News Apple erneuert iMac, Mac mini und Anwendungen

gustl87

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.401
wie was meinte ich ?

in bezug auf led hintergrundbeleuchtung eigentlich alle neuen displays (mit mac drangebaut^^).

und mit der grafikkarte ... nun also die in meinem mbp ist keine standard 8600mgt - sie wurde von apple runtergetaktet (anders kann ich mir die performance nicht erklären wobei auch 128mb sehr wenig sind - aber die kiste ist ja nicht zum spielen da und somit reicht es völlig).

-gb-
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
Schade das es die schoenen iMacs nur mit Glossy-Displays gibt:(...damit sind die Geraete fuer mich schon gestorben.
Und warum es die Wireless Tastatur nur ohne num-Block gibt wuerde mich auch mal interessieren...alles Mist

Ansonsten ist das Design aber mal wieder alle erste Sahne:)
 

Konsumkind

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
359
Naja also die neuen iMacs finde ich nicht so prall - Das Apple-Logo in schwarz sieht irgendwie billig aus...
 
T

Telespieler

Gast
@ gustl
Schätze, da wird sich nichts geändert haben.

@ Freeze
Denke, das muß man einfach mal testen. Ich habe schon häufig gelesen, daß die Glossys eher verhaßt sind, aber die Farbdarstellung ist halt besser. Und wenn die Schirme hell genug sind, sollte es gehen. Ansonsten: leben wir ab jetzt im Dunkeln :D
Das mit der Wireless-tastatur is mir auch ein Rätsel...
 

cryo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
46
Das beste an diesem Update ist definitiv iWorks '08. Jeder Schüler,Student, Arbeitnehmer oder Manager, der schonmal eine Präsentation gehalten hat, wird die enormen Vorzüge von Keynote zu schätzen wissen.

Meiner Meinung nach das qualitativ hochwertigste, einfachste und optisch schönste Präsentationsprogramm, dass es gibt. Daumen hoch für die neue Version!
 
V

val9000

Gast
APPLE setzt wieder auf ATI... HAHAHAHHHAHAHAHAA
naja, liegt wohl daran, dass die 2600 ziemlich stromsparend ist
 

Meriana

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.042
@Seelenpflücker

genau das ist auch mein Problem, ich würde liebend gerne ein Applesystem einsetzen und bräuchte ein System mit Leistungsfähiger Grafik. Ein MacPro mit einem Apple Display käme halt denn doch zu teuer. Mehr als 3000 Euro liegen nicht drin. Der MacPro wäre auch überdimensioniert...
Aber der Imac wäre sehr interessant.
 

Quickmick07

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
664
naja, ich hatte letzte woche son ding beim wickel, im endeffekt ists hardwarseitig genauso unflexibel wie nen notebook, nur eben größer.
 
T

Telespieler

Gast
genau das ist auch mein Problem, ich würde liebend gerne ein Applesystem einsetzen und bräuchte ein System mit Leistungsfähiger Grafik. Ein MacPro mit einem Apple Display käme halt denn doch zu teuer. Mehr als 3000 Euro liegen nicht drin. Der MacPro wäre auch überdimensioniert...
Aber der Imac wäre sehr interessant.
Das ist er bestimmt. Für welche Anwendungen soll er denn gedacht sein?
Btw: Nen Mac Pro bekommst Du auch "schon" für 2.500 - und wenn Du schon einen Monitor hast...
Im Pro sind meist auch keine Grafikraketen in der Standardausführung verbaut. Leider.


@ soul4ever
Und warum nicht?


@ Quickmick07
Nun, so ganz stimmt das nicht. Du kannst alles mögliche austauschen - es stimmt aber, daß die Gefahr bleibt, daß wenn der Monitor futsch is oder das mainboard, es schwierig wird. Aber ansonsten...

@ Houli-Mouli
Glaube, das sind 2.

Zitat von Apple.de:
Prozessor und Arbeitsspeicher

* 2,0 GHz oder 2,4 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor oder 2,8 GHz Intel Core 2 Extreme Prozessor
* 4 MB gemeinsam genutzter L2-Cache mit voller Prozessorgeschwindigkeit
* 800 MHz Systembus
* 1 GB (ein SO-DIMM) PC2-5300 (667 MHz) DDR2 Arbeitsspeicher
* Zwei SO-DIMM-Steckplätze für bis zu 4 GB
 

oP2

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.237
@ oxe23

Ich weiß ja nicht was du für einen Support von Apple kennst, aber ich habe den als einen der besten empfunden, den ich je in Anspruch genommen habe. Online alles in 10 min. eingefedelt, am nächsten Tag war der UPS-Mann da, ich hab alles verpackt und am nächsten Tag hat er das Paket wieder abgeholt. Eine Woche später war mein Ipod wieder da (ein Neuer!).
Und wenn einem das nicht gefällt, geht halt zu Gravis oder zu einem anderen offiziellen Apple-Vertriebspartner;)

Mfg
 

darko2

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.588
EIn Freund von mir hat einen 24" Mac, zum arbeiten und Multimedia Aufgaben sehr angenehm zum Spielen mit der GraKa aber völlig ungeeignet wenn man bedenkt welche Auflösung der Bildschirm hat.
Die Auflösung kann man doch aber im Spiel runterstellen, oder? Auch wenn es dann nicht mehr so gut aussieht.

Glücklich kann AMD darüber sein, dass Apple nicht die 2600 mit GDDR4 verbaut. Am Ende hatten sie es sogar vor und haben es wegen dem Runtertaktungsproblem nicht gemacht...
 

DagobertDuckGSG

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
83
Wo bleiben denn heute die ganzen "contra apple postings"...
Hier! Werde nie verstehen, was einen an den paar weißen Plastikgehäusen so faszinieren kann. (Butterbrotdosendesign) Die Ausstattung ist auf hohem Niveau, aber warum Apple?! Markenidentifikation?! Markensucht?!

Also dat beste is die Tastatur; v.a. im Vergleich zu der alten da... dieses Ding mit dem Plastikrand. Und dass die IMacs jetzt schlanker sind is auch nett, auch wenn das Grunddesign mit diesem weißen Balken drunter immernoch geschmackssache is.
 

SheepShaver

Captain
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
3.658

adi0209

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
498
läuft mac bzw ilife usw. net auf nem normalen rechner oder nur auf apple seine?

naja ich finde bei ner tasta ist es nicht soo wichtig nen numblock zu haben, hab ich an meinem notebook net und hab mich an diese jetzt eh gewöhnt von daher.

mfg
 

Grimsdottîr

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
148
Naja. Irgendwie gefällt mir rein optisch das alte Modell besser. Diese schwarze Umrandung erinnert mich zu stark an das Design des neuen HP-Widescreen und auch die Tatsache, dass jetzt Spiegel-Displays verbaut werden, löst bei mir nicht unbedingt Luftsprünge aus.
Trotzdem unglaublich, wie Apple kompetente Hardware mit einem Bildschirm kombiniert und das Ergebnis nicht dicker ist als mancher herkömmliche TFT-Bildschirm.
 
Top