Arbeitsspeicher Total überlastet, CPU genauso!

MGyStg

Cadet 3rd Year
Registriert
Apr. 2008
Beiträge
51
Also, wie ihr oben im Titel schon gelesen habt, habe ich ein Problem mit meinem Arbeitsspeicher und meiner CPU aufm Notebook obwohl ich nicht viele Programme drauf habe und dieses Notebook nur zum Arbeiten benutz wird.

Ich habe trotzdem noch einige Applikationen gelöscht doch das hilft genau garnix! Ich habe 1GB RAM und einen 1.66 GHz Duo Core Prozessor, welche den Aufgaben eigentlich gewachsen sein sollten. Es handelt sich hierbei um ein HP dv Pavilion 6000 Entertainment PC. Na ja, ich wollt mal wissen, ob ihr nicht vielleicht etwas kennt, mit dem ich diese Auslastung runter bekomme. Ich wollte mal die Autostartliste im Registrierungs-Editior "cmd-regedit" säubern, doch ich finde sie nicht, also ich kenne den Pfad nicht mehr.


Ich hoffe ich könnt mir helfen, das Ding braucht fast schon 3 Minuten bis es beim Anmeldebildschirm ist und nochmals 8 Minuten bis ich die Maus bewegen kann.

MfG
 
Was verstehst du unter "Total" überlastet ? Was hast fürn BS ? Wenn Windows, was sagt dein Taskmanager ?
 
system mal neu aufsetzen
 
MGyStg schrieb:
Ich wollte mal die Autostartliste im Registrierungs-Editior "cmd-regedit" säubern, doch ich finde sie nicht, also ich kenne den Pfad nicht mehr.
Start, Auführen, "msconfig" (ohne Anführungszeichen) ;)
 
Start, Auführen, >> regedit (evtl als Administrator starten sonst hast Du nicht auf alle Einträge Zugriff)
Dort dann alle Ordner von "Run", "RunOnce" und "RunServices" suchen lassen und die Einträge bearbeiten/deaktivieren/löschen lassen, die nicht gestartet werden sollen.
 
Prozess-Explorer von Sysinternals aufmachen und schauen was läuft anstatt die Rätselrunde zu beschäftigen :-)
 
Zurück
Oben