6 GB Arbeitsspeicher im Cache?

Xge

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
46
#1
Hallo,

ich habe 12GB Arbeitsspeicher.
Der Task-Manager zeigt mir an, dass 6 GB im Cache sind.

Es wird auch nur 5,6 GB Arbeitsspeicher benutzt. Also mehr zeigt er nicht an, was benutzt wird.
1539271187382.png



Danke für jede Hilfe :)
Ergänzung ()

Wie kann ich den Cache leeren? Habe schon so nen Script erstellt mit FreeMem usw. Geht aber nicht..
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
22.537
#2

lamma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
278
#3
Wo liegt jetzt das Problem? Ungenutzter Ram ist quatsch.
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.395
#4
Frage: wozu? Den Arbeitsspeicher verwaltet Windows recht gut alleine.
Einzig wenn du über die 12 Gybte kommst und Windows anfängt auf die Festplatte auszulagern bekommst du Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zustimmungen: Xes

Xes

Commodore
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
4.141
#5
Ist doch gut wenn dein Rechner Daten im RAM vorhält. Dann müssen Sie nicht jedesmal neu vom deutlich langsameren Datenträger geladen werden.
Oder hast du irgendwo Probleme, dass der RAM voll laufen sollte?
 

NameHere

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.223
#7
Warum solltest du das tun wenn noch laut Screenshot 7,5 GB frei sind!?

Richtig lesen und verstehen!
 

Terrier

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.034
#8
Neuen Rechner kaufen!
 

rocketworm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
387
#10
Warum solltest du das tun wenn noch laut Screenshot 7,5 GB frei sind!?

Richtig lesen und verstehen!
Genau, richtig lesen und verstehen...
Es sind 7,5 GB verfügbar. Dass heisst nicht frei!
Beim Verfügbaren Speicher ist der Cache nämlich mit enthalten. Wieviel Speicher frei ist sieht man bei Windows 10 nicht mehr im Taskmanager sondern nur noch im Ressourcenmonitor.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
828
#11

Xge

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
46
#12
Danke erstmal für eure zahlreichen Kommentare!
Ich habe auch viel gehört, dass Windows das gut alleine regelt. Aber immer, wenn ich z. B. ein Video rendere, dauert das richtig lange. Und wenn ich dann in den TM gucke und sehe, dass er nicht über 5GB RAM benutzt, dann frage ich mich, woran das liegt.

Windows Search und SuperFetch in der Verwaltung/Dienste deaktivieren. Ob's hilft ? *achselzucken*
Bringt nix
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.026
#13
Was ist denn "richtig lange"? Im Vergleich zu was?
Renderst du auf der CPU oder GPU?
Was sagt der TaskManager zu CPU und HDD-Auslastung?
 

rocketworm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
387
#14
Das kann schlicht und ergreifend daran liegen, dass er nicht mehr Arbeitsspeicher zum Rendern braucht. Wahrscheinlich wird da die CPU der limitierende Faktor sein.
Wie lange ein video zum Rendern braucht hängt auch immer stark vom Codec, Auflösung, Bitrade und auch vom verwendeten Encoder ab.
 

DPXone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
454
#16

vASNator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
260
#17
Wie kann ich den Cache leeren? Habe schon so nen Script erstellt mit FreeMem usw. Geht aber nicht..
schau mal: ganz einfach zu verstehen:
Die Firma RAM hat 12 Arbeitsplätze.

- Am Anfang werden 8 Mitarbeiter eingestellt, 4 bleiben frei.
Status: 8 belegt, 4 frei (4 verfügbar)

- Nach einiger Zeit gehen 4 Mitarbeiter in den Vorruhestand, aber ihre Tische bleiben unberührt, damit sie jeder Zeit zurückkehren können.
Status: 4 belegt, 4 auf Abruf, 4 frei (aber 8 verfügbar, weil bei Bedarf die 4 Vorruheständer einfach rausgeschmissen werden)

- jetzt braucht die Firma neue Mitarbeiter und stellt 4 neue ein.
Status: 8 belegt, 4 auf Abruf, 0 frei (aber 4 sind verfügbar!)

Wie du siehst: alles was "im Cache" / auf Abruf ist, stört kein Mensch, weil dieser Platz geräumt wird, wenn er gebraucht wird.
Alles klar?

cachet1qr.png
 
Top