3. Monitor und bedenken zwecks Performence oder anderen Problemen

Sinor

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
8
Hallo,

gedenke mir nach langem hin und her noch einen 27 Zoll Monitor für UHD Zwecke ( Spiele, Videos, etc )
Habe atm 2, 27 Zoll Asus Monitore mit 144 und 165Hz und G-Sync.

Hatte mir folgendes vorgestellt, der neue würde Primär genutzt wie gesagt wo es geht in 4k, die 2 anderen in WQHD neben her, wo auf einen mal ein STream oder so läuft und auf den anderen lediglich zum Browsen und sowas.

Habe keinerlei Erfahrung was für mich das heissen könnte bei dem Thema oder worauf ich achten sollte, oder mache ich mir hier unnötige Gedanken?!
Wäre für jede Info dankbar.

Setup:
I9-9900k
NVIDIA Geforce 2080 Ti
32GB RAM

/Sin0r
 
Hi,

ich würde für Gaming ja ganz klar die GSYNC Monitore nutzen...

VG,
Mad
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sithys und acty
Also ich hatte erst einen LG-27GL850-B und zwei Iiyama als ByStander quasi. Mir persönlich ist aber aufgefallen, dass ich mit verschiedenen Monitoren einfach nicht zufrieden bin. Alleine was die Farben betrifft... wenn das nicht alles einheitlich aussieht, wäre das nichts für mich. Wenn dann noch unterschiedliche Auflösung dazu kommen würden... uiuiui :D.

Habe jetzt 3x den LG gekauft, so passt es für mich. Was die Performance angeht kann ich nur sagen, dass die Grafikkarte natürlich zusätzlich zum Gameplay noch die Monitore rendern muss bzw. das, was dort aktuell angezeigt wird. Am Ende fehlen Dir mit 3 Monitoren (gefühlt) 10 - 20 FPS.

Zum Zocken solltest Du aber auf jeden Fall bei G-Sync bleiben. Wer das einmal hatte, möchte in der Regel nichts Anderes mehr haben!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Madman1209
Also wen ich mir einen 3. Monitor holen sollte, wird der auch G-Sync haben, das schon mal vorweg.
 
Danke dir @DeusoftheWired
Ist ok, geht mir wie gesagt nur um die Bedenken, was sein noch könnte oder wo Probleme entstehen dadurch :)
 
Zurück
Top