8GB Palit GeForce RTX 2070 SUPER JS

AntaresPoE

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
32
Hallo erstmal,

ich hatte mir letztens folgendes System zusammengestellt und noch meine alte Karte verbaut gehabt, weil das Geld nicht gereicht hat^^ Nun ist es endlich soweit und ich kann die Karte upgraden. Ich möchte danach gerne eine Weile Ruhe haben. Zurzeit zocke ich nur Full HD, aber gerne auch in Zukunft in Ultra HD.

1) Passt die Karte denn in das Gehäuse überhaupt?
2) Das Netzteil müsste locker reichen? Habe sonst nix verbaut außer 1 x SSD und 1 x HDD Platten.
3) Habe die GeForce RTX 2070 SUPER im Auge und in Tests hat die Version: 8GB Palit GeForce RTX 2070 SUPER JS gut abgeschnitten. Was sagt ihr? Oder ist die Karte "too much" für das System?

Mein System:

Gehäuse: bequiet Pure Base 600
RAM: 16GB G.Skill Aegis
Netzteil: 500W bequiet Purepower 11
Mainboard: MSI B450 Tomahawk
CPU: Ryzen 5 2600
Alte GPU: Nvidia 1050TI OC 4GB

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.121
Ins Pure Base 600 passt sie.
Da lassen sich die Plattenkäfige rausnehmen (eventuell die HDD verschieben, wenn Du einen Käfig entfernst)

Ich habe in dem Ding auch eine 2080 drin.

Wenn Du in UHD spielen willst, muss es schon eine 2070S oder 5700XT sein.
Ich habe es vorher mit einer 1080 auch getan aber mit der aktuellen Karte ist es deutlich entspannter, auch wenn trotzdem noch z.B. ein Assassins Creed Odyssey dann auf 50 FPS begrenzt werden muss, wenn man weiterhin die Grafik auf 'hoch' haben will.
Geht sich in den allermeisten Games aber entspannt aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.987
passt perfekt :) Ist auch eine gute Karte.
 

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.281
Mit dem Monsterkühler dürfte sie definitiv eine sehr leise und kühle Karte sein. Hatte ich selber im Auge, ist dann aber ne 5700XT geworden, weil mir die 100 Euro Aufpreis dann doch zuviel waren. Aber wäre es eine 2070S geworden, dann definitiv die Palit.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.324
für UHD ist die 2070S schon wieder zu schwach eigentlich. Würd auch eher Richtung WQHD mit 144hz gehen (gut WQHD bei 144hz ist anspruchsvoller als UHD bei 60hz aber mit G-Sync (compatible) durchaus weiterhin der Sweetspot).

Hab die Karte selber seit zwei Monaten, super Ding
 

iamcriso

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
699
Achte nur darauf die richtige in den Warenkorb zu legen;)

Die „alte“ 2070 hieß auch Palit 2070 Super Jetstream.
Durch die Super Ergänzung von Nvidia ist bei der Karte allerdings nicht Super Super Jetstream daraus geworden, sondern es ist bei 2070 Super Jetstream geblieben.

Tolle Karte die Jetstream!
Die 2070 Super GRP von Palit wäre ebenfalls ein Blick wert.
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.699
Wieso ist eine 5700 XT schneller? Ich sehe in den ganzen Benchmarks die 2070S mit ~5% vorne, dazu gibts RTX Und DLSS z.B.
Bei einer 5700 XT mit gutem Kühler und Ersparnis von 50€ kann man dann schon die XT nehmen, wenn man nicht nen G-Sync Monitor hat mMn.

Und dann verlinkst du ein Modell, mit sehr schwacher Kühlung, welches wahrscheinlich laut und warm ist, wie sonst was (oder gedrosselt) .. ;)
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.699
Das habe ich auch nicht behauptet. Nur kostet die RX 5700 XT um die 100-120€ weniger als eine 2070 Super.

Und das die Kühlung unzureichend ist, noch dazu laut ist eine Mutmaßung Deinerseits.
Ah du hast "schnelle" und nicht "schneller" geschrieben, sorry.

Aber dann bitte ein vernünftiges Modell und nicht so ein kurzes, Dual Slot Design, das kaum was runterkühlt bzw. dabei sehr laut ist.

Die JS ist vergleichbar mit einer Powercolor Red Devil z.B.
Denn die JS (hatte mal den Kühler hier auf ner RTX 2080) war bei mir, nach OC, mit 1300rpm kaum heraushörbar aus dem Gehäuse :-)
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421
Also meine Vega 56 hat auch nur 2 Lüfter und kühlt trotzdem ganz ordentlich. Was man an den

OC Werten erkennen kann. Nicht jede Karte muss einen riesigen Kühlblock samt 3 Lüfter haben. ;)

Und Du meinst diese hier oder?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.188
1) Passt die Karte denn in das Gehäuse überhaupt?
ist jetzt nicht soo schwer zu finden.

Ich möchte danach gerne eine Weile Ruhe haben. Zurzeit zocke ich nur Full HD, aber gerne auch in Zukunft in Ultra HD.
was zockst du denn so? und was ist dein anspruch an settings und fps? für UHD ist ne 2070S mMn nicht sonderlich üppig, schon gar nicht wenn man "eine weile ruhe haben" will. wenn der UHD-bildschirm erst in einigen jahren kommt wäre es ggfs sinnvoll jetzt ne deutlich günstigere graka zu kaufen und dann mit dem bildschirm ne neue. oder willst du dafür DSR nutzen? das wäre dan naber eher downsampling.

Oder ist die Karte "too much" für das System?
warum sollte sie das sein? fürchtest auch du dich vor "bottlenecks"? es gibt kein "graka x passt zu CPU/system y", es gibt nur "hardware xy passt zu anspruch z".
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.699
Also meine Vega 56 hat auch nur 2 Lüfter und kühlt trotzdem ganz ordentlich. Was man an den

OC Werten erkennen kann. Nicht jede Karte muss einen riesigen Kühlblock samt 3 Lüfter haben. ;)

Und Du meinst diese hier oder?
Ja ich meine die. Glaub war sogar hier "Testsieger" auf CB. Falls die Sapphire nicht überholt hat, was ich mir durchaus vorstellen kann.

"Brauchen" tuts nicht. Aber ein Top-Modell mit nem Einsteiger Modell zu vergleichen geht nicht auf.
Da muss schon die Red Devil her gegen die Palit JS.
Dann hat man nen Unterschied von 90€ und kann entscheiden ob einem 5-10% Leistung, RTX und DLSS den Aufpreis wert sind. Oder der Monitor entscheidet das für einen (falls man einen GSync hat..)
 

AntaresPoE

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
32
Hallo ich melde mich nochmal. Habe gemerkt, dass ich echt kaum Ahnung habe^^ Also ultra HD ist nicht geplant...maximal 1440....bisher habe ich immer nur auf 1080 Auflösung gespielt. Und das bleibt auch erstmal so. Mein Monitor schafft nämlich auch gar nicht mehr.

Dann Frage ich mich ob es wirklich ne 2070 super sein muss? Ich spiele hauptsächlich PathofExile, falls das jemand kennt. Ist son hacknslay wie diablo. Und ich möchte streamen nebenher, da stößt die aktuelle 1050ti an ihre Grenzen.

Habe mich ein wenig mit der 5700xt befasst und bin da sehr verunsichert wegen gemischten Berichten...Treiberprobleme, bluescreens, Kartendefekten, etc. Oder ist das behoben mitlerweile? Generell denke, ich, dass es die karte auch tun würde.

Was kann man mir denn ansonsten für ne 8gb karte empfehlen?

Vielen Dank!
 

dgneo

Ensign
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
247
Ich bin von ner 1070 auf ne 5700XT und jetzt auf ne 2070S gewechselt. Wobei die Geforce erst kommt. Von der Leistung her war die 5700XT auf jedenfall in Ordnung auch in WQHD
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.188
Mein Monitor schafft nämlich auch gar nicht mehr.
es gibt seit mittlerweile über 5 jahren DSR (Nvidia) bzw VSR (AMD). damit kann man auch bei nem FHD-bildschirm das bild in UHD berechnen lassen, ist quasi downsampling.

auch ne 2060S dreht kreise um die 1050ti. die 2070S ist 20% schneller und ~30% teurer als die 2060S. P/L-könig ist aktuell die 5700, aber RTX hat klar die nase vorn wenn es um streaming geht.
 

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.281
Habe den selben Weg wie @dgneo genommen, von ner 1070 auf ne 5700XT und dann doch auf ne 2070S.

Die 5700XT ist für den Preis definitiv Bombe, die Leistung ist Klasse. Treiber und nervige Eigenschaften haben mich dann aber dazu bewegt doch auf ne 2070S zu gehen.
 

TURO

Ensign
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
207
Habe den selben Weg wie @dgneo genommen, von ner 1070 auf ne 5700XT und dann doch auf ne 2070S.

Die 5700XT ist für den Preis definitiv Bombe, die Leistung ist Klasse. Treiber und nervige Eigenschaften haben mich dann aber dazu bewegt doch auf ne 2070S zu gehen.
Yes. Unterschreibe ich mal so :)

Wenn Du weniger ausgeben willst, dann nimm eine 2060 Super.
Wenn wqhd oder 4K bald ein Thema werden sollte, würde ich beim Kauf der Graka allerdings das Beste holen, was für Dein Budget drin ist.
 
Top