Asus P7P55D - Bios optimieren

ITsDuffTime

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
162
Hallo, wie bereits der Threadname sagt, würde ich gerne die Bios-Einstellungen optimieren, jedoch nicht hinsichtlich des Cpu oder Ram Taktes, sondern hinsichtlich der Bootgeschwindigkeit.
Bei mir braucht es nach drücken des An-Knopfes immer ~15 sek. bis überhaupt der pc piept und das bios hochfährt. Hinzu kommt, das Bios relativ lange zum hochfahren braucht ~15sek.
Alle nicht genutzen SATA Anschlüsse habe ich bereits ausgestellt, schnelles Booten ist auch eingeschaltet. Angschlossen an den PC ist eine SATA Festplatte und ein Laufwerk.

Für Hilfe wäre ich dankbar,
MFG ITsDuffTime
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
mhh 15sek bis er piept?...dann dauert der POST test sehr lange. vllt antwortet ein komponent nicht richtig.
ansonsten die boot reinfolge besser machen.
oder nicht benutze schnittstellen deaktivieren. wie ps/2 usw. falls du solche schnittstellen benutzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.471
ja, dass dauert immer ein bisschen. bisher hab ich auch noch keine möglichkeit
gefunden. dass zu ändern. da hilft wahrscheinlich nur dran gewöhnen =/
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
oder bios ma flashen
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
ja schaden tut es ja nicht....also wenn man es richtig macht ;)
 

ITsDuffTime

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
162
Ist das mit dem Bios-Update nicht immer eine etwas heikle Sache, wenn man Windows bereits installiert hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Freekill1982

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
517
Vorallem schreibt Asus auch nicht alles in den changelog rein was geändert wurde. Habs schon mehrfach so gehabt das auch andere sachen geändert wurden.
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
ne :D. windows ist noch am chilln auf der platte wärend du das machs. wenn dein bios usb sticks untersützt, und ein flash tool hat musst du einfach die bin datei drauf kopieren und auf los klicken. also ausus hat ja ein flash tool und dein MB is ja net uralt also ist es eig einfach.
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.471
mh flash bringt nix. weil ich hab die neuste version drauf und
es dauert einfach lange. ;)
 

ITsDuffTime

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
162
Ok, danke dann wäre das schonmal geklärt...
Was ist mit Funktionen wie:
Eup-Ready
T-Probe
Post State LEDs
Legacy USB Support/USB Funktion/BIOS EHCI Hand-Off
Seriel Port 1 Address
Bringt das Ausschalten da etwas?

Ich meine nur, es kann ja nicht sein, dass alle LEute immer so von dem "schnellen Windows Start mit SSDs" schwärmen wenn mit einem HDD 70% der Bootzeit (fast 30s.) dem BIOS zuzuschreiben sind.
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
also wenn iich mein pc an machen dauert es ca 2sek bis zum piep und 3sek danach bis zum bootscreen. und hab alles aus was ich wirklich net brauch. aber das problem liegt ja am POST test. also würd ich mal schauen was passiert wenn du z.b ram raus nimmst. braucht er auch solange bis er das erkennt oder piept er dann direkt?
 

ITsDuffTime

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
162
Hmmm... ist eine ganz gute Idee, aber was würde mir das bringen, wenn ich wüsste, dass es am Ram liegt? Austauschen würde ich ihn trotzdem nicht.

Kann es sein das Asus beim Bios-Boot generell etwas lahm ist?
 

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139
Also bei mir springt als erstes der Graka Test an und der Lüfter dreht für 2-3 Sekunden auf volle Pulle und danach kommt bei mir auch schon der Piep und ab geht die Luzie!(insgesamt ca.5 Sek)
Sieh mal im Bios nach ob du ne S.M.A.R.T. Boot Option findest!
Weil wenn ich bei mir auf Normal stelle dauert es bei mir auch schonmal bis zu 7 Sekunden;)
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
also ich hatte mal ein asus board m2n e sli...und das ging auch flott
 
Top