47% Billiger, Radeon R9 Fury Nitro Tri-X OC, 4096 MB HBM

Syrato

Commodore
Registriert
Juni 2012
Beiträge
4.995
Zuletzt bearbeitet:
Leider sind die Fury Grafikkarten noch viel zu teuer, für deutlich weniger bekommt man ne GTX 1060/RX480.
Vlt gibts aber die nächsten Wochen mal ein wirklich günstiges Angebot.
 
Der Titel ist schon etwas reißerisch.
Die kostet schon Monate 450 und jetzt seit einer Woche 350.
Schlecht ist das "Angebot" nicht, aber auch kein Knaller, dass man jetzt unbedingt zuschlagen müsste.
 
na gut, die 47% günstiger beziehen sich auf caseking, das war mein fehler, aber so oder so ist es ein gutes angebot, wenn jemand noch ne amd karte sucht und seine jetzige gerade abkratzt
 
Wirklich ? Alte Karten werden günstiger wenn eine neue Generation released wird ? :eek
Und wenn man es mit der UVP vergleicht sind das ganz große Prozentzahlen ? WOW
 
das "angebot" gibt es schon seit ca. 2 wochen, wenn nicht sogar länger.
ich habe kurz überlegt zu zuschlagen, am ende ist es dann doch die gtx 1060 geworden.
 
Also P/L ist jetzt weder gut noch schlecht. Die Fury X ist besser als GTX 1060/RX 480 aber leicht schlechter als eine GTX 1070. Ich würde da lieber trotzdem was drauflegen und die GTX 1070 holen, der 8GB VRAM wegen, oder auf Vega warten. Die Vorteile der GTX 1070 rechtfertigen aber mMn durchaus den Preisunterschied.
 
seh ich auch so die 1070er gibts jetzt schon teilweise ab 430-440€ mit besserer Leistung und viel besserer Effizienz , die Fury kann da nicht mithalten... auch mit dem Preis nicht... bis und ob sich Vulkan so durchsetzt weiß auch niemand

Zusatz: richtig falsch wäre der Kauf für den Preis trotzdem nicht... vor allem bei FHD
 
Zusatz: richtig falsch wäre der Kauf für den Preis trotzdem nicht... vor allem bei FHD

Die Fury sollte man wenn dann für 1440p kaufen. Denn dann ist sie auch von der 1070 GTX nicht mehr weit abgeschlagen aber der 480 und 1060 GTX voraus.

Unter FHD kann die Fury ihre Stärken ja nicht zeigen.

Was die Karte angeht, sie zählt zu einen der leistesten Karten die auf CB getestet wurde und auch Abwärme ist so eine Sache. Von der Größe her, passt sie sowieso fast nur in große Cases.
 
Stimmt, das Problem bei der Fury ist aber, wie leider bei jedem AMD Produkt, die Effizienz. Wenn man diese in die Überlegung mit einfließen läßt, ist es wirklich besser die paar € für eine GTX 1070 draufzulegen. Und ich sehe das jetzt nicht auf die Stromkosten bezogen, sondern allein aus der Warte eines Elektronikers: Weniger Verlustleistung, bedeutet weniger Wärme, niedrigerer Lüfterverschleiß, weniger Probleme im Mittel, höhere Lebensdauer. Daher insgesamt die bessere Lösung.

Aber auch letztendlich im Moment die modernste Karte, mit allen aktuellen Features wie HDMI 2.0b, HDCP 2.2, DP 1.4, die allesamt die Fury X vermissen läßt.
 
BlackWidowmaker schrieb:
Stimmt, das Problem bei der Fury ist aber, wie leider bei jedem AMD Produkt, die Effizienz. Wenn man diese in die Überlegung mit einfließen läßt, ist es wirklich besser die paar € für eine GTX 1070 draufzulegen.

Und das rechtfertigt 90-130€ Aufpreis?
Im übrigen braucht die Fury im Luxx Test der 1070 45 Watt mehr als die 1070 FE, wenn die 1070 auf 1954 MHz läuft sind es noch 12 Watt Unterschied.
 
Zurück
Oben