8x agp speed bei Radeon 9800 atlantis nicht mögl

4N00BiZz

Newbie
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6
hoi

Ich hab ne Radeon 9800 Atlantis und kann die agp geschwindigkeit nicht auf 8x erhöhen. Wenn ich bei smartgart die geschwindigkeit auf 8x erhöhe und den pc neustarte, ist die einstellung wieder auf off gesetzt.
Ich hab natürlich im Bios die einstellung gesucht um die geschwindigkeit 8x, aber leider ist da nicht.
Ich hab hier ein paar bilder vom bios gemacht, vllt kennt sich jemand aus.

http://home.arcor.de/xps/bios/ <- bios screens
http://home.arcor.de/xps/bios/smartgart.JPG <- screen von smartgart

cya
 

xDiablox

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
32
Hi, ich hatte das gleiche problem wie du vor kurzen.Gehe da wo du deine programme hast und sehe nach ob du Intel chipset installiert hast das ist wichtig um die einstellungen von AGP zu speichern.Dannach klapt es mit der AGP :)
 

4N00BiZz

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6
lässt sich leider nicht installieren. Fehlermeldung:

Dieses System erfüllt nicht die Mindestanforderung für die Installation der Software. Setup wird abgeborchen.


:F

hab ein AS Rock motherboard, falls die info wichtig ist. weiß aber den namen gerade nicht, weil s lustigerweiße im everest nicht angezeigt wird -.-
Ich schau morgen kurz nach und editier dann den post.
 

Tomy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.016
Das riecht nach SiS Chipsatz. Dort kannst Du natürlich keine Intel Treiber installieren. Dort benötigst Du grunsätzlich und für überhaupt stabilen Betrieb der 9800pro unbedingt den aktuellsten AGP Treiber. Eventuell "Fast Write" deaktivieren und wenns garnicht geht eben mit AGP4x fahren. Der Performance"verlust" von AGP8x->AGP4x bewegt sich im Bereich von Messungenauigkeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

4N00BiZz

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6
mein problem ist, dass ich die agp geschwindigkeit überhaupt nicht ändern kann. Weder auf 1x noch auf 8x... Fast write lässt sich auch nicht aktivieren, und standartmäßig ist es ja bei mir deaktiviert.
siehe screenshot oben.

Kannst du mir den namen des aktuellen agp treibers sagen? Ich kenn mich in dem bereich voll nicht aus ;>
 

Tomy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.016
mein problem ist, dass ich die agp geschwindigkeit überhaupt nicht ändern kann. Weder auf 1x noch auf 8x... Fast write lässt sich auch nicht aktivieren, und standartmäßig ist es ja bei mir deaktiviert.
siehe screenshot oben.

Kannst du mir den namen des aktuellen agp treibers sagen? Ich kenn mich in dem bereich voll nicht aus ;>
Du müsstest wie erwähnt mal die konkrete Bezeichnung des Mainboards hier posten. Wenn Du keine Unterlagen hast, guck mittels Tool wie "Everest" oder schraub zur Not den PC auf und guck aufs Mainboard.

In deinem Fall ist entweder überhaupt kein AGP Treiber installiert oder durch eine Grafiktreiberinstallation zerschossen worden.
 

4N00BiZz

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6
auf dem mainboard steht "AS Rock FSB800 Prescott 800 dual channel".

Everest erkennt ja, bzw zeigt mir den namen des mainboards nicht an.

habs auch mit einer treiber neuinstallation+update versucht und funktionierte nicht.. :/
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
wenn sie gerade auf 4x lauft lass es einfach dabei. es ist nur ein theoretischer unterschied und kein praktischer fuer deine performance!
 

kellerma

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.354
Ich hatte das Problem früher auch Mal !!

wenn sie gerade auf 4x lauft lass es einfach dabei. es ist nur ein theoretischer unterschied und kein praktischer fuer deine performance!
Also das finde ich überhaupt nicht!

Also das Problem hatte ich mit meiner Radeon 9700 PRO vor einigen Jahren auch... Der ATI-Treiber erkannte nur APG 4X obwohl im BIOS AGP 8X eingestellt war.

Zudem liefen die Computerspiele miserabel!! Ich erkannte das erst nachdem ich im WWW meine Frameraten mit denen von diversen Grafikkarten-Tests verglich.

Danach machte ich mich auf die Suche nach dem Problem...

Abhilfe brachte schlussendlich eine Neuinstallation des Intel-Chipsatz-Treibers und danach des ATI-Treibers...

Danach funktionierte alles tadellos und ich konnte AGP 8X einstellen. :daumen:


Und siehe da, die Spiele liefen viel besser (mind. 50 % schneller) als zuvor!


Gruss

Matthias
 

4N00BiZz

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6
die agp geschwindigkeit ist auf OFF. das ist mein problem. ich wär mit 4x auch schon zufrieden.

Ich kann die agp geschwindigkeit allgemein nicht ändern. das ist das große problem
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
AW: Ich hatte das Problem früher auch Mal !!

Abhilfe brachte schlussendlich eine Neuinstallation des Intel-Chipsatz-Treibers und danach des ATI-Treibers...

Danach funktionierte alles tadellos und ich konnte AGP 8X einstellen. :daumen:


Und siehe da, die Spiele liefen viel besser (mind. 50 % schneller) als zuvor!


Gruss

Matthias
ja du sagst ja selber das du treiber probleme hattest und nicht das du schlicht 4x agp statt 8x apg benutzt hast. alos wass willst du mir sagen?:rolleyes:

ich hab vor 2 jahren mal jeweils 3 3dmark test mit agp 4/8 fach mit einer 9800xt gemacht und die ergebnisse waren identisch:o
 

4N00BiZz

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6
hab jetzt versucht den intel chipsatz und SiS chipsatz zu installieren, was beide male nicht möglich ist... :F
 

Tomy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.016
AsRock hat auch noch P4 Boards mit VIA Chipsatz (VIA PT880) und mit ATi Chipsatz (ATIXpress200). Tendenziell würd ich dann mal vermuten, es ist ein Board mit VIA Chipsatz. Demzufolge brauchst Du dann deren Treiber.

Schraub den PC doch einfach mal auf und schau auf das Mainboard. Dort steht auch die Bezeichnung drauf, bevor Du weiter zig Treiber vergeblich zu installieren versuchst.
 
Top