Alternativkühlung bei Aopen Aoelus 6800LE möglich?

GermanBastarD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
300
Hi,
kann mir jemand sagen ob man auf die Aopen Aoelus 6800LE einen Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev.2 oder einen alternativen Kühler druff setzen kann? und wenn ja wie?

meine frage rührt daher, da auf der verpackung vom Silencer druff steht
"Kompatibel mit Geforce 6800 (GT/Ultra)" und sonst nichts. verkäufer konnte mir auch nichts sagen.

wenn es generell möglich ist, muss ich bei dieser karte beim tauschen des kühlers noch was beachten? wird die standard ausführung der aopen 6800LE nur mit dem kühler gekühlt oder sind da auf die speicher bausteine noch kühlkörper aufgesetzt die man erst noch entfernen muss.

Ich habe die Anleitung
https://www.computerbase.de/forum/t...800er-karte-mit-einem-ac-nv-silencer-5.93605/
gelesen.

aber bei meiner graka handelt es sich um die aopen 6800LE. Und ich möchte wissen ob man grundsätzlich den silencer druff setzen kann und wenn ja ob und was man dabei beachten muss!


mfg & thx
GermanBastarD
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
Ja eine Alternativkühlung ist bei dieser Grafikkarte(glaube ich) möglich. Ich hatte mal ein 6800 von denen die ich dann auch mit einem alternativkühler betrieben habe(ist die bessere Lösung, denn die Aopen Grakas werden doch recht schnell recht heiß). Von einer Passivkühlung kann ich dir bei der 6800LE von Aopen abraten, da die grakas auch mit aktivkühler sehr warm werden.
 

Shadow16

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
591
Es gibt ein gute alternativ kühlung den Arctic-Cooling NV VGA Silencer 5 Rev.2 der ist echt super leise und gute külleistung.
 

GermanBastarD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
300
diesen
Arctic-Cooling NV VGA Silencer 5 Rev.2
habe ich vorliegen.

also muss ich bei meiner aopen aoelus 6800LE nichts weiter machen als den bisherigen kühler abmachen. auf den einzelnen speichersteinchen und so sitzen keine weiteren kühlkörperchen die ich abmachen muss (wie ich es bei anderen grakas schon gelesen habe)?
" Re: Howto: Umbau einer NVidia 6800er Karte mit einem AC NV Silencer 5.
hallo. habe die 6800 le von gainward geht da der kühler auch rauf? meines achtens sind alle bohrungen da, nur wie bekommt man die passiven kühler ab die bei mir drum rum sind?
sind die einfach mit wärmeleitast raufgeklebt? Wie bekommt man die ab?
habe nochmal ein bild mit drin....

mfg
pill0"

antwort:
"Also ich hab schon mal was davon gehört

Nee, Scherz beiseite. Leg die Karte einfach mal nen bissel in die Kühltruhe, dann müssten die Kühlkörper ziemlich leicht abgehen. Einfach ein bisschen "drehen", dann müssten sie sich lösen.
Aber wehe du baust die Karte gleich wieder in dein System, nachdem sie in der Kühltruhe lag Sie sollte schon ein bisschen Zeit haben sich zu erholen "

usw und so fort..


HELP!!!
einbau neuer kühlung ohne umstände möglich?
 
Zuletzt bearbeitet:

GermanBastarD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
300
also
einbau ist problemlos möglich!!! es gibt noichts zu beachten!

mit welchem programm kann ich die temperatir von meiner graka ermitteln? das ntune ding funzt bei mir net, sagt das es nicht mit meinem bios zusammen arbeitet!
 
Werbebanner
Top