Oppo Reno 8 Lite: Smartphone nutzt Leuchtringe für Statusmeldungen

Nicolas La Rocco
37 Kommentare
Oppo Reno 8 Lite: Smartphone nutzt Leuchtringe für Statusmeldungen
Bild: Oppo

Oppo erweitert die Smartphone-Mittelklasse um das neue Reno 8 Lite, das ab sofort über Amazon zum Preis von 389 Euro vertrieben wird. Das Smartphone zeichnet ein flaches Design mit seidenmatter Oberfläche und zwei Leuchtringe auf der Rückseite aus. Die „Dual Orbit Lights“ dienen als Status-LEDs etwa bei Anrufen und Nachrichten.

Das jüngste Mitglied der Reno-Serie ist zwar noch nicht auf der Website des Herstellers zu finden, soll seit 1. Juni aber über Amazon verkauft werden. Allerdings führen auch dort entsprechende Suchanfragen noch nicht zum gewünschten Ergebnis. Oppo zufolge soll noch bis 9. Juni beim Kauf über Amazon ein Coupon in Höhe von 30 Euro im Warenkorb von Amazon abgezogen werden. Die allgemeine Verfügbarkeit des Reno 8 Lite auch bei anderen Anbietern gibt der Hersteller mit dem 7. Juni an.

OLED-Display, Snapdragon 695, 128 GB

Das Reno 8 Lite ist gemessen an der Ausstattung ein typisches Mittelklasse-Smartphone, das auf 159,9 × 73,2 mm (H × B) ein 6,43 Zoll großes AMOLED-Display mit Full-HD-Auflösung bei 60 Hz unterbringt, das bis zu 600 cd/m² hell werden soll. Die Eckdaten des Smartphones liegen mit dem Qualcomm Snapdragon 695, 5G-Unterstützung, 8 GB RAM, 128 GB erweiterbarem Speicher und Dual-SIM-Support im erwartbaren Rahmen. Darüber hinaus ist das Reno 8 Lite mit einer 3,5-mm-Klinkenbuchse für kabelgebundene Kopfhörer ausgestattet.

Flaches Design in zwei Farben

Oppo setzt beim Reno 8 Lite auf ein vollständig abgeflachtes Design mit einem senkrecht zur Vorder- und Rückseite verlaufenden Rahmen, der mit einer schmalen Fase mit der planen Rückseite und vorne mit einem leichten Versatz zum Display abschließt. Als Farben stehen das eher zurückhaltende Cosmic Black und das auffällige Rainbow Spectrum zur Auswahl, das einen Farbverlauf aus Rot, Gelb und Grün darstellt, der je nach Lichteinfall für einen schillernden Effekt sorgen soll. Beide Varianten sollen ein seidenmattes Finish aufweisen. In Cosmic Black kommt das Reno 8 Lite auf eine Bautiefe von nur 7,49 mm, bei Rainbow Spectrum sind es marginal höhere 7,55 mm.

Kamera mit Dual Orbit Lights

Die Kamera hingegen ragt aus der Rückseite hervor und nimmt hinter den beiden Linsen die sogenannten „Dual Orbit Lights“ auf. Dabei handelt es sich um erweiterte Status-LEDs, die in den Farben Elektroblau, Hellblau, Cyanblau oder Babyblau leuchten oder blinken können. Zum Einsatz kommen die Leuchtringe beim Einschalten des Smartphones, während des Ladevorgangs, bei eingehenden Anrufen, bei ungelesenen Benachrichtigungen sowie beim Starten eines Spiels. Die Funktion der Leuchtringe kann wahlweise aber auch vom Anwender deaktiviert werden. Die Kameras selbst bieten 64 Megapixel (f/1.7) für die primäre Linse und Sensoren mit jeweils 2 Megapixel für Makrofotos und die Erfassung von Tiefeninformationen. Videos können bis Full-HD-Auflösung aufgenommen werden, was auch für die Frontkamera mit 16 Megapixeln gilt.

Oppo liefert das Reno 8 Lite mit einem 4.500 mAh großen Akku aus, der sich mittels SuperVOOC-Schnellladung mit 33 Watt in 63 Minuten vollständig laden lassen soll. Bei der Software vertraut Oppo auf Android 12 mit dem eigenen Aufsatz ColorOS 12.

Oppo Reno 8 Lite
Software:
(bei Erscheinen)
Android 12.0
Display: 6,43 Zoll, 1.080 × 2.400
409 ppi, 60 Hz
AMOLED
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner, Status-LED
SoC: Qualcomm Snapdragon 695
2 × Kryo 660 Gold, 2,20 GHz
6 × Kryo 660 Silver, 1,70 GHz
6 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 619
840 MHz
RAM: 8.192 MB
LPDDR4X
Speicher: 128 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 64,0 MP, 1080p
LED, f/1,70, AF
2. Kamera: 2,0 MP, f/2,40
3. Kamera: 2,0 MP, f/2,40
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 16,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,4
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓800 ↑210 Mbit/s
5G: NSA/SA
↓2,50 ↑1,50 Gbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.1
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS
Weitere Standards: USB-C 2.0, NFC, 3,5-mm-Klinke
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 4.500 mAh, 33,0 W
fest verbaut
Größe (B×H×T): 73,2 × 159,9 × 7,49 mm
Schutzart:
Gewicht: 173 g
Preis: 389 €
ISSCC 2024 (18.–22. Februar 2024): Alle News auf der Themenseite!