News Antec P120 Crystal: Großer Glaskasten setzt das Netzteil nach oben

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.853
wird so langsam wieder ein trend glaub ich
also das man das netzteil nach oben befördert :)

airflow technisch halt ne absolute katastrophe
 

PS828

Commodore
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
4.405
Ich würde mich freuen wenn die hersteller auch weiterhin Interesse an modernen, geschlossenen Metallgehäusen hätten und dort eine entsprechende Auswahl bestünde. Klar hat man auch noch alte Gehäuse zur Auswahl, aber wie lange noch.

Mir fehlt bei allen Gehäusen das gewisse Etwas. Alles ist austauschbar und wirkt uninspiriert. Warum noch einen glaskasten mehr vorstellen und nur die Spaltmaße und Abmessungen verändern. Platz wird verschenkt, keine große Variabilität mehr und fehlende Einbauschächte innen und außen.

Für mich ist es gruselig was derzeit präsentiert wird.

Ich brauch einfach nur ein sehr großes, funktionales Gehäuse mit massig Schächten für Festplatten und 5,25" Laufwerken.

Gerne auch die Option ein Mini ITX als zweitsystem zu verwenden. Aber die Variation ist einfach im Moment nicht da. Es geht immer mehr Richtung Glas und möglichst bunt.

Gut dass es das gibt, aber man braucht auch genügend Alternativen.
 

Scrush

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.690

mf4t4lr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
283
Die ganzen Glasgehäuse sind zwar schick anzusehen, aber ich möchte lieber einen verünftig gedämmten Stahlkasten, aus dem keine, oder nur minimal Geräusche entweichen. Selbst bei sehr leisen Systemen macht es noch einen deutlichen Unterschied. Leuchte Blingbling ist nett aber das Gefühl von einer Blackbox in der ein Monster schlummert hat viel mehr Reiz für mich ;D
 

eRacoon

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.022
Das Netzteil nach oben? Revolution! Das gab es doch noch nie... oh warte... :D

Der König ist tot! Lang lebe der König! :D

Jetzt wo wir endlich Netzteile mit langem ATX Kabel bekommen haben über die Jahre könnt ihr das Teil doch nicht wieder nach oben versetzen!
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
7.029
Und dann als nächstes das Kabelmanagement wieder abschaffen, denn wenn das Netzteil oben ist, können die Kabel kürzer ausfallen... 😵
 

Sulforia

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
109
Wenn sich damit Geld verdienen lässt, warum nicht...
Käufer dafür werden sich sicher finden, mich spricht sowas gar nicht an.
Ob ich jetzt ein durchsichtigen Regenbogen Tannenbaum unter/auf dem Tisch habe oder nicht ist mir egal.
Persönlich mag ich Gehäusen mit viel Platz, allein wegen der Gestaltungsfreiheit im inneren und der Luftzirkulation und bin mit meinem Thermaltake X71 sehr zufrieden.
 

SirSilent

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.634
Jetzt hab ich mir dieses jahr den ersten Rechner gebaut wo das Netzteil unten ist und prompt wird es wieder nach oben verfrachtet...
 

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.797
Finde ich gut, back to the roots, das ganze jetzt bitte noch ohne Glas und RGB
 

Captain Flint

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
963
Die 90er haben angerufen und wollen ihre Idee zurück :D

Die einen sagen "echt jetzt?" Die anderen behaupten das die Geschichte zeigt das sich alles wiederholt ;)
Dabei sagt man doch das die Geschichte uns lehrt das die Geschichte uns nichts lehrt ;)

Leider finde ich das Design auch nicht besonders ansehnlich, von allem anderen mal ab.
 

cypeak

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.164
die meiste elektronik haben wir bei gleichzeitiger zunahme der leistungsfähigkeit stark verkleinert.
die desktop rechner aber sind weiterhin einfach riesige ungetüme mit viel verschwendetem platz...

54 liter..oh man...wobei 5x liter ja noch "okayish" sind angesichts so einiger klobiger kisten unter dem tisch...
 

so_oder_so

Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2.215

Zhan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.989
Ich vermisse die Zeit in meiner Mitneunziger-Wg. Wir hatten ein 7qm Zimmer über. Da kamen dann die Rechner rein. Kleines Loch in die Wand für das VGA Kabel und Tastatur/Mausnaschluss und absolute Ruhe sowie superkühle Hardware. Und heutzutage sagt Frau ich soll den im Wohnzimmer stehenden Rechner anmachen, weil das grad so so kalt ist ... Die Nachbarn haben dafür einen Kamin :D
 
D

DerHalbmann

Gast
„Vor 15 Jahren“ war das natürlich geil.

kann man das Gehäuse auf den Kopf stellen? Dann wäre das Netzteil wieder unten xD
 

pedder59

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.321
Nicht schlecht.
Das Glas kann wohl einfach durch Blech ersetzt werden.
Eine Schöne Frontplatte gebaut mit Dickem Lüfter vorn unten, Laufwerkschächten und ein funkionelles Frontpanello.
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.665
wird so langsam wieder ein trend glaub ich
also das man das netzteil nach oben befördert :)

airflow technisch halt ne absolute katastrophe
stimmt weil warme Luft ja nach oben steigt und es total doof ist, wenn das Netzteil nicht seine Wärme von unten, einmal über die gesamten Komponenten bläst. Der völlig bewährte und jahrzehnte gelebte Ansatz eines oben liegenden Netzteiles hat den blöden Nachteil, dass es einen Schornsteineffekt erzeugt und seine Wärme direkt aus dem Gehäuse befördert....... Vielen Dank für die Erheiterung am Morgen, das habe ich gerade gebraucht :-)
 
Anzeige
Top