Alte VISTA Key und neues MB ?

Dr. Bibber

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.061
War auf dem PC wo du verkauft hast, Vista noch installiert? Wenn ja, dann musst du endweder der Person, der du den PC verkauft hast auch noch deine Lizens verkaufen oder die Person muss Vista von der Platte löschen.

Wenn auf dem verkauften PC Vista nicht mehr installiert war, kannst du getrost deine Lizens für den neuen PC verwenden.
 
T

TbG@Runkel

Gast
Ist kein Problem lediglich beim aktivieren kann es dir passieren das du mit Microsoft tel. mußt, da gibst du an das du neue Hardware hast und bekommst deinen Key wieder freigeschaltet. War bei XP genauso....
 

Kenny [CH]

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.379
Das mit Microsoft Callen musste ich nie und hab dauernd meine Hardware geändert und zu genüge neu aufgesetzt ^^
 

satis

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.161
einfach aufspieln, key eingeben, online reggen wenns grad geht. mehr sollte nicht nötig sein. war zumindest bei mir so mit neuem sys.
 

nassa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
451
was wäre eigentlich passiert wenn die Person, welcher er den Rechner verkauft hat, Vista auf der Platte drauf gehabt hätte?
Also wenn er dann auf seinem neuen Rechner, mit der neuen Hardware, seinen Key eingegeben hätte. Wird er dann nicht zugelassen? Oder wird das andere gesperrt? Wie könnte man sich in diesem Fall autorisieren lassen, dass man der "echte Nutzer" ist?
 
Top