API ohne (vollständige) Doku herausfinden

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
964
#1
Hallo zusammen,

ich hab hier eine interne Seite die ich bei vielen Aktionen via curl ansteuern kann. Leider nur bei vielen und nicht bei allen, da anscheinend die API nicht vollständig dokumentiert wurde...
gibts irgendwie ne Option die API via brute force (z.b. geh alle sinnvollen kombinationen durch und warte auf HTTTP200) zu reverseengenieren?

Geht um die Software/API https://www-10.lotus.com/ldd/lcwiki.nsf/xpAPIViewer.xsp?lookupName=IBM+Connections+6.0+API+Documentation#action=openDocument&content=catcontent&ct=api. Der Bereich den ich bräuchte (surveys) ist garnicht aufgeführt...
 

schumischumi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
964
#4
Ist angetriggert. Dauert aber und je nach Sparte/Problem hab hier sehr gemischte Erfahrungen.
Daher der Post hier und die generelle Frage wie man ne api ohne direkt an der Anwendung „erfragen“ kann.
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
132
#5
Dann ist die API scheiße.

Ein guter oder normaler Aufbau wäre es doch, dass die API sich (bzw. ihre Struktur) beim Aufruf des grundlegenden Endpunktes selbst beschreibt, bspw. durch Rückgabe einer normalen Webseite oder einer .json-Datei.
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.990
#8
Top