Allrounder für max. 800€

Evilprophet

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
11
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem "Allrounder" für Internet, Office, Bildbearbeitung in kleinem Umfang, Netflix und Co., Email, usw.
Leider sehe ich hier den Wald vor lauter Bäumen nicht, unfassbar viel Auswahl. Nach ein wenig lesen bin ich auf den hier gestoßen,
wie findet ihr den oder habt ihr evtl noch Alternativen?

HP ProBook 455 G7 12X20EA 15,6" FHD IPS, AMD Ryzen 5 4500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10 Pro bei notebooksbilliger.de

mit Upgrade auf 16 GB wären wir dann bei 750€

1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Internet, Office, Bildbearbeitung in kleinem Umfang, Netflix und Co., Email

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
stationär

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
keine

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

15" kein Touch

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
egal

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Win 10 vorhanden

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

SSD, Tastaturbeleuchtung

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
800€

Gruß Evil
 
Mein Dad hatte damals richtig ärger mit einem HP Notebook von den... Knapp nach ein jahr ging die Tastatur nicht mehr und die kamen von wegen kann man kostenpflichtig einschicken und reparieren lassen....und natürlich bezahlen....achtung keine 2 Jahre und so tauschen, nein. Dafür haben die es jetzt schön aufgeteilt, gesetzliche Gewährleistung und erweiterbar auf 24 Monate für nur 40€ ....

Ansonsten kann ich zu dem Laptop nicht viel sagen. Hab keine Erfahrung mit AMD und werde ich auch nie haben. Wollte dir nur den Rat geben dich in einem anderen Store umzuschauen.
 
Zurück
Top