ASRock FM2A88X Extreme4+ übertakten

dennis pcwelt

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
9
Hi,
ich würde so gerne mein Mainboard übertakten,leider funtionieren die Utilitys Reihe die da von ASRock angeboten wird bei mir nicht.
auch das Turbu boost mit der "X"Taste reagiert nicht.
Hab mir shon seit Tag u. Nacht die Augen wund gelesen ,habs aber nicht lösen können.
Und nachdem ich mir X foren angesehen hab ,dachte ich ,hier könnte ich richtig sein.
Hab auch gelesen wenn man weiss wies gehr soll ne manuelle Übertaktung besser sein weil man kann ja viel besser die Feinheiten raus arbeiten als mit soner 0/15 Software.
Ich hoffe ich bekomme einige gute tips fragen hab ich genug...


ASRock FM2A88X Extreme4+
AMD Athlon X4 845
DDR3:4x2 DDR3
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.559
Willkommen im Forum
Was dein Anliegen angeht, es ist mit dieser CPU recht sinnlos.
Der Athlon X4 845 kann nicht per Multiplikator übertaktet werden und per "FSB" kann das schnell zu Instabilitäten anderer Komponenten führen...

Theoretisch in bestimmten Grenzen ist das natürlich trotzdem möglich
- Standard sind 35x100 also 3500MHz Basis und 38x100 also 3800MHz Turbo
- Übertaktung auf 4200MHz also 35x120 könnte noch funktionieren, Turbo muss dabei abgeschaltet werden

Ich würde es mit dieser CPU nicht machen da das im besten Fall nur wenig Mehrleistung bringt, dich aber möglicherweise vor einige Probleme stellt.
 

dennis pcwelt

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
9
Diese Turbo taste (X) reagiert ja eh nicht bei mir ,warum auch immer.
Ich hab mal bei HwInfo geschaut...
da sind mehrere werte auf 100...nur auf sicher...
du meintest jetzt den oberen wert oder

.......................................clock............ratio..........Bus............VID
CPU HFM(Max)....3500 mhz......x35........100mhz........-
CPU CPB...................3800mhz.......x38........100mhz....1,475 V
CPU Status..................-......................-..............99,8..........1,0750-1,4750
Northbr Max...........1300................x13.........100mhz...,1,475V
Northbr. Status......1098,1............x11...........99,8mhz...1,1750V
 
Zuletzt bearbeitet:

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.559
Ja, den ersten - der zweite ist der Turbo Takt.
Dein Board übertreibt etwas bei der Spannung...
 

dennis pcwelt

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
9
...wie kann ich mich da jetzt rantasten an den Wert (120) und zwischendurch mal ein bench machen um zu sehen ob und wenn ja wieviel sich tut.
Welches tool könntest du mir empfelen?
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.559
Um die CPU zu testen zB. Prime95, allerdings können bei OC über den Bus-Takt andere Komponenten früher aussteigen und das kann man nur "live" testen...

Nur um das vorher klar zu stellen,
in der Regel geht dabei nichts kaputt, allerdings kann es dir dein Windows und alles was irgendwo gespeichert ist zerlegen.

Eine Schritt für Schritt Anleitung werde ich dir nicht geben können, das Board ist mit nicht bekannt und ich sitze auch nicht davor um mir die Optionen im Bios genau anzuschauen... - daher
- Turbo abschalten
- 110MHz sollten ein guter Anfang sein, anschliessend mit kleinen Schritten weiter bis es Probleme gibt
- entscheiden, ob mehr Spannung (bis 1,45V ist OK, aber Kühlung beachten...), oder eben etwas weniger Takt
 
Top