8.1 Download Ordner öffnen dauert eine halbe Ewigkeit (SSD)

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.621
Hi ;)

... Jetzt ist der Strick gerissen! Ich finde zu dem Thema auch nichts in Google!
Folgendes:
Mein Download-Ordner ist nichmal voll (218 Elemente, 5,5GB) und er braucht immer eine ewigkeit um diesen Ordner zur verfügung zu stellen!
Windows ist auf meiner SSD Installiert! Bei Windows 8 ging das noch alles extrem Flott nur jetzt bei 8.1 hat sich da wohl ein Zugriff verschoben! Es fühlt sich so an als ob jedesmal meine D:\ (alte-langsame 1TB HDD) geweckt werden würde!

Wenn ich auf D: Manuell zugreife bin ichs ja gewohnt das sie eine Gedenkminute benötigt, aber Bei Downloads? Warum das ganze?
Ich Öffne im Explorer den Ordner "Downloads" mir wird alles angezeigt in Alphabetischer Reihenfolge...
Dann kommt gaaanz oben ein Grüner Balken und der lädt erstmal 28sekunden
Dann ist alles in Chronologischer Reihenfolge (so wie ich es will) gelistet!
... bevor das aber passiert kann ich auf Garnichts zugreifen und das nervt mich! für was habe ich denn eine SSD wenn trotzdem der Ordner Download's so langsam auf geht? Alles andere funktioniert in Gewohnter SSD Geschwindigkeit NUR der Ordner Downloads macht mir da einen Strich durch die rechnung!
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.263
Dann ist alles in Chronologischer Reihenfolge (so wie ich es will) gelistet!
... bevor das aber passiert kann ich auf Garnichts zugreifen und das nervt mich! für was habe ich denn eine SSD wenn trotzdem der Ordner Download's so langsam auf geht? Alles andere funktioniert in Gewohnter SSD Geschwindigkeit NUR der Ordner Downloads macht mir da einen Strich durch die rechnung!
Dein Virenscanner scannt die vorhandenen Dateien. 5 GB ist schon was. Erzeuge einen Unterordner "alt" und verschiebe alles da rein.
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.621
Daran dachte ich auch... Es Befindet sich Keine Verknüpfung im Ordner "Downloads"

Edit: einen Virenscanner besitze ich nicht! ...
Von den 5GB ist ... warte!... muss da kurz was Löschen... dann sinds nurnoch 1,4GB und Trotzdem 210 Elemente mit Langer Ladezeit =/
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.248
Meistens ist es eine Datei, die beim Öffnen des Ordners lange eingelesen werden muss. Das habe ich auch immer wieder. Oft ist es irgendeine Videodatei mit einem Codec, der nicht zügig genug aufgerufen werden kann.
​Mein Rat wäre also, deinen Downloadordner mal aufzuräumen und die Datei woanders hinzulegen.
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.263

-Ps-Y-cO-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.621
1337 g33k

Ich hab ein Paar Container-Files in meinem Download-Ordner... CrytpLoad-dlc dateien... werde die mal Löschen!


Es ist auch Quasi nur beim Erstem Zugriff so! bzw. nach 1-2 Stunden ohne Zugriff auf den Download-Ordner
Wie gesagt es fühlt sich an als ob meine D:\ erstmal aufgeweckt wird und dort dann nach einer Datei gesucht wird!

198 Elemente -> 1,73 GB ... Größten zwei dateien sind ~250mb groß!
Rest sind eig. nur Bilder, PDF's, .exe, excel, doc, gif, zip, rar ...
mehr ist da nicht drin!
 
Zuletzt bearbeitet:

Froschcommander

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
688
Schalte dochmal in den Energieoptionen aus, dass die Festplatte nach x Minuten ausgeschaltet wird um Energie zu sparen.
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
8.829
Doch. Microsoft mußte diesen aber bei 8.1 im Hintergrund halten, damit die Leute noch "zusätzliche" Scanner kaufen bzw. das Geschäftsmodell der AV-Anbieter nicht zerstört wird.
Das geht denen die kostenlose Virenschilde verwenden am Popo vorbei. Und dass der von MS nichts taugt ist doch wohl rum - oder warum bimmelt meine kostenloser bei Pfui!-Zeugs in der Mal während ich von MS nicht mal Piep höre?

Wer ohne Schild surft handelt fahrlässig - jeder Scan kommt einen Posttag zu spät.


Die Idee mit dem Codec und damit der WIN-Vorschau gefällt mir als Idee. Warum ich aber einen Downloadordner zu einem (Pardon) Mülllager werden lasse entzieht sich mir völlig.

Eric March
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.263
Das geht denen die kostenlose Virenschilde verwenden am Popo vorbei. Und dass der von MS nichts taugt ist doch wohl rum - oder warum bimmelt meine kostenloser bei Pfui!-Zeugs in der Mal während ich von MS nicht mal Piep höre?
Die Zeit bleibt nicht stehen. Willkommen in 2014. Ab 8.1 liefert MS das vollständige MS Security Essentials als "Defender" mit.

Quelle=>
In Windows 8.1 and Windows RT 8.1, Windows Defender provides the same level of protection against malware as Microsoft Security Essentials. You can't use Microsoft Security Essentials with Windows 8 and Windows RT, but you don't need to—Windows Defender is already included and ready to go.
 
M

miac

Gast
Was sind denn das für Datein? Videos und Musik? Dann wäre es erklärbar.
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.621
Naja mit den Energie-Optionen ist das so eine sache...
Wenn ich den PC Starte bspw. und will dann direkt auf den Download-Ordner zugreiffen passiert ja genau das von mir Geschilderte:
Es Lädt! ...

Komische sache die da vor sich geht!

@miac ... dateien habe ich in Post #7 aufgelistet
 

ranzassel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
337
Und dass der von MS nichts taugt ist doch wohl rum - oder warum bimmelt meine kostenloser bei Pfui!-Zeugs in der Mal während ich von MS nicht mal Piep höre?
Der scannt eben keine Mails. Und in Sachen Erkennungsleistung schneidet er in Tests regelmäßig gar nicht schlecht ab. Letztendlich ist der beste Schutz ein sachgemäßer Umgang mit Mails, unseriösen Seiten und Downloads. Der Virenscanner kommt dann erst an zweiter Stelle.

Außerdem: Was meinst du denn warum kostenlose Virenscanner durch häufige Funde auffallen? Ein Softwarehersteller der von seiner AV-Software lebt ist keine gemeinnützige Organisation. Nur wenn er dir durch häufige Meldungen das funktionieren seines Produkts aufs Auge drückt, kaufst du vielleicht irgendwann die Pro-Version. False Positives sind da beabsichtigt.
 
M

miac

Gast
Du hast aber nicht den Anteil der Dokumente angegeben, also nochmal: Wenn da viele Bilder oder Videos drin sind, rufe mal das Kontextmenu für den Ordner auf. Da auf Eigenschaften und "Optimieren für Dokumente" angeben.
 

r0ck3r

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.368
Kann es vielleicht sein, dass deine Bibliotheken von Windows auch von Laufwerk D: Daten beziehen (also anzeigen) und einfach deine D-Platte Stress macht?

Kannst ja die Platte(n) mal mit CrystalDiskInfo überprüfen... ansonsten klingt das echt merkwürdig.
 

areiland

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
4.047
Es muss nur eine beschädigte Datei im Ordner liegen. Genug bekannte Formate, die Windows einlesen möchte, liegen ja laut den Dateiendungen in Post #7 drin. Es kann auch eine riesengrosse Zip-Datei sein, schliesslich stellt Windows solche Dateien ja als Ordner bereit.
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.621
29 ZIP, 23 Rar, 8 mp3, 21excel,doc,powerpoint, 34 Fotos, 24 exe, 16pdf und 7-9 weitere dateien wie .mov .aac .apk .3gp usw. ... also sinnloses
 

areiland

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
4.047
Sinnloses was von zum grössten Teil von Windows eingelesen wird, wenn man den Ordner öffnet.
 

r0ck3r

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.368
Na, was ist nun mit CrystalDiskInfo? Willst du deine Platte nicht mal checken?!

Die Samsung (1 TB) ist ja nun auch nicht mehr die jüngste und bei mir war es eine 500er, die vor ein paar Wochen angefangen hat Zicken zu machen... ;)


(Nun will er nicht mehr. Scheint ja waaaahnsinnig zu stören :D ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:

-Ps-Y-cO-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.621
na bin grade dabei parallel mein Nexus wieder auf vordermann zu bringen... Slimkat hat da mit 5661 echten Bockmist bei mir Fabriziert!... glaub ich wechsel auf CM...
warte nen augen blick! ich guck mal nach CrystaldiskInfo

Unbenanntttttt.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Top