Apache??

Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
243
Naja auf der HP gings nicht ist nicht wirklich eine tolle Problembeschreibung, wenn du es schon auf http://www.apache.org/ nachgeschaut hast, und nicht fündig geworden bist kann ich leider nur sagen selbst Schuld *g*, nein bei Apache handelt es sich um einen Webserver...

greetz shadow
 

Sabotage15

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
71
re

Sorry,das ich es so schlecht erklärt hab.
Was denn der Vorteil wenn man Apache hat und was kann man damit machen??
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.977
Mit dem Apache kannst du auf deinem PC einen Webserver installieren. Wenn du dann in deinem Browser als Adresse http://127.0.0.1/ eingibst und du das Programm gestartet hast, kannst du auf die im Verzeichnis htdocs befindlichen Dateien zugreifen.
Das können natürlich statische HTML-Seiten sein, womit dann der Sinn eines Webservers zum Testen einer eigenen Homepage etwas fragwürdig wäre. Aber wenn du PHP (http://www.php.net/), Perl oder irgendeine andere serverseitige Sprache benutzen willst, müssen die Seiten vor dem Senden erst für den Browser "aufbereitet" werden. Dafür sorgt der Webserver (in diesem Falle Apache) z.B. bei PHP in Verbindung mit dem PHP-Parser.
 
Top