Abzweigung der Verkabelung im Heimnetz auflösen?

Benene_Split

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
41
Hallo,

Wir haben in zwei Räumen bei uns zuhause eine TAE Dose.
Die Zweite Leitung für die TAE Dose zweigt sich unten im Keller von der Hauptleitung ab. Das Ganze wurde nicht sehr professionell gemacht, sondern einfach die Drähte miteinander verzwirbelt.

Unsere FritzBox synct bei einer Leitungslänge von 430m mit 75000/34000 anstatt 110000/42000

Wird es die Leitunfskapazität erhöhen,wenn wir diesen Abzweig wegmachen?


Falls ja, müssten wir das Kabel an dieser Stelle neu isolieren (ich hab mal gehört,dass die isolierung bei der Telefonleitung ziemlich wichtig sei)
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.035
Nein, da der Abzweig nur kurz ist. (bzw. Ja.. aber ob Du das merkst?)

Je schlechter der Teil ist den Du nicht verwendest, desto besser.

Eine Ausnahme gibt es.
Wenn das Kabel Nähe zu anderen Stromleitungen hat.

(In einem Kanal, bzw. Schlauch)

Aber was spricht gegen einen Versuch?
Es kann nur besser werden.
 

Benene_Split

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
41
@IBISXI Die Fritzbox meckert ja sogar, dass dort ein Abzweig ist der circa 7000kbit/s kostet.
Aber ich frag mich ob das wirklich was bringt wenn man den Abzweig wegmacht
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.035
Die Fritzbox weiß wo Du einen Abzweig hast?

Generell... klemm die Drähte ab.

Dauert weniger lang als in einem Forum auf Antwort zu warten.

Trial and Error ist besser als theoretisch rumzueiern und dann immer noch nicht sicher zu sein.

Das ist ja nichts was man nicht rückgänging machen könnte und dann gleich mit Klemmen (statt Zwirbel) ordentlich lösen könnte.
 

Binalog

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
486
Um Missverständnisse auszuschließen, das Abklemmen erfolgt am Abzweigpunkt und nicht an der zweiten Dose, oder? Das lange "unnütze" Stück Kabel muss weg.
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.160

Benene_Split

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
41
@t-6 Ok vielen dank.
Wenn mein Dad wieder zurück ist klemmen wir des Kabel ab.
Bin gespannt was da rauskommt.

Fritzbox vorher auf jeden Fall ausstecken oder?
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.689
Falls ja, müssten wir das Kabel an dieser Stelle neu isolieren (ich hab mal gehört,dass die isolierung bei der Telefonleitung ziemlich wichtig sei)
Ist das Kabel durchgeschnitten oder wurde nur die Isolierung entfernt und ein weiteres Kabel rumgewickelt? Wenn es durchgeschnitten ist, dann kann man die Kabel z.B. per 3M Scotchlok verbinden. Einfach beide Seiten bis zur Isolierung abschneiden, einstecken und per Zange zudrücken. Bei höheren Frequenzen wirkt sich das Verzwirbeln der Drähte nicht gerade positiv auf die Übertragungsqualität aus, da sind Schneidverbinder besser geeignet.
 
Top