App zu einem Brett- bzw. Kartenspiel erstellen

Dom94

Newbie
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
2
Hallo,

ich arbeite gerade an einem Brett- oder Kartenspiel (ist noch nicht ganz klar), das nur für Freunde und Familie gedacht ist, also private Zwecke. Der eine oder andere kennt es in einer ähnlichen Form wahrscheinlich schon. Es ist vom Prinzip her wie "Rich List" (früher auf Sat. 1) oder "Wer weiß mehr?" aus Schlag den Raab. Ich möchte kurz einen Teil des Spiels erklären, für den ich programmieren können muss:

Nehmen wir an, ich ziehe eine Karte mit der Nummer 125. Auf dieser Karte steht dann "Erst-, Zweit- oder Drittplatzierter einer Fußball Weltmeisterschaft". In den oben angesprochenen Shows hatten die Spieler dann eine Liste vor sich, auf der die Anzahl der Antworten zu sehen war bzw. welche Antworten schon gegeben wurde. Dies lässt sich aber schlecht auf einem Blatt Papier realisieren, deswegen hätte ich gerne eine App, in der ich dann die Kartennummer eingebe (in meinem Fall die 125) und dann automatisch die Frage samt den (verdeckten) Antworten, auf meinem Tablet erscheint.

Antwortet jetzt jemand zum Beispiel "Deutschland", gibt der Spielleiter (oder einer der Spieler, je nachdem wie die Regeln sind) Deutschland ein und die App öffnet automatisch das Feld, unter dem sich Deutschland befindet. Antwortet jemand falsch, z.B. Algerien, dann kommt ein visuelles und von mir aus auch akustisches Signal, um den Spielern zu signalisieren, dass die Antwort falsch war. Bei Rich List waren die Antworten immer auf 15 begrenzt, dies soll bei mir nicht der Fall sein.


Ich bin kein Programmierer, deswegen gibt es für mich zwei mögliche Wege:

1. Ich eigne mir das benötigte Wissen selbst an, dann wäre meine Frage, was genau ich dafür können muss und was eure Tipps und Vorschläge wären, um diese beschriebene App zu entwickeln, oder

2. Hier lässt sich jemand finden, der das für mich macht (Natürlich gegen Bezahlung).

Hier mal ein Video von "Wer weiß mehr?" aus Schlag den Raab.

Wer weiß mehr?

Ihr dürft euch auch gerne über das Mail System in diesem Forum bei mir melden.

Ich freue mich, bin gespannt auf eure Antworten und lasse liebe Grüße da,

Dom
 

Zazu

Ensign
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
180
Hiho,

also um dich mal auf den Boden der Tatsachen zu holen. Programmieren ist nichts was man "mal so kurz" lernt.
Und du wirst hier (wenn überhaupt) niemand finden der so eine App für unter 1000€ Programmiert (eher mehr). Ich weis ja nicht wie hoch dein Budget ist.

Wenn du wirklich GARKEINE Ahnung vom Programmieren hast und noch nichts vergleichbares gemacht hast kannst du dich auf eine sehr lange Einarbeitungszeit einstellen.

Wenn du vorhast eine App zu entwickeln kannst du dir ja mal Eclipse anschauen das ist ein Programm das dich ein bischen "unterstützt" und ein paar oberflächen Elemente bereitstellt. Als Programmiersprache empfehle ich dir Java. Und dann mal Googlen nach Tutorials für Eclipse und Java suchen und mal versuchen wie weit du kommst.

Wenn du wirklich Beef hast das durch zu ziehen kann ich dir eine Seite empfehlen die mir oft geholfen hat (du würdest beim recherieren vermutlich eh drüberstolpern: http://stackoverflow.com/
Aber da kannst du nicht einfach reinschreiben "ich brach ne App macht mal" da musst du dann schon sehr spezifisch dein aktuelles Programmierproblem schildern und unabhängig von deinem bisherigen Code Präsentieren können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dom94

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
2
Gut, also einen vierstelligen Betrag werde ich nicht ausgeben, also werde ich mich wohl etwas gedulden müssen. Komplett neu bin ich nicht auf dem Gebiet, aber halt Anfänger. Danke für die Antwort.
 

SneezR

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
103
Vorab: Wenn ein Entwickler für so ne App 1k+ verlangt ist der ja auch schon richtig dreist ^^

Also wenn ich das richtig verstanden habe brauchst du eigentlich nur eine sehr sehr einfache App mit ein paar "Datenbank"-Operationen (CRUD)

Der Vorschlag mit Java ist nicht schlecht wenn du aber ne App für iOS haben willst wirst du da nicht weit kommen.
iOS -> Swift oder Objective C + du brauchst zwingend nen MAC für das programmieren
Android -> Java
Windoof -> C#/VB.NET oder Java or whatever

Auch wenn du Anfänger bist solltest du das in ca. 2 Wochen (wenn du sagen wir mal jeden Abend 2-3 Stunden machst) locker runter programmiert haben
 

smallwall

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
446
ch bin kein Programmierer, deswegen gibt es für mich zwei mögliche Wege:

1. Ich eigne mir das benötigte Wissen selbst an, dann wäre meine Frage, was genau ich dafür können muss und was eure Tipps und Vorschläge wären, um diese beschriebene App zu entwickeln, oder

2. Hier lässt sich jemand finden, der das für mich macht (Natürlich gegen Bezahlung).
Aus so einem Dilemma kommt man mit der Gleichung Zeit=Geld zwar heraus, aber was ist das Ziel? WebApp? .exe für Windows? MacOS? Specify, specify, then top-down it.
 
Top