2 Grafikkarten (gForce 9500 GT u. 7900 GT)

AndyC1

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
11
Ein Frohes Fest wünsche ich :)

Ich habe da eine Frage, ich habe hier ein Asus P5B Deluxe Board, als Betriebsystem Windows XP.
Bisher hatte ich die GFORCE 7900 GT Verbaut und 2 Monitore Paralel laufen. Gab bisher keine Probleme.
Nun benötige ich für meine Arbeit jedoch einen dritten monitor, welcher schon vor ort ist. Die zweite Grafikkarte (Gforce 9500 GT) ist verbaut, läuft gegenwärtig als Primäre Karte und die GFORCE 7900 GT als Sekundäre auf dem zweiten PCIE Steckplatz.
Mir geht es nicht darum die beiden Karten in einem SLI Verbund zu nutzen, Primär habe ich vor den Desktop auf 3 Monitoren zu erweitern.
Ganz früher mal, ist schon ewigkeiten her, hatte ich etwas vergeleichbares mit windows 98 Angestellt. eine AGP und 2 PCI Grafikkarten. Das hat Funktioniert, es mussten lediglich Treiber für die PCI Grafikkarten Installiert werden.

Jemand eine Ahnung wie ich vorzugehen habe um die 2 Grafikkarten und somit den dritten Monitor in Betrieb nehmen zu können? Auf den Kauf neuer Hardware (bspw. Matrox) würde ich schon ganz gerne verzichten, sofern das möglich ist.

Vielen Dank

Grüße
 

Tobi41090

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.076
Willst du, dass alle Monitore das gleich Bild zeigen oder alle 3 also praktisch ein breitbild machen? Du kannst ja einfach mal alle drei Monitore anschliesen und dann schaun, wie das ist im Treiber. Müsste aber normal schon gehen. Ich bin da leider auch nicht so fitt. Hoffe ich kann dir helfen^^.
 

AndyC1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
11
Angeschloßen sind alle 3 Monitore
Hier der Aufbau von Links nach rechts.
Code:
Samsung Syncmaster 226 BW => Angeschloßen an Gforce 7900 GT
Samsung Syncmaster 226 BW => Angeschloßen an Gforce 9500 GT
Samsung Syncmaster 901 B  => Angeschloßen an Gforce 9500 GT
Die 7900 GT wird in der Systemsteuerung garnicht erkannt. Wenn ich den Treiber Installieren möchte, bekomme ich lediglich die Meldung dass der Aktuelle Treiber (der von der 9500 Grafikkarte) Aktueller sei als der von der 7900 und fragt mich zudem ob ich die Installation fortsetzen möchte. Ich habe stattdessen nochmal die 9500 GT Treiber Installiert, aber die 7900 GT Grafikkarte bleibt unsichtbar. (Òó)

Die Monitore möchte ich nicht klonen, der Desktop soll ich über die 3 Monitore erstrecken und mir somit mehr Arbeitsfläche bieten.

Grüße
 

Tobi41090

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.076
kann das sein, dass das nur mit gleichen Grafikkarten geht mit gleichen Treibern? Weil die 9500er braucht nen anderen Treiber als die ältere 7900er? Da bin ich jetzt ehrlich gesagt etwas überfragt. Ein anderer Treiber wird jetzt auch nichts nützen?, nehme ich mal an.
 

AndyC1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
11
Das Problem war, sie wurde auch unter Hardware in der Systemsteuerung nicht aufgeführt.
Die 7900 GT hat aber, im gegensatz zur 9500, noch einen zusätzlichen Stromanschluss, welchen ich eben gerade mal Angeschloßen habe, und siehe da, die Karte Läuft, wird gefunden und Windows möchte einen Treiber haben.
Habe ganz vergessen die Karte mit zusätzlichem Strom zu versorgen, das Problem hatte ich bei dieser Karte, als ich Sie vor 2 Jahren Kaufte schonmal.

Jetzt ist der Treiber auch Installiert, die Einstellungen getätigt und das Problem gelöst und mein Ziel erreicht :)


Vielen Dank, und Tobi41090, dir ein ein paar Besinnliche Feiertage und ein Guten Rutsch ins Jahr 2009 ;)

Vielen Dank :)

Grüße
 

Tobi41090

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.076
gut danke, hast mir schon geholfen florian.

wie gesagt ich bin da nicht ganz so fitt auf dem Gebiet. Freut mich trotzdem dir Andy,C geholfen zu haben.
 
Top