Leserartikel 5.1 bei kleinem Budget – geht das? Hier ist die Antwort!

Nova eXelon

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.333
@kammerjaeger1:
Respekt vor deiner Arbeit!

Warum schlägst du den Mods nicht vor, ein "Kaufberatungsunterforum" im "Heimkino und HiFi" aufzumachen und deinen Thread oben als Sticky anzuklemmen?

Der Thread ist sechs Wochen alt und ich sehe ihn heute zum ersten Mal. Einfach weil Threads hier so schnell wieder verschwinden, denn jeden Tag kommen fünf neue Threads ala "5.1 für 300€" oder "Plasma oder LCD".

Oder wenn ein neues Forum nicht gewünscht ist: Die neuaufgemachten Threads mit dem Verweiß schließen, die Frage in diesem Thread hier noch einmal zu stellen.

Nur so als Vorschlag. Sonst wirst du alle naselang "Push" posten........
 

kammerjaeger1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Thx. Wäre natürlich super, wenn es als Sticky läuft. Würde eine Menge Topics ersparen. Aber leider sind auch viele User zu faul, sich mal was durchzulesen. Oder sie haben das Gefühl, dann nicht "individuell" genug beraten zu werden. Wenn jedoch einige User dadurch eine Hilfestellung bekommen, dann ist mein Ziel schon erreicht...

Vielleicht sehen die Mods das ja genauso. ;)
 

Nova eXelon

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.333
Zitat von kammerjaeger1:
Aber leider sind auch viele User zu faul, sich mal was durchzulesen. Oder sie haben das Gefühl, dann nicht "individuell" genug beraten zu werden.
In dem Fall brauch das ja kein "geschlossener" Sticky zu sein. Man kann auf ihn verweisen und wer dann noch fragen hat, postet sie eben hinten dran. So das der Thread immer weiter läuft.

Selbst wenn sie sich deinen Text gar nicht durchlesen, sondern gleich hinten dran ihre Standardfragen stellen, so hätte man nur noch einen Thread, der immer wieder das selbe beantwortet.
 

kammerjaeger1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
So, wenn die Zeit es am WE zulässt, wird ein größeres Update erfolgen.
Dabei kommen noch ein paar Satelliten hinzu (u.a. Teufel CEM etc.) sowie auch ein paar fette Regal- und Standboxen (z.B. Magnat Vintage 510 oder Arcus TM-68). Dabei gehe ich dann auch der Frage nach, die hier immer wieder kontrovers diskutiert wird, ob große Standboxen einen Subwoofer ersetzen können. Gerade die Arcus mit ihrem 26cm-Tieftöner und einem Gewicht von rund 20kg pro Box bei nur 73cm Höhe sind dafür eigentlich prädestiniert. Immerhin lagen sie schon vor ca. 25-30 Jahren bei einem Stückpreis von DM 700,-, Inflationsbereinigt also aktuell im vierstelligen Euro-Bereich pro Box. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

kammerjaeger1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
So, ein paar neue Sats sind eingefügt, Bilder dazu folgen (Teufel CEM, Eltax HT-200, Magnat Stylus 5000A, Magnat Metric, Denon SC-A3L).
Tests der Stand- und Regallautsprecher sowie eine damit einhergehende Umstrukturierung des Eingangs-Posts habe ich leider dieses WE nicht geschafft. Kommt sobald die Zeit es erlaubt... :D
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.846
Reschpeckt !

Hast ja ne Menge LS da. Test/Kurzvergleich ist wirklich lesenswert. Von mir aus könnte man den auch mal anpinnen.
 

bluntman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.524
Was hälst du von den Heco Victa 700 als Frontspeaker an einem Onkyo TX-SR705, als Rear die von dir empfohlenen Dynavox As-301? Welche Center und welchen Sub würdest du dazu empfehlen?
 

kammerjaeger1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Wenn Dir der Klang der Victa gefällt, sind die völlig ok. Als Center dazu z.B. den Victa 100/101. Beim Sub kommt es darauf an, wie Dein Raum ist (Größe, Bodenbelag etc.) und ob es primär für Musik oder Heimkino sein soll.
 

bluntman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.524
Der Klang ist ganz gut. Nur die hohen Töne könnten besser zur Geltung kommen. Die Victas sind sehr laut und sehr weit zu hören. Der Raum ist geschätzte 25 bis 30m² groß.

Die Victas machen einen sehr guten druckvollen Bass. Was mir da fehlt ist der tiefe "brumm Bass". Das sollte der Sub richtig gut können.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.021
Was für Canton CX und MX sind das? Da gibt es verschiedene!
Wäre nett, wenn Du das ergänzen würdest!

Dafür gibt es auch einen Gratis *push*
 

kammerjaeger1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Afaik unterscheiden die Modelle einer Serie sich nur in der Lackierung, z.T. dem Subwoofer und teilweise dem Center. Aber bei den Sats ist es mmn völlig egal, ob Du z.B. die Movie MX 10 II oder Movie 120/125 MX nimmst bzw. 60CX oder CX 85.
Soweit ich weiß, sind es die 60 CX und MX 10 II.
 

sudfaisl

Admin
Administrator
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
21.588
Leserartikel auf Startseite erwähnt!

Glückwunsch, dieser Leserartikel hat es auf die Startseite von ComputerBase geschafft! :)
 

Tronx

Captain
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.247
Super Test, doch da es hier um Preiswerte und auch zugleich um gute Boxen geht, vermisse ich dennoch die sehr guten Edifier, keine Vorhanden oder nicht so dein Ding?
 

kammerjaeger1

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Edifier sind halt aktive Systeme. Daher ist auch z.B. Microlab nicht dabei, welche ich bei den meisten Sets sogar Edifier vorziehen würde. Aber hier geht es doch eher um Hifi/Heimkino-Speaker und nicht um PC/Multimedia-Systeme...
 

TOMillr

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
27
Wie sieht es eigentlich mit der Beziehung zwischen Lautsprechern von Heco und Magnat aus? Gibt es da zwischen den einzelnen Modellen irgendwelche Überschneidungen? Sind ja im Prinzip zwei Marken von einem Hersteller...
 
Top