AntiVir: kein echtes automatisches Update?

Michael XP

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
26
Hallo!

Ich habe seit kurzem AntiVir bei mir installiert (Win XP Prof. SP 2). Im Scheduler habe ich ein automatisches Update geplant. Nun ärgern mich zwei Dinge:
1. Antivir kann meist nur in der Nacht Kontakt zum Server aufnehmen. Ok, da hab ich schon in den verschiedenen Foren gelesen, dass der Server zu bestimmten Zeiten häufig überlastet ist. Trotzdem ärgerlich, aber dafür eben gratis.
2. Was mich aber wirklich stört ist, dass es scheinbar kein echtes automatisches Update gibt. Wenn nun endlich eine Verbindung hergestellt ist, meldet AntiVir "Es gibt eine neue Version. Möchten sie die Dateien runterladen" (so ähnlich). Erst nach dem Klick auf "OK" beginnt der Download und die Installation. Das bedeutet ich muß immer anwesend sein. Ich hab natürlich in der Kofiguration "automatische Downloads zulassen" aktiviert.
Ist das einfach so, oder hab ich was falsch gemacht?

Vielen Dank im Voraus

Michael
 
S

S!lenceR

Gast
du hast nichts falsch gemacht.
antivir warnt einen nach ca 14 tagen oder so, das ein update nötig ist.
dann muss man immer mit ok bestätigen, damit er das update auch runterlädt
 
M

Mr. Snoot

Gast
Zitat von Michael XP:
1. Antivir kann meist nur in der Nacht Kontakt zum Server aufnehmen. Ok, da hab ich schon in den verschiedenen Foren gelesen, dass der Server zu bestimmten Zeiten häufig überlastet ist. Trotzdem ärgerlich, aber dafür eben gratis.
Z.Zt. ist der Antivirserver auch dermaßen lahm, dass es Stunden dauert, bis da mal ein Update geladen wird. Aber das sollte doch bald wieder schneller gehen.

Und, du kannst die Anzahl der Tage, nach denen ein Update gesucht werden soll im Antivir Hauptprogramm auch verändern.
 

Michael XP

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
26
Aber eigentlich, was ist dann automatisch? Dann kann ich ja gleich den Updater manuell starten. Wozu noch planen? Und was bedeutet dann die Funktion im Konfigurationsmenü "Automatischer Download beim Start des Internet Update Programms"?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Habe das automatische Update selbst nicht am laufen, in der FAQ von Antivir steht folgendes:
Frage:
Wie muss ich die AntiVir PersonalEdition Classic konfigurieren, damit es sich seine Updates automatisch vom Internet lädt und installiert?

Antwort:
Zunächst muss "Automatische Internet Update Downloads zulassen" aktiviert sein.
Öffnen Sie das Hauptprogramm mit | Optionen | Konfigurationsmenü | Internet Updater | gelangen Sie an diese Einstellung.

Auch im Hauptprogramm wählen Sie das mittlere Icon (Scheduler) an.

Auf |Einfügen| können Sie einen neuen Auftrag hinzufügen. Um nun z.B. Täglich um 20:00 Uhr eine Aktion durchgeführt werden soll, müssen Sie auf |Planen| gehen und Ihre Zeit einstellen.

Jetzt ist es noch erforderlich, das Internet Update Programm einzubinden. Dazu gehen Sie auf |Programm starten| und tragen dort Ihren Pfad zu INETUPD.EXE ein.
Nachdem Sie den Eintrag fertig gestellt haben, ist AntiVir bereits fertig konfiguriert, so dass es alle 24 Stunden um 20:00 Uhr nach neuen Signaturen im Internet sucht und diese ggf. lädt und installiert.

Es ist auch möglich bei jedem Windows Start automatisch ein Update zu machen, dazu muss eine Verknüpfung der Datei INETUPD.EXE zum Autostart Ordner angelegt werden.
Vielleicht klappt das so.
 
Top