6600 Graka so stark übertaktbar? Kann das sein?

Oush

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
Moin!

Habe hier eine GeForce6600 Graka (NV43 Chip) von Gigabyte, die ich mit Rivatuner mal so aus Spaß übertakten wollte (soll eh weg). Und dieses Übertakten nimmt nun kein Ende:

Default: GPU 425MHz; Speicher 500MHz
Max: GPU 530MHz; Speicher 680MHz

Die Max-Werte wurden in diversen Benchmarks und Spielen getestet, alles 100% OK.
Weiter bin ich bislang noch nicht gegangen, aber das ist doch jetzt schon etwas komisch oder?

Als Beispiel:
Default 3DMark2003: 5650 Punkte
Max 3DMark2003: 7300 Punkte

Was sagt ihr dazu? Normal sowas??
Gebe zu, dass ichich in Sachen Übertaktung nicht viel Erfahrung habe ;-)

Danke, Oush
 

UnCNT

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
172
Zitat von Oush:
Moin!
Default: GPU 425MHz; Speicher 500MHz
Max: GPU 530MHz; Speicher 680MHz

Als Beispiel:
Default 3DMark2003: 5650 Punkte
Max 3DMark2003: 7300 Punkte

Was sagt ihr dazu? Normal sowas??
Gebe zu, dass ichich in Sachen Übertaktung nicht viel Erfahrung habe ;-)

Danke, Oush
Die Werte stimmen sicher nicht, weil: meine 6600GT AGP :

default: 500/450
OC: 560/550

OC: 3D3 Default: 8500 ;)

Deine OC-Werte werden nicht übernommen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
769
jo das ist normal, denn eine 6600 verwendet den selben Chip wie eine 6600GT und bei der ist die GPU mit 500MHz getaktet geht aber noch höher!

wenn es Hersteller geben würde die auf einer 6600 DDR3-Speicher(um die 2ns) verbauen würden, könnte man sich eine 6600 kaufen und diese dann locker auf 6600GT-Niveau hochjagen
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Zitat von UnCNT:
Die Werte stimmen sicher nicht, weil: meine 6600GT AGP :

default: 500/450
OC: 560/550

OC: 3D3 Default: 8500 ;)

Deine OC-Werte werden nicht übernommen :D
Er meint bei der normalen GeForce 6600 aber mit dem Speichertakt den effektiven Takt, und nicht den realen Takt.

Also ich denke nämlich schon dass das normal das du so gut übertakten kannst, also zumindest dem Chip, weil der ist ja im Grunde der Chip der GT.
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
769
normalerweise haben aber 6600-Karten nur so um die 500MHz realen Takt, deshalb können seine Werte doch nicht stimmen
 

meikel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
493
Zitat von Oush:
Moin!

Habe hier eine GeForce6600 Graka (NV43 Chip) von Gigabyte, die ich mit Rivatuner mal so aus Spaß übertakten wollte (soll eh weg).
Danke, Oush
Der Satz ist die Frechheit überhaupt,wenn ihr mich fragt.Bevor sie weggeht nochmal schnell soweit übertakten wie geht,dann bei ebay verkaufen und hinterher mit den Schultern zucken,wenn der neue Besitzer Probleme mit hat.
Ich weiss eh jetzt kommt wieder ne Ausrede,aber leider läuft es genau so ab.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.985
vielleicht hat er dir werte ganz einfach vertauscht
 

Pille

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
966
die werte stimmen schon.
ne normale 6600(non gt) hat 300mhz gpu takt und 250mhz speicher takt.
die gigabyte turbo edition hat dann 425mhz gpu takt und 500mhz(1000mhz) speicher takt.
damit sind se dann auch passiv gekühlt.
mit aktiver kühlung sind dann auch standart-gt werte locker drin.
 

hellikopter

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
921
Zitat von meikel:
Der Satz ist die Frechheit überhaupt,wenn ihr mich fragt.Bevor sie weggeht nochmal schnell soweit übertakten wie geht,dann bei ebay verkaufen und hinterher mit den Schultern zucken,wenn der neue Besitzer Probleme mit hat.
Ich weiss eh jetzt kommt wieder ne Ausrede,aber leider läuft es genau so ab.

vielleicht will er sie nur schrotten? und selbst wenn? wer bei ebay kauft muss halt mit sowas rechnen :) also *taschentuch ?* *g*
 

Cheetah

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
35
Zitat von meikel:
Der Satz ist die Frechheit überhaupt,wenn ihr mich fragt.Bevor sie weggeht nochmal schnell soweit übertakten wie geht,dann bei ebay verkaufen und hinterher mit den Schultern zucken,wenn der neue Besitzer Probleme mit hat.
Ich weiss eh jetzt kommt wieder ne Ausrede,aber leider läuft es genau so ab.
Finde deine Ansicht richtig und oft auch genau so praktiziert, aber es muss nicht immer so sein!
 

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Zitat von mA!dN:
naja, ich hab meine 6600GT von Leadtek auch ohne Probleme auf 565/1240 mit Standartlüfter gebracht.
Sollte mit Wakü oder dem Zalman noch höher gehen.
Hab übrigends in 3DMark03 9045 Punkte.

mfg

Abgesehen von der Übertaktung einer Karte, bevor man sie weggibt, was meiner Meinung nach eine Frechheit ist, könntet ihr auch mal die Beiträge anderer User genauer durchlesen!

Er sprach von einer 6600 (non Gt) und nicht einer 6600GT!

..
 

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Zitat von mA!dN:
Du bist wohl Gott oder?
Und dir Unterlaufen anscheinend keine Fehler.
Hab mich halt verlesen, und?

Deswegen muss man sich nicht gleich wichtig machen. :freak:
Sorry wollte eigentlich nur drauf aufmerksam machen! Hab mich ein wenig über das Übertaktung bevor dem weggeben der Karte des Themenerstellers aufgeregt!

Tschuldige!

Wir sind doch alle eine große Familie, sind wir nett zueinander!

Sorry, i love you guys :D
 

Oush

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6
Wow, das geht ja ab hier...

Da hat man ´ne einfache Frage und wird hier gleich als Betrüger (bei ebay verkaufen) abgestempelt. Was soll ich böser Mensch jetzt noch sagen, wo doch eh alles nur eine Ausrede wäre!?

Die Werte stimmen und ich meine tatsächlich den effektiven Speichertakt.

Was ich hier gerne hören wollte, war von ein paar Kennern eine Aussage ob die genannten Werte für den NV43 realistisch sind oder da irgendwas faul ist. Danke für alle diesbezüglichen Antworten!

Ich traue mich zwar kaum noch zu fragen aber weiß jmd. vielleicht ob es irgendwo eine Übersicht gibt welche Chips (NV40, NV41,...) wie viele Pipes rein hardwaremäßig besitzen.
So nach dem Motto:
NV40 = 16/6
NV41 = 12/?
usw...

Danke!
 
Top