Test Apex Legends: Die Community testet, hier ist die Anleitung

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.402
tl;dr: Nach dem Spiel Metro Exodus und dem Cinebench R20 ruft ComputerBase zum dritten Mal zum Community-Benchmarking auf. Dieses Mal geht es um den zurzeit erfolgreichsten Battle-Royale-Shooter: Apex Legends. Das Spiel ist free to play, steht also jedermann zur Verfügung. Und getestet wird der Multiplayer-Modus. Auf geht's!

Zum Test: Apex Legends: Die Community testet, hier ist die Anleitung
 

iNFECTED_pHILZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.999
Mal sehen ob ich diesmal wieder zu komme. Finde die Idee klasse und letztes mal beim cinebench gab es ja ein überwältigendes Feedback!
 

M4deman

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.017
Bei der Anleitung zur Benennung des Systems steht zwei Mal GPU OC... Sollte wohl CPU und GPU heißen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan

Atte

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
622
System: RTX 2080 Max-Q OC, i7 8750h, W10
1920x1080: 104,0

Razer Blade 15 (RTX2080), 3,9GHz allcore
Gaming Mode
CPU UV -150mV
GPU Mem +850MHz
GPU Core +150Mhz
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.730
System: GTX 1080 CD, R7 1700X OC, W10
1920x1080: 109,7

EVGA GTX 1080 SC Stock - 1700X auf 4.05GHz. Physix auf CPU berechnet. Bekomme seit dem heutigen Patch sonst eine Fehlermeldung.
 
Zuletzt bearbeitet:

kingjongun1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
490
System: GTX 970 CD OC, i5-6600K OC, W10
1920x1080: 54,65
2560x1440: 41,54

GTX970: Core Clock: 1429 MHz / VRAM Clock: 1825 MHz
i5 6600K: 4,4 GHz

Edit: nicht sicher, ob das so von der Formatierung passt ^^
Wie geht 4K, wenn man nur einen 1440p Monitor hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.910
Nein, das war mein Fehler beim Anpassen. Wenn der Wert einmal im CMS ist, kannst du ihn nicht mehr manipulieren über dein Posting.
Ergänzung ()

Edit: nicht sicher, ob das so von der Formatierung passt ^^
Wie geht 4K, wenn man nur einen 1440p Monitor hat?
Theoretisch über DSR/VSR, kostet aber ein paar Prozent Leistung. Insofern: Lass es einfach. :-) Die Formatierung ist fast perfekt. Nur der "-" beim i5-6600K hat gefehlt.
 

kingjongun1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
490

Atte

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
622
System: RTX 2080 Max-Q, i7-8750h UV, W10
1920x1080: 99,0

Gaming Mode
 
Zuletzt bearbeitet:
Top