1000€ Monitor + PC Kaufberatung

Fetzen

Newbie
Registriert
Nov. 2015
Beiträge
1
Hallo

Ich will mir einen Neuen PC zulegen dazu unten mehr :

1. Preisrahmen:
1100€ Eigenbau

2. Vorhandenes:
Eine Crucial 256gb ssd (CD + Laufwerk)

3. Übertakten
Übertakten soll nu die Gpu werden.

5.) Monitor
Soll gekauft werden. 144hz + Tn + Freesync


6.) Gespielt wird :

Bf4, Planetside2, Gta5, Fallout 4 hinundwieder after effects wenn ich da was mach dann sowas ] also nichts aufwendiges .


Mein build:

1 x Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)
1 x Crucial DIMM Kit 8GB, DDR4-2133, CL15-15-15 (CT2K4G4DFS8213)
1 x PowerColor Radeon R9 390 PCS+, Radeon R9 390, 8GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 390 8GBD5-PPDHE)
1 x ASUS H170-Pro Gaming (90MB0MS0-M0EAY0)
1 x AOC G2460PF, 24"
1 x Zalman R1 mit Sichtfenster schwarz
1 x Cooler Master G550M 550W ATX 2.31 (RS-550-AMAAB1)
------------------------------------------------
€ 1128,77 - 25€ cashback

Ja kein cpu - kühler, Für skylake reicht der boxed erstmal, einen kühler kann man ja einfach nachrüsten.


Die Graka würde ich evtl noch gegen die hier tauchen: http://geizhals.de/asus-strix-r9390-...loc=at&hloc=de

Die kühlung ist nicht so gut aber ich denke da kann man noch was machen, durch die lüfterkurfe

Wenn ich die Asus nehme ( 30 € cashback) wäre noch ein kühler wie der http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-be...-a1211188.html
drin
 
Gute Zusammenstellung.

Zu den Grafikkarten: Mit der Powercolor bist du unter Last leiser unterwegs, mit der Asus und dem Ben Nevis im Idle. Hängt von dir ab, was wichtiger ist.
 
Zurück
Oben