AsRock Pro4 M Kopfhörer Erkennung funktioniert nicht

OZZHI

Vice Admiral
Registriert
Juli 2009
Beiträge
6.573
Schönen Abend CB Community

Ich habe letzte Woche mein System für ein Corsair 350D umgerüstet und musste dabei auf ein AsRock Pro 4 M umschwenken.
Nun habe ich das einfache Problem, dass Winodows 8.1 es nicht gebacken kriegt meinen Kopfhörer automatisch zu aktivieren, wenn ich ihn einstecke.

Der Zustand momentan sieht so aus. Wenn ich die Kopfhörer einstecke habe ich Sound auf beiden Kanälen. Eine Option für das Muten vom "ungenutzten" Kanal konnte ich nicht finden...

Früher mit meinem Asus Board war es viel einfacher. Einstecken und genießen und ausstecken --> Lautsprecher.

Was habe ich probiert:

  • Treiber von der AsRock Homepage installiert
  • Treiber von der Realtek Homepage installiert
  • Realtek Einstellung für Synchrone Aussage etc. geprüft.
  • Bios Sound Einstellungen alle auf Enabled gesetzt

Ich weiss... Es hört sich nach einem Luxus Problem an, aber es nervt mich tierisch, da ich keine Fernbedienung an den Lautsprecher habe...

Gruss ODST
 
Falls es mit den Treibern nicht klappt, ich benutze sowas an meinem Gaming PC:

MediaHub.jpg

Einmal Headset und am anderen Anschluss ein 2:1 Boxensystem.

Ein Knopfdruck und ich kann umschalten oder auch das Mic Muten.
 
Das wäre ja wirklich die brutalste Notlösung... :( Bevor ich mir noch mehr Elektromüll zulege, verkaufe ich das Board und hol ein Asus Brett ;)
 
Oha!!!
Die brutale Notlösung kostet unter 10 €, ein neues Brett das zehnfache...Mindestens.
 
Naja ich habe hier wohl ein bisschen übertrieben ;) Aber ich lass mir diesen confort nicht durch einen Adapter nehmen...

Der gemeinsame Nenner hier ist wohl unser AsRock Board. Konntest du keine andere Lösung finden?
 
Ich habe nun meine alte Titanium raus gekramt und versuche diese wieder zum Laufen zu bringen. Beim letzten mal ging das ganze ziemlich in die Hose, weil keine Win 8.1 Treiber verfügbar waren.

Hoffentlich hat Creative mal gescheite Treiber raus gebracht, die nicht ständig Soundfehler oder andere Standby Bugs verursachen...
 
Zurück
Oben