News 10 Jahre Aerocool: Fokus auf Marktforschung, neue Produktlinie

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.618
#1
In diesem Monat feiert das taiwanische Unternehmen Aerocool, das vor allem für Gehäuse, Netzteile und PC-Peripherie bekannt ist, sein zehnjähriges Bestehen. In dessen Rahmen kündigt man nun an, mit massiven Investitionen in Forschung und Entwicklung zukünftige Produkte im Sinne der potentiellen Kunden zu entwerfen.

Zur News: 10 Jahre Aerocool: Fokus auf Marktforschung, neue Produktlinie
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
#4
Ich denke bei Aerocool immer an bling bling Gehäuse aus Kunststoff mit riesigen Seitenlüftern und Lüftersteuerungen mit tausenden xD LEDs, Anzeigen, Touchscreen, welche im Endefekt nicht mehr machen als ein paar Lüfter zu regeln (das soll ja eine Lüftersteuerung machen), einfach mit aufwendiger Technik :lol: (. Und alle haben diese coolen Namen wie Strike, Xpredator oder Ultrakiller 12500 xD

Haben die eigentlich auch eine "Qualitätslinie" welche auf hochwertigere Materialien setzt?

Der Markt für solche Dinge scheint vorhanden zu sein, desshalb meinen Respekt =)
 
Zuletzt bearbeitet:

Child

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.507
#5
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.347
#6
@Luki: die Gehäuse sind qualitativ sehr gut (hatte einen Vorgänger vom Vx-e), haben jedoch das Problem, dass sie durch solche LED- und Touchgeschichten einfach viel zu bunt sind und somit entgegen dem aktuellen Trend gehen.

Ich würde mir gerne wieder Aerocool-Gehäuse zulegen, aber hängen noch in solchen kleinen Sachen wie der Festplattenbefestigung hinterher (den Schaft dafür um 90° drehen gehört für mich heutzutage zum guten Ton!). Ich hoffe, das wird in der Marktforschung auch endlich erkannt werden.
 

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.350
#8
Naja, so ein schlichtes und edles Gehäuse (jaja ist Geschmackssache), wie das I-Curve sieht man selten :>
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
233
#9
@Luki: die Gehäuse sind qualitativ sehr gut (hatte einen Vorgänger vom Vx-e), haben jedoch das Problem, dass sie durch solche LED- und Touchgeschichten einfach viel zu bunt sind und somit entgegen dem aktuellen Trend gehen.

Ich würde mir gerne wieder Aerocool-Gehäuse zulegen, aber hängen noch in solchen kleinen Sachen wie der Festplattenbefestigung hinterher (den Schaft dafür um 90° drehen gehört für mich heutzutage zum guten Ton!). Ich hoffe, das wird in der Marktforschung auch endlich erkannt werden.
wie lustig, dass du von deinen persönlichen vorlieben auf die bedürfnisse und wünsche der allgemeinheit schließt.
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
742
#11
Ich hatte mal ein Aerocool Gehäuse, dass ich vor einem Jahr endlich gegen einen Corsair Obsidian 800D eintauschen konnte. Mich hat vorallem die mangelhafte Stabilität gestört.
mfg Verata
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
#12
habe ein aerocool gehäuse das sich nach einer weile verzogen hat. das frontpanel schließt nicht mehr 1:1 ab und es ist halt 0,5cm zu weit links ansonsten bin ich mit meinem syclone (nicht syclone II bei dem wäre das nt unten und nicht oben und 40 cm grakas statt 28cm drin) eigentlich zufrieden
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
763
#13
einfach eine news der news willens zu bringen zeugt von einer gewissen motivation (verzweiflung) des marketings, die umsetzung ist jedoch fast schon niedlich. echte PC-Enthusiasten, wie aerocool schreibt, kaufen deren produkte nicht. ich kann mich an keinen vergleichtest erinnern in denen produkte von aerocool die konkurrenz deklassiert hätten.

@aerocool
eure produkte sind OK - mehr aber auch nicht

bedarf es denn wirklich einer news das ihr jetzt erst auf die idee gekommen seid paar dollar zu investieren, um an die leistung von thermalright, alpenföhn oder prolimatech heranzukommen. dieses hohle phrasengedräsche ist ohne substanz und in meinen augen überflüssig. glaubt ihr etwa das potentielle kunden jetzt gebannt auf eure neuen produkte warten, nur weil ihr euch selbst auf die schulter klopft nach 10 jahren durchschnittlicher produkte?

bringt ein produkt mit hervorragender leistung oder bringt ein produkt mit top p/l-verhältnis (siehe xigmatek)

wie immer alles meine persönliche meinung.

was meinen die anderen?
 
Zuletzt bearbeitet: (fehler beseitigt)

NuMetalFreak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
488
#14
Also meine AeroCools, Namentlich AeroEngine 2 und V Touch Pro waren für den Preis echt hammer.. nu bin ich Zwar bei Lian Li, aber hab als Notcase immer mein AeroEngine 2 da.. es gibt für mich einfach nix Tolleres. ^^
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
578
#15
Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Man hatte ja damals mit den innovativen Heatpipekühlerdesigns angefangen - das vermisse ich übrigens, wie z.B. DP-101, HT-101 (SE & auch JR), HT-102 & den Kühler der danach kam. Die hatten noch Leistung...

Bei den Gehäusen ist man mir jetzt zu verspielt geworden. Ich habe selber ein Aerocool S202 (ändert sich auch nichts daran) & das fand ich trotz dieser Lichtergimmicks noch relativ neutral. Davon würde ich mir mehr wünschen.

ps: Ich hoffe, die Kritik liest jemand von Aerocool.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Konsolengamer

Gast
#16
Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Man hatte ja damals mit den innovativen Heatpipekühlerdesigns angefangen - das vermisse ich übrigens, wie z.B. DP-101, HT-101 (SE & auch JR), HT-102 & den Kühler der danach kam. Die hatten noch Leistung...
Genau, vor dem HT-101 hatte ich noch nie eine Heatpipe live gesehen! Aerocool war damals so inovativ wie heute ELK, noctua und Corsair zusammen-hoch-zwei:rolleyes:!
Schade haben die es dermassen verpennt am Ball zu bleiben!

Dieser Kühler unten kam vor 8 Jahren auf den Markt!!!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: ("Lüfer" in "Kühler" geändert *rolleyes*)
K

Konsolengamer

Gast
#18
Ach wie toll, dass man hier immer noch nicht den Unterschied zwischen Lüfter und Kühler kennt....

Und Aerocool... naja, wems gefällt^^ ich hab persöhnlich nix gegen sie, aber jede LED am Gehäuse is mir inzwischen eig schon zu viel...
Pardon der Herr, ich möchte mich für meine unglückliche Ausdrucksweise von herzen entschuldigen! Ich meinte natürlich Kühler (mit Lüfter):rolleyes:
 
Top