AMD Phenom II - Speichercontroller und Spannung

Substanzlos

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
AMD Phenom II - Core Takt, Speichercontroller und Spannung

Hallo Zusammen,

ich bin mal wieder am Testen was miein Phenom II (X3 720) so hergibt.

Da ich mit 3,2Ghz Core-Takt erstmal zufrieden bin und die Steigerung des Selben verbrauchstechnisch gesehen Selbstmord ist, habe ich mich mal an die NB (Speicherkontroller) gemacht. (3,2Ghz laufen Stabil mit 1,3V - für 3,6Ghz braucht er 1,4V das ist leicht krank und die Leistungsaufnahme steht nicht mehr in einem guten Verhältnis zur Performance)

Zum eigendlichen Thema, mir ist aufgefallen, dass bei höherem Core-Takt auch größere Spannung für die NB benötigt wird.
Bei 3,2Ghz Core Takt und 2,4Ghz NB-Takt brauche ich für die NB eine Spannung von 1,25V. Bei nurnoch 800Mhz Core-Takt reicht eine NB-Spannung von 1,2V, bei unveränderten 2,4Ghz NB-Takt. (Eine weitere Absenkung habe ich noch nicht getestet.)

Kann das hier jemand bestätigen, bzw. weiß einer wieso dies so is?
 
Zuletzt bearbeitet:

voodoojonny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
484
Zum Thema Erfahrung:
Ich besitze den gleichen Prozessor wie Du. Bei mir laufen 2,4 GHz NB grundsätzlich nicht mit 1,2V. Egal welchen CPU-Takt ich habe, ich bekomme unter 1,26 V NB bei 2,4V NB immer ein Blue-Screen, wenn ich Prime starte.

Mit der NB übertaktest du aber auch den HT, evtl. ist das Mainboard mit dem Datenstrom überfordert, wenn auch noch die CPU schnell ist - denn dadurch erhöht sich auch der Durchsatz des Speichers.

Insgesamt wird es der Speicher sein, denn der hängt von NB und vom CPU-Multi ab. Hast du mal geguckt, ob der konstant bleibt?
 

Substanzlos

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
Also ich habe alles über die Multiplikatoren geregelt.
RAM fest auf 800Mhz, HT-Link fest auf 2000MHz.

Irgendwie seltsam. ich werde mal weiter forschen. Am Wochenende lasse ich mal längere Tests laufen. Das jukt mir jetzt in den Fingern einfach. :)
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.086
Hi zusammen


Also grundsätzlich über die NB passiert nichts mit dem speicher beim Phenom, der ist davon ausgenommen. es wird ab und zu empfohlen beim übertackten den HT und NB Tackt Syncron herrab zu tackten da je nach FSB übertacktung erstens der mehr strom bedarf der cpu und NB herrabgesetzt wird.
Bsp. um einen FSB von 250 mit CPU Teiler 14 auf meinem DFI 790FXB zu fahren :
bsp. 1 mit HT und NB fackter 1,8ghz Mult 9 benötige ich mind 150mv aufschlag auf der NB core und 225 mv auf CPU vid mehr, wenn ich das ganz mit 1,4ghz Multi 7 einstelle im Bios brauche ich jeweils um 50-75mv weniger auf beiden spannungen.
Welche erfahrungen habt ihr damit.

lg
 

voodoojonny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
484
Ach sorry, mein Board Foxconn A7DA-S (790GX) koppelt beide Frequenzen. Der HT=NB-Multi geht auch nur bis 10.

Bin davon ausgegangen, dass über den HTT getaktet wurde.
 
Top