News 1.049 Euro: Gigabyte-Mainboard kostet mehr als ein Gaming-PC

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.342

Duststorm

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.331
Also ich bin kein großer Fan von Beleuchtung usw aber wenn mir das Geld vollkommen egal wäre, ich würds kaufen :D Sieht schon witzig aus das Teil. Dann brauchst halt allerdings ein Glaskasten und das geblinke würde mich wiederum wohl beim zocken stören.... Aber wie gesagt, optisch finde ich es schon irgendwie lässig :D
Ist halt wie ein Mercedes S-Coupe. Sinnlos aber top haha
 

Slowz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
785
Also im Endeffekt ein Produkt, welches völlig am Markt vorbei entwickelt wurde und lediglich Aufmerksamkeit durch günstige Werbung via YouTube und Co auf den Hersteller ziehen soll. Marketing kann so einfach sein...
 

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.272
5GHz als Überschrift und fünf GHz im Text? @AbstaubBaer Würde man das nicht immer als Ziffer schreiben?

Der Preis ist eindeutig zu hoch. Da kann man lieber ein billigeres Board kaufen und die nächste Generation auf eine generell schnellere Plattform aufrüsten oder gleich HEDT CPUs kaufen.
 

Odysseus277

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.431
Bin schon gespannt, was genau passiert, wenn Linus das herunter schmeißt. :lol:
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.714
Ja, es ist eigentlich nicht wirklich für den Hausgebrauch gedacht und mehr Show als alles Andere, aber dennoch hätte man bei dem Preis ja wenigstens nen Display Port Anschluss erwarten dürfen, oder?
 

Hitomi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
369
Das Mainboard soll wohl der Maybach unter den Mainboards sein. Naja, wers braucht. Ich finde das Design wie auch das vieler anderer aktueller "Gaming" Mainboards mit den ganzen LED Geblinke und Plastikabdeckungen einfach nur kindisch. Oder ich bin zu alt dafür :freak:
Da ist mir das grüne PCB meines Asus B360M-C lieber.
 

DenMCX

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
631
Die loten scheinbar aus wieviel der Markt momentan hergibt, der Block ist keine 250€ Wert. Naja, dumme die sowas kaufen wirds zur Genüge geben.
Da wird nichts ausgelotet - das ist pure Exklusivität.

Für Leute, die vor der Haustür eh einen 911 stehen haben und pure Enthusiasten sind (viele [nicht du!] denken ja schon, sie wären PC-Enthusiasten, wenn man eine 2080 und eine Costum-WaKü besitzt...)

Aber sieht schick aus :D
 

Keine Geduld!

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
949
Das Spiel wird immer geiler. Handys für 1600€, Intel CPUs für 1650€ und dann dieses MoBo für 1049€. Der Wahnsinn lässt sich nun endlich in Zahlen festlegen. :rolleyes:
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.581
Also ich bin ja schon dafür das firmen auch profit machen mit einem produkt, und r&d ist nicht immer direkt sichtbar.... aber come on dude .... das ding über 1000€ '..... da waren die designer scheinbar sehr teuer
 

RipperJoe

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
564
5Ghz? Geht auch mit dem "kleinen AORUS" ;)
 

Whatafall

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
450
wer es hat...
Auch für Schausteller wie im Thread dargestellt ist das Teil allein von der Anschaffung doch Wahnsinn, blicke ja aber mehr auch nicht ! Auch wenn es im Betrieb noch so schön aussieht, deswegen renne ich jetzt nicht los und kaufe mir ein Gigabyte Board, was im Grunde null mit diesem Board zu tun hat ( gemeint sind die "normalen" Boards ).
 

Captain Mumpitz

Commodore
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
4.798
Wie meinte ein Kumpel von mir? "Ich geb doch keine 1000€ aus damit mein Rechner aussieht als hätt ein Einhorn reingepinkelt!"
 

M@tze

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.562
Die Meisten scheinen schon kurz vor Ende des Textes die Konzentration verloren haben?! :rolleyes:
Ich habe die relevanten Infos nochmal etwas markiert, da tut sich der Eine oder Andere eventuell etwas einfacher... ;)

Die Zielgruppe solcher Produkte ist jedoch nicht der Durchschnittsverbraucher mit großer Geldbörse. Ungewöhnliche Hardware mit besonderem Design richtet sich an Profis, die ihr Geld in der Medienbranche verdienen – YouTube-Kanäle etwa. Diese Klientel profitiert ebenso wie Gigabyte von der Aufmerksamkeit, die ein solches Produkt mit sich bringt. In einem solchen Kontext relativiert sich auch der horrende Preis.
Zum Produkt selber - hässlich und zu teuer, da gibt es schönere (und günstigere) Monoblocks von EKW. Allerdings haben diese natürlich nicht dieses hier gewollte "BlingBlingSchauHer" Ambiente.
 

snickii

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.398
5Ghz schafft man auch mit Luftkühlung und einem Board für 150€.
Das Ding klingt wie wassergekühlter RAM
 

Jaytie

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.768
"Gigabyte-Mainboard kostet mehr als ein Gaming-PC" ... und sieht dabei aus wie ein Kinderspielzeug. :daumen:
 
Top