Neue Übernahme-Gerüchte: SK Hynix prüft mit Konsortium möglichen ARM-Kauf

Volker Rißka
47 Kommentare
Neue Übernahme-Gerüchte: SK Hynix prüft mit Konsortium möglichen ARM-Kauf
Bild: SK Hynix

Nvidia hat es nicht geschafft, nun wollen es andere versuchen. Medienberichten zufolge prüft SK Hynix mit einem finanzstarken Konsortium den Kauf von ARM, gab der Co-CEO laut Medienberichten in Asien zu Protokoll.

Übernahme steht noch in den Sternen

Die Presseabteilung schob kurze Zeit später jedoch als Statement hinterher, dass es sich bisher eher um theoretische Annahmen und Analysen und nicht um finale Pläne handele. SK Hynix hat in dem Bereich bisher nichts vorzuweisen, hätte per se nicht die gleichen Probleme wie Nvidia, die letztlich über diverse Hürden gestolpert waren.

Ob davon letztlich aber etwas umgesetzt wird, steht noch völlig in den Sternen, SoftBank plant für ARM derweil den Börsengang.

25 Jahre ComputerBase!
Im Podcast erinnern sich Frank, Steffen und Jan daran, wie im Jahr 1999 alles begann.