15' Notebook bis 500€

Gil-Galad

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
121
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Notebook für eine Freundin,

Es soll ein 15 Zoll Gerät mit mattem Display sein und einer Akkulaufzeit von min. 3h.

Primär ist das Gerät für Internet/Office und Filme schauen gedacht. Es sollte (natürlich begrenzt) Bildbearbeitung möglich sein.

Maximal soll dafür 500 Euro ausgegeben werden.

Favorisieren würde ich derzeit das HP ProBook 4530s.
http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hpcompaq+notebooks/probooks/hp+probook+4530s+lw862ea
Das einzig Negative was ich sehe ist die 320 GB Festplatte. ab 500 GB wäre denk ich besser.

Alternativ das ThinkPad Edge E520:
http://www.cyberport.de/notebook-und-tablet/notebooks/1C30-312/lenovo-thinkpad-edge-e520-nz3b7ge-r---i3-2330m-8gb-windows7.html

Oder das Asus Pro P53E
http://www.cyberport.de/notebook-und-tablet/notebooks/1C27-3AA/asus-pro-p53e-so083d-core-i5-preiskracher.html

Hab ihr einen besseren Vorschlag? Was könnt ihr empfehlen?
 

Digital_D99

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.323
ich hab mir das ThinkPad Edge E525 geholt und bin sehr zufrieden.

Leistung ist gut und Verarbeitung im vergleich zu Dell in der Preisklasse hervorragend!

Ich habe die 750GB HDD gegen eine SSD getauscht, die integrierte GPU hat sogar genug leistung um Games wie BFBC2, CIV5, etc. zu zocken.

Einziges Manko: der von Lenovo verbaute RAM (1333MHz) bremst die APU aus, werde bei gelegenheit auf 1600MHz RAM aufrüsten (2x 4GB). 1833er lohnen sich nicht, die Mehrleistung ist im vergleich zu 1600er nur minimal (aufpreis zu 1600er lohnt nicht!)

Gibt es hier auf CB einen Artikel drüber...
 
Zuletzt bearbeitet:

olum2k

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.069
Von deinen 3 ist das HP Probook 4530s am besten.
Das Lenovo ist auch nicht schlecht, aber das Edge ist kein "echtes" Thinkpad und die Verarbeitung soll nicht so toll sein.
Wie gesagt, am besten ist das Probook.
Schau mal im Netz nach Tests davon. Da schneidet es immer gut ab.
 

Gil-Galad

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
121
Hallo

danke für eure Antworten.

@Dathon: wo finde ich das notebook für unter 500 Euro - ich sehe es für 554 euro.

Was ist zu der AMD Cpu die z. B. bei dem ThinkPad verbaut ist zu sagen?

Gefühl würde ich derzeit noch zu dem ProBook tendieren aufgrund guter Verarbeitung und Intel CPU
Ergänzung ()

hab noch zwei etwas günstigere Notebook gefunden.

http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+thinkpad+edge+e525+topseller+nz63nge+12003ng?refcampaign_id=45c48cce2e2d7fbdea1afc51c7c6ad26

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/notebooks+ohne+windows/acer+travelmate+5744+384g50mnkk+core+i3


Bin mir aber ehrlich gesagt unsicher ob die den Anforderungen genügen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gil-Galad

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
121
Kein Problem,

hab mich jetzt für das Lenovo ThinkPad Edge E525 NZ63NGE entschieden. Bis jetzt macht es einen guten Eindruck - mal schauen ;-)

Danke für eure Hilfe
 
Top