Asus p4p800 mit 2gb ram von G.E.I.L

joaval

Newbie
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
Hallo

Bin neu im Foum und habe schon den ganzen morgen verbracht, mir irgendwie zu erklären warum mir mein PC gestern abgestürtzt ist. Hatte meine 2*256 Ram 400MHZ durch die 2*1 gb ram 400MHZ der Marke G.E.I.L ersetzt, ohne was im Bios zu ändern.

Hab nach einem Fatal error die alten Rams wieder eingebaut und die Festplatte wieder installiert. Bin auch nach der installation ins Bios gegangen, und hab nicht gefunden wo ich die Latecy abändern könnte. Auf den 1G modul steht 3-8-4-4 drauf.

Wäre net wenn jemand mir helfen könnte, denn wenn man um 4h morgens schlafen geht ist man wohl ein bischen müde, noch so eine Nacht;-))

Sollte ich am besten ein memtest laufen lassen um mich zu vergewissern ob beide Module in ordnung sind??
 

Rolf_RR

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.111
hast du bei den geil modulen die spannung im bios erhöht? die meisten geil-rams müssen von 2,5 V auf 2,65V - 2,85V erhöht werden damit sie richtig arbeiten können.


MfG
Rolf
 

mrsurprise

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
315
Naja, erstmal will er ja wissen, wo im Bios er es findet:

Unter "Advanced" -> "Chipset".

Unter "DRAM Refresh Rate" musst du auto weg machen, dann kannst Du die Latency manuell einstellen.

Wenn Du nun die Spannung der Dimms erhöhen willst, wie es oben vorgeschlagen wurde, dann findest Du das unter:

"Advenced" -> " Jumperfree config"
 

joaval

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
Hallo

das ist ja das Problem, ich dachte alt, die eine raus die neue drin, das wärs, Bios würde es automatisch erkennen, leider war es ja nicht der Fall, und so saß ich mit meiner Scheisse da;-)))

Werde mich wohl heute abend nochmal dahin setzen und dann die Spanung erhöhen, soll ich dann direkt beide Module einbauen??Gleichzeitig oder die Spanung ändern und dann erst die Module??

Kleine Frage, wie soll ich den Cmos clearen??
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.510
betr. cmos:

da gibts nen jumper in der näher des CMOS Bausteins und damit aknnste das BIOS resetten auch im handbuch beschrieben (des MoBos) würde ich aber erstmal nicht machen das geht eigentlich auch ohne den Fatal Error hattest du ja vom Windows oder?
 

joaval

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
Zu erst vielen Dank wird mir schon weiter helfen. Den Error message bekam ich von Windows aus, er wollte einfach nicht mehr ausfahren, hab alt dann einen 1 GB modul durch 256 er Modul umgetauscht, und da wollte windows nicht mehr starten
 

joaval

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
Asus p4p800

Hallo hatte schon mein Problem am vergangenen Freitag geschildert und bin jetzt schon ein bischen weiter gekommen, aber noch nicht so ganz..

Mein Problem war ja dass ich 2*1 GB DDr 400Mhz in eine P4P800 eingebaut hatte und der Computer nach start einfach ausgeschaltet hat. Nach dem 2ten auschalten, hat er mir diesen Befehl beim start gegeben:
please insert disk and reboot... was ich auch gemacht hab, zuerst chkdsk, der 2 mal bis 48% gekommen ist. Hab nach der Hilfe die ich bei euch bekam, im Bios rumgemacht, die Spannung auf 2.75v erhöht und die einzelnen Werte wie 3-4-4-8 g'ändert.

So gestern hab ich nochmal versucht meine Samsung Festplatte neuzustarten, neu zu installieren, da ging nichts mehr. Hab eine 40 GB von Western probiert, problemlose installiert, nicht gekrächt oder sonst irgendwas...
Hab nochmal mit einer anderen 40 Gb installiert, und da bringt er mir Fehlermeldungen bei 78% der Windows XP installation, wo gezeigt wird, dass verschiedene dll nicht installieren kann, mit escape geht es weiter, er macht das bis zu 15-20mal, dann hängt der PC sich wieder auf... was könnte es sein?

der pc ist einen p4 3000 mit der Asus p4p800, samsung festplatte 120GB

vielen dank für jede weitere Hilfe
 

joaval

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5
Hallo

Geil spezifiziert den Ram für den Board, werde heute mal alle Tests durchführen, habe mein alten PC wieder aktiviert, werde da Festplatte ausprobieren, und beim neuen, werde ich einfach mein rams testen, mal sehen, morgen werde ich dann vollständige Details haben, was läuft und was nicht läuft..

Danke auf jeden fall schon
 
Werbebanner
Top