8600k übertakten H370

k0ntr

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.704
Guten TAg. Ich besitze einen Prime h370m-plus Mainboard und eine i5 8600k. In COD MW ist meine GPU und CPU auf 95-100% ausgelastet. Meine GPU ist eine rx 5700 xt powercolor devil.

MSI zeigt mir alle 6 Kerne auf 3700MHZ und Temperatur bei 61grad Celsius.

Kann ich überhaupt den Prozessor übertakten oder brauche ich ein anderes Mainboard?
 

Steini1990

Commodore
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.186
Zum sinnvollen Übertakten von CPU & RAM brauchst du ein Z370 oder Z390 Board.
Aber was das Problem mit deinem derzeitigen System sein soll hast du nicht wirklich erwähnt. Nur weil die Komponenten ausgelastet sind hat man noch lange kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
21.292
Bei intel geht übertakten nur mit nem Z... Chipsatz, du bräuchtest dafür halt ein anderes Board
 

Destyran

Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
2.749
wenn du alle Settings auf Ultra stellst ist es doch selbstverständlich dass deine Gpu bei so einer Auslastung liegt. Allerdings scheint der Turbo deiner Cpu deaktiviert zu sein, oder das Board ist so eingestellt dass es aufgrund seiner schwachen Spawas der Cpu keinen freien Lauf lässt. Wer auch immer dich da in der Konfig beraten hat (vielleicht warst es du auch selber) hat da auf jeden Fall ganz schön Bockmist verzapft.
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.902
Solange bei Dir CPU und GPU gleichermaßen zu 90-100% ausgelastet sind, ist doch alles fein und ich sehe keinen Grund, etwas zu ändern.
Overclocking ist auf dem Board nicht möglich.
Die Konfig ist stimmig, nur wer Dich zur Kombi 8600k (Aufpreis für overclocking im Vergleich zum 8600) und dem Board (kein Overclocking) geraten hat, gehört gehauen ;)
 

Tufpingu

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
907
bei mir habe ich z.B. bei Ghost Recon Breakpoint in 1080P eine Auslastung auf CPU sowie GPU bei ca. 97-98% finde ich schon sehr gut.
 

Fraggball

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.322
Wenn dein 8600k tatsächlich bei 3700mhz bei 6 Kernen unter Last angezeigt wird solltest du mal deine BIOS settings checken bevor du über ein z Board und overclocking nachdenkst.
Der allcore boost des 8600k liegt bei 4100mhz. Wenn deine CPU diesen nicht erreicht stimmt etwas mit deinen BIOS oder Windows settings nicht.
 

k0ntr

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.704
Habt ihr mir eine Empfehlung welche Einstellungen ich überprüfen soll? I
 

Destyran

Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
2.749
Kann aber auch einfach so sein, dass das Bios des Boards die eigentlich von Intel für die CPU vorgesehenen Werte für Stromverbrauch und Temperatur einhält und nicht wie so viele Boards per default zu hohe Werte zulässt.
Gab mal bei heise nen Artikel dazu:
"https://www.heise.de/newsticker/mel...r-missachten-CPU-Spezifikationen-4285087.html"

Cunhell

95w sollten aber für nen 6 Kerner mit 4,1 Ghz easy langen
 

Joc

Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
2.162
Könnte womöglich auch mit dem Win10 Energiesparplan zusammenhängen. Setze den vllt. mal auf Höchstleistung.
 

k0ntr

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.704
Turbo Boost ist schon aktiv. Im Taskmanager komme ich manchmal auf 3.9GHZ. Energieplan haeb ich jetzt auf High performance gestellt, mal sehen.
 

k0ntr

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.704
Ich kann zwar auf High Performance setzen, aber wenn ich wieder in die Einstellungen gehe, ist es auf Balanced. Irgendwie kann ich gar nicht auf Apply drücken...irgendwas ist nicht korrekt.
 
Top