auch Samsung scheint auf das neue Flaggschiff von Qualcomm zu setzen, allerdings nicht in einem Smartphone, sondern für mehrere neue Tablets. Die Galaxy-Tab-S8-Familie wird Anfang des nächsten Jahres erwartet, potenziell bereits zur CES in der ersten Januarwoche. Befeuert wird diese Vermutung durch einen neuen Eintrag in der Geekbench-Datenbank, dem ein „Samsung SM-X808U“ mit derselben Anzahl von Kernen und mit denselben Taktraten wie beim angeblichen Xiaomi 12 zu entnehmen ist. Laut SamMobile soll es sich bei dem Eintrag um das Galaxy Tab S8+ mit 5G für den US-Markt handeln.

Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?
Snapdragon Tech Summit 2021 (30. November – 2. Dezember 2021): Alle News auf der Themenseite!
  • Snapdragon 8 Gen 1 Benchmark: Die neue GPU mit Fokus auf Vulkan ist das Highlight
  • Qualcomm: Die neue Nuvia-CPU kommt als Snapdragon 8x
  • Snapdragon 8 Gen 1: Qualcomm treibt mit ARMv9 die Top-Smartphones 2022 an
  • +5 weitere News