3D Vision NVidia.

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.569
Hallo Leute!

Ich habe mir vor ein paar Tagen mal den 3D-Treiber von NVidia runtergeladen und muss sagen das es mir echt enorm viel Spaß macht in 3D zu spielen. Jetzt läuft der Treiber bald ab und wenn ich auf Treiber kaufen klicke, komme ich zur NVidia-Homepage welche mir dann diese Zahhl hier anzeigt: 42 Euro.

Ernsthaft, wollen wie echt 42 Euro von mir? Wie bescheuert sind die eigentlich? Gibt es keinen anderen Weg mit einer NVidia-Karte 3D zu spielen ausser diese 42 Euro auszugeben? Also sorry, sollte das wirklich so stimmen wird bei mir NIE WIEDER eine NVidia-Karte genommen, dass ist ja enorm lächerlich!

Schönen Tag euch noch!
 

ZeroCool12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
324
Klar gibt es einen anderen WEg, kauf dir einen 3D Vision Ready Bildschirm und das 3D Vision Kit von NVidia und schon kannst ganz umsonst 3D zocken.
 

Pisaro

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.569
Ganz um sonst? Dein ernst? Ich soll NVidia dann noch knapp 100 Euro in den Ar** schieben für ihr dummes 3D Vision Kit?? Was ist daran umsonst? Oh man, diese Firma ist echt lächerlich und bestätigt mich nie wieder eine NVidia zu kaufen. Da hat man eine GPU die über 700 kostet und soll dann noch Geld für sowas bezahlen?
 

ZeroCool12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
324
3D am PC funktioniert nicht ohne das Nvidia 3D Vision Kit, so einfach ist das mit einer Nvidia Karte.

Kannst dir ja auch eine AMD Karte holen und dich mit den Bastellösungen beschäftigen. Denn auch bei AMD brauchst du eine 3D Software die du kaufen musst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pisaro

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.569
Alles klar, dann wird meine nächste Karte aufjedenfall eine AMD. Richtiger Saftladen. Da frage ich mich, warum NVidia-Karten dann meist teurer als AMD-Karten sind wenn sowas noch kommt. Sehr lächerlich, ich wünsche NVidia das die Bankrott gehen. Aber wird leider nicht passieren, kaufen zu viele Unwissende NVidia...
 

Fireplayer

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
539
Bei AMD gibt es kein anständiges 3D bzw nur eine geringe Auswahl an Hardware die unterstützt wird...da ist nVidia meilenweit voraus ^^.
Also weiß jez nicht wo das Problem ist, weil egal ob man AMD oder nvidia nimmt...man muss für beides bezahlen ^^
 

d2boxSteve

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.293
nochmal, bei AMD musst du AUCH Software kaufen!
 

ZeroCool12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
324
Tja das ist so wenn man sich mit einer Randtechnik beschäftigt. Die erstens nur die wirklichen Enthusiasten probieren, denn die normalen Nutzer nutzen das 3D nicht. Das 3D ist genau 1 Monat interessant dann ist es nett zu haben aber nicht mehr wichtig. Kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen.
 

Fireplayer

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
539
Tja das ist so wenn man sich mit einer Randtechnik beschäftigt. Die erstens nur die wirklichen Enthusiasten probieren, denn die normalen Nutzer nutzen das 3D nicht. Das 3D ist genau 1 Monat interessant dann ist es nett zu haben aber nicht mehr wichtig. Kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen.
Da hast du echt recht, ich hab mir bei ebay das 3d Vision 2 Kit sehr billig geschossen und hatte 1-2 Monate spaß...jetzt liegts im ecken rum ^^...

und da es auch nur bestimmte Spiele gibt die das unterstützen, kann ich es auch nicht weiterempfehlen
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.662
Auch wenn ich nVidias Marketingstrategien mehr als überflüssig finde, so ist das hier aber ein anderer Fall. Auch bei AMD kommen Zusatzkosten bei 3D hinzu.

Also ist hier das Bashing fehl am Platze.
 

Pisaro

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.569
Das ist echt Schade, denn ich brauche 3D eigentlich nur für Rise of the Tomb Raider, da kommt das echt gut mit dem 3D-Effekt. Für ein Spiel werd ich sicherlich keine 42 Euro ausgeben. Hrm.. ich find das dann dennoch ne Frechheit, anscheinend von beiden Herstellern.

Mal so aus Interesse: Ich gehe mal davon aus, dass dieses 3D Vision Kit kein besseres 3D bringt als mein normaler 3D-TV mit dem 3D-Treiber?
 

ZeroCool12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
324
Auch wenn ich nVidias Marketingstrategien mehr als überflüssig finde, so ist das hier aber ein anderer Fall. Auch bei AMD kommen Zusatzkosten bei 3D hinzu.

Also ist hier das Bashing fehl am Platze.
Kann dir nur Zustimmen BlubbsDE, glaub für AMD kostet die Software auch um die 38 Taler.
Ergänzung ()

Das ist echt Schade, denn ich brauche 3D eigentlich nur für Rise of the Tomb Raider, da kommt das echt gut mit dem 3D-Effekt. Für ein Spiel werd ich sicherlich keine 42 Euro ausgeben. Hrm.. ich find das dann dennoch ne Frechheit, anscheinend von beiden Herstellern.

Mal so aus Interesse: Ich gehe mal davon aus, dass dieses 3D Vision Kit kein besseres 3D bringt als mein normaler 3D-TV mit dem 3D-Treiber?
Es bringt ein um Welten besseres 3D mit, da du die Tiefe des Bildes einstellen kannst über den GRafikkartentreiber. Aber wie gesagt du brauchst das 3D Vision Kit 2 und den entsprechenden PC Monitor dazu, mit deinem Fernseher wird das 3D Vision Kit nicht funktionieren.
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.263
Alle Infos in meiner Signatur. Gibt hier einige, mich dazugezählt, die seit Jahren nur mehr 3D Vision nutzen.
Die platte 2D Welt haben wir längst verlassen.

Amd hat 3D längst fallen gelassen und du bist auf Drittanbietersoftware wie Tridef angewiesen. Kostet um die 40,- und hatte ich auch mal am Start. Kann man verglichen mit 3D Vision, welches vollständig im Treiber eingepflegt ist, vergessen.

Gebrauchte 3D Vision Kits bekommst du günstig bei ebay, entsprechende Monis auch. Die paar Euronen armortisieren sich, wenn man sich ernsthaft mit der Materie auseinandesetzt und Moddingbereitschaft mitbringt.

Bin grad mit Fallout 4 unterwegs. Wenn ich kurz auf 2D switche frage ich mich immer, wie man freiwillig auf diese plastische 3D Vision Welt verzichten will. Keine Ahnung, bei mir seit Jahren keine Abnutzungserscheinungen. Ohne 3D Vision hätte ich das Hobbie längst aufgegeben.

So sind die Geschmäcker eben verschieden. Das muss eben jeder für sich selbst herausfinden. Wie gesagt, alles weitere in meiner Signatur.

Lg Ron
 
Zuletzt bearbeitet:

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.263
5 andere Hobbies, darunter reichlich Sport, sind am Start. PC ist eben eines davon. Alles kein Drama, wäre aber schade drum.
 

deepmac

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
277
Das ist echt Schade, denn ich brauche 3D eigentlich nur für Rise of the Tomb Raider, da kommt das echt gut mit dem 3D-Effekt. Für ein Spiel werd ich sicherlich keine 42 Euro ausgeben. Hrm.. ich find das dann dennoch ne Frechheit, anscheinend von beiden Herstellern.

Mal so aus Interesse: Ich gehe mal davon aus, dass dieses 3D Vision Kit kein besseres 3D bringt als mein normaler 3D-TV mit dem 3D-Treiber?
Da taueschst du dich aber gewaltig, auch ist rise of the tomb raider ganz nett, aber nicht zu vergleichen, mit nativ 1080p genutzten( die fernsehtechnik hat nur 720p bei nvidia 3d da die hdmi spezifikationen 1080 nur mit 24 hz zulassen) witcher 3.

Fast jedes Spiel ist 3d tauglich, haufig ueber den umweg helixmod.

Schau mal hier im forum, gibts unter der Rubrik "vr" einen sehr grossen Tread.
 
Top