News Amazon Prime Video: Künftig bis zu 6 Nutzerprofile pro Account möglich

Balduin_Blender

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
44
Das kann ich so für mein Fire HD 10 nicht bestätigen. :D
Ergänzung ()

Prime lohnt sich überhaupt nicht. Mich würde tatsächlich nur Picard interessieren.
Für dich nicht.

Und Picard ..... tja, ist wie immer Geschmackssache; mich(!) reißt es bislang nicht vom Hocker.

Aber ich warte die Raumschlacht am Freitag ab bevor ich mir ein endgültiges Urteil bilde. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Computerfuchs

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
621
Wenn ich Kinder hätten, würde nicht blind darauf vertrauen, dass die nicht irgendwann der Versuchung erliegen, mit dem Kennwort bei Amazon auf Shopping-Tour zu gehen. Zumindest so lange sie noch sehr jung sind und noch keinen richtigen, verantwortungsvollen Bezug zum Geld haben. Wenn die Kinder älter werden, mag das sicherlich irgendwann auch wieder anders aussehen.


Andererseits kann ich auch Amazon verstehen, denn ein getrenntes PW würde zu viel mehr Accountsharing führen.
Mir fällt da ehrlich gesagt auch keine gute Lösung für alle Seiten ein.
Ich würde es als Mindestanforderung betrachten, dass zumindest Kinderkonten einen eigenständigen Login haben. Die sind für Accountsharing sowieso kaum interessant. Welcher erwachsene Nutzer möchte schon einen eingeschränkten Zugang, wo die Hälfte der Filme aufgrund von Altersbeschränkung gesperrt ist? Wohl kaum jemand.

Darüber hinaus ist es aber wirklich schwierig, eine Lösung zu finden, die für alle Seiten gut ist. Das stimmt schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.354
Mehrere Profile sind bestimmt eine feine Sache.
Aber wenn man es nicht unterbinden kann, das die anderen Nutzer unter deinem Account auf Deine Kosten mit jedem Klick Filme u. Serien kaufen können; das wäre schwach.
Kann man schon, indem man eine PIN festlegt, die bei einem Kauf angegeben werden muss.

Man sollte natürlich nicht sein Passwort herausgeben, sondern eventuell sich selbst auf betroffenen Geräten einloggen.
 

testwurst200

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
1.016
Und Geld zurück gibts nicht bei Amazon für digitale Inhalte. Oder ?
Möchte nicht wissen, wieviel schon ausversehen gekauft wurde. Bzw. durch Kinder.

Eines der wichtigsten Kaufoptionen ist für mich, one click zu deaktivieren ;)
Allein schon zum Selbstschutz.

Ich würde es als Mindestanforderung betrachten, dass zumindest Kinderkonten einen eigenständigen Login haben. Die sind für Accountsharing sowieso kaum interessant. Welcher erwachsene Nutzer möchte schon einen eingeschränkten Zugang, wo die Hälfte der Filme aufgrund von Altersbeschränkung gesperrt ist? Wohl kaum jemand.
Familie A hat prime, Familie A gibt seine Daten weiter damit das Kind aus Familie B Kinderserien gucken kann :)


Was mich nervt, ist die Eigenwerbung vor einem Stream auch wenn man diese überspringen kann und das man nicht dauerhaft ALLE Kaufinhalte deaktivieren kann.
Amazon wird um mehr Geld zu verdienen es so belassen...
Habe noch nie einen Film gekauft oder geliehen und bin unfassbar genervt wenn ich einen Film suche und der kostet zusätzlich
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.913
Muss ich dann immer noch das eigentliche Amazon Kennwort rausrücken mit dem dann nicht nur Prime geguckt sondern auch kostenpflichtig Sachen bestellt werden können und Zugriff auf das restliche Konto besteht?
Hab letztens den sony Android TV eines Freundes mit meinem Account verbunden. Dazu musste ich ihm kein Kennwort sagen. Die Prime App hat ihm einen Code angezeigt. Den hat er mir gegeben und ich hab unter Geräte den Code eingegebn und so den TV verbunden.
Er weis also nicht meine Accountdaten.
 

Lev Arris

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.919
Eines der wichtigsten Kaufoptionen ist für mich, one click zu deaktivieren ;)
Allein schon zum Selbstschutz.
Ja, das habe ich auch deaktiviert.

Aber Amazon konnte mir keine Antwort darauf geben, was das abstellen von One Click bedeutet.
Muß ich dann mit der Fernbedienung vom TV aufwändig das Amazon-Passwort eingeben, wenn ich ein Video ausleihen möchte ? Konnte man mir nicht sagen.
Ergänzung ()

Kann man schon, indem man eine PIN festlegt, die bei einem Kauf angegeben werden muss.

Man sollte natürlich nicht sein Passwort herausgeben, sondern eventuell sich selbst auf betroffenen Geräten einloggen.
So eine Option "PIN" habe ich bei Amazon nicht gefunden. Wo gibt es die ?
Denn das wäre auch ein schöner Schutz gegen One Click, u. man bräuchte kein Amazon-PW eingeben.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.592
Ich will Profile mit starken Einschränken einrichten können:
  • keine Änderungen am Account möglich
  • keine kaufen möglich
  • individuelle Filter (als Zusatz)
  • separates Passwort für das Login
 

testwurst200

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
1.016
@Balduin_Blender
Diese Option muss ich aber immer wieder auswählen und bleibt nicht dauerhaft
Kann jetzt nicht sagen auf welchen Geräten diese option verfügbar ist. Müsste ich nachschauen.
Habe einen fire stick, fire hd tablet, normales Android Tablet und Handy
 

Don_2020

Ensign
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
245
Mal eine Frage an alle Amazon-Prime-Streaming-Nutzer:
Kann man die Filme lokal auf dem speichern und dann späteram TV oder Tablett gucken? Was braucht man dazu?
 

UweP44

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
191
Mal eine Frage an alle Amazon-Prime-Streaming-Nutzer:
Kann man die Filme lokal auf dem speichern und dann späteram TV oder Tablett gucken? Was braucht man dazu?
Die App auf dem Tablet bietet einem halt an, dass man den Film/Serienfolge für Offline Nutzung auf das Gerät speichert.

Ergänzung:
Funktioniert nicht auf PC/Laptop, sondern nur mit den Apps für Android/iOS.
 

Don_2020

Ensign
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
245
Danke.
Und wie sieht es mit einer Speicherung der Filme auf dem PC aus?
Bei mir ist das Tablett schon etwas älter und der Speicher ist recht knapp. Irgendetwas ist am SD-Port kaputt.Es werden nicht immer alle SD-Karten erkannt. Manchmal muss ich 3 mal die Karte einlegen bis der Inhalt gelesen werden kann. Deshalb bin ich an einer Pc-Lösung mehr interessiert.
 

UweP44

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
191
...Deshalb bin ich an einer Pc-Lösung mehr interessiert.
Wie schon geschrieben ist beim Prime-Streaming das Offline schauen nur mit Android/iOS Apps und nicht am PC möglich. (ggf. funktioniert es auf einem der seltenen Android Notebooks.)

Kann sein, dass das bei den extra bezahlten Leih- oder Kaufvideos anders ist. Das nutze ich aber nicht.
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.354
So eine Option "PIN" habe ich bei Amazon nicht gefunden. Wo gibt es die ?
Denn das wäre auch ein schöner Schutz gegen One Click, u. man bräuchte kein Amazon-PW eingeben.
https://www.amazon.de/gp/video/settings/parental-controls

Funktioniert super, man kann trotzdem alles schauen und es kommt nur beim Kauf. Zumindest funktioniert das bei mir. Mein Account wird aktuell mit meinen Eltern geteilt.

Aber aufpassen, bei Inhalten mit FSK18 Freigabe muss man die PIN IMMER eingeben und kann es nicht deaktivieren.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Bloodie24

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.899
Wenn ich Kinder hätten, würde nicht blind darauf vertrauen, dass die nicht irgendwann der Versuchung erliegen, mit dem Kennwort bei Amazon auf Shopping-Tour zu gehen. Zumindest so lange sie noch sehr jung sind und noch keinen richtigen, verantwortungsvollen Bezug zum Geld haben. Wenn die Kinder älter werden, mag das sicherlich irgendwann auch wieder anders aussehen.
Wie jung sollen die Kinder in Deinem Gedankenspiel sein? Bevor die Passwort eingeben können, müssen die wohl erstmal schreiben können.
Zum anderen, wo schauen die Kinder?
Beim Amazon Fire TV Stick, kann man die Käufe deaktivieren, so dass hier kein Kauf aus Versehen möglich ist. Muss man aber bedenken, dass man dies für jedes einzelne Gerät machen muss.
Auf den Kindertablets kann man, meines Wissens alles mögliche Beschränken.

So eine Option "PIN" habe ich bei Amazon nicht gefunden. Wo gibt es die ?
Denn das wäre auch ein schöner Schutz gegen One Click, u. man bräuchte kein Amazon-PW eingeben.
Es gibt unter Mein Konto - Anmelden und Sicherheit die Option eine Zwei-Schritt-Verifizierung einzurichten.

Die Pin im Prime Video unter Einstellungen - Kindersicherung, sieht so aus:
Amazon Pin.JPG

Sollte für die meisten Fälle ausreichen.
Man kann sogar auswählen, auf welchen Geräten die Kindersicherung Anwendung finden soll.

Und klar ist das eine Option das Accountsharing ein wenig zu unterbinden.
Netflix und nun Disney+ teile ich mir mit jeweils drei anderen. Amazon höchstens mit der Familie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lev Arris

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.919
Ist das denn neu mit der PIN ?
Im Amazon-Chat im Januar konnte man mir nicht helfen.
Hatte extra gefragt, ob es nicht eine PIN-Lösung gäbe gegen dieses One-Click.
Und wenn man One-Click deaktiviert; wie das dasnn gelöst ist konnte man mir nicht sagen.
Ob man dann am TV über die Fernbedienung aufwändig jedes mal sein PW eingeben muß, wußte der auch nicht.
Und hatte zwei mal wegen dem One-Click nachgefragt. Ursprünglich kontaktiert wegen einem anderen Problem.
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.354
@Lev Arris
Also ich nutze die PIN seit mindestens 2 Jahren und da war es auch schon für Käufe notwendig.
Die Option gibt es, seit ich den Dienst kenne.
 
Top