2 Bildschirme, Probleme mit Fenstern ?

Golfkönig2_L1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
683
Ich hab 2 Bildschirme, ein 23´ von Acer und ein 17´von Benq.

Nun ich hatte bis jetzt nie Probleme, ich starte Windows 7 und zb JDownloader Startete sofort und öffnete sich auf dem Rechten Bildschirm.

Nun jetzt hab ich mein Monitor nach Links gestellt und unter Rechtsklick - Bildschirmauflösung Nummer 2, also Bildschirm 2 auf die Linke Seite gezogen.

Nun wenn ich jetzt aber zb JDowloader öffnen will sehe ich das das Fenster nach Rechts ,,fliegt,, und sich praktisch auf dem Rechten Bildschirm der nicht Existiert öffnet, natürlich sollte es auf den Linken der Existiert fliegen, aber das scheint wohl nicht zu funktionieren... Und da ja, zb JD auf der Rechten Seite ist wo kein Bildschirm ist kann ich das Fester auch Nirgenswo anders hinziehen....

Könnt ihr mir Helfen ?
LG
 

JackForceOne

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
897
Du musst unter Bildschirmauflösung (Rechtsklick auf dem Desktop) den zweiten Bildschirm per Drag&Drop "neben" den anderen ziehen. Quasi an seine richtige, physikalische Position.
 

Criamos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
366
Wähle das Fenster über die Taskleiste an, drücke die Windowstaste + Pfeiltaste links/rechts bis das Fenster auf dem richtigen Bildschirm landet. (Win + Up/Down ist für Maximieren/minimieren)

edit: nvm, verlesen. Was JackForceOne geschrieben hat, ist die richtige Problemlösung. Habs so verstanden als ginge dir das Fenster "verloren"
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SB1888

Gast
Das Problem ist, dass die Programme (zum Glück) intelligent sind.
Diese speichern sich die Pixelposition wo sie zuletzt geschlossen wurden.
Da sich diese immer vom Hauptmonitor errechnet entweder mit + - nach rechts oder mit - - nach links,
fliegen dir nun die Programme aus dem sichtbaren Bereich.

Es gibt Programme die sind noch intelligenter und wissen dass da nichts mehr ist und fliegen daher
dort nicht raus, aber so ist das im Leben der Konfigurationsänderungen ;)
 

pcBauer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
907
Wenn SB1888 richtig liegt, dann versuch JD zu oeffnen, dann mit dem Tipp von Criamos in den sichtbaren Bereich zu verschieben, schliesse und oeffne JD wieder und schau ob es nun im sichtbaren Bereich liegt :)
 

nobodo

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.624
Nun jetzt hab ich mein Monitor nach Links gestellt und unter Rechtsklick - Bildschirmauflösung Nummer 2, also Bildschirm 2 auf die Linke Seite gezogen.
Mit diesem Satz kann ich ehrlich gesagt nichts anfangen?!?

Grafiktreiber deinstallieren und bei der Neuinstallation des Grafiktreibers lediglich nur den Monitor anschließen, der auch die erste Priorität haben soll. Eventuell sollte der Anschluss der Monitore an der Grafikkarte getauscht werden, da ich nicht weiß, wie die Monitore laufen (HDMI, DVI, etc.).

Du hast mich falsch verstanden, das hab ich doch schon, nur sind jetzt die Programm auf der Rechten Seite obwohl da ja kein Monitor steht !
Ne, ist klar. In diesem Fall kann ich leider nicht helfen. Das muss wohl mehr Voodoo sein.
 

Conquers

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
194
Habe so ein Problem auch schon mal mit WinAmp gehabt und hat sich einfach lösen lassen.

Stelle die Konfiguration der Bildschirme wieder so her, wie sie zu Anfang war. Dann solltest du den JDownloader wieder auf dem Rechten Monitor sehen. Anschließend ziehst du den JD auf den mittleren Monitor (und schließt es), da du diesen nicht anrührst. Nun kannst du wieder alles so hinstellen wie du willst, sprich den zweiten Monitor von Rechts nach Links verschieben. Wenn du jetzt den JD öffnest ist er immer noch auf dem Monitor in der Mitte und du hast nun die Möglichkeit den JD dahin zuschieben wo du es willst.
 
Top