ASUS ROG Matrix 780 Ti übertakten (Schluss bei ~50MHz)

tesafilm7

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
790
Hallo,

ich habe die ASUS ROG Matrix 780 Ti aus dem "444€-Angebot" von eBay/CSL.

Nun wollte ich die Karte etwas übertakten.

Dazu habe ich mit dem MSI Afterburner sowohl den Core Clock als auch den Memory Clock erhöht.
Allerdings habe ich ab jeweils ca. 40MHz starke Artefakte beim Spielen bzw. auch in Benchmarks wie "Valley".

Power Limit und Temp Limit sind jeweils auf Maximum gesetzt.

Ist die Karte einfach nicht brauchbar zum Übertakten oder mache ich einen Fehler?

Danke für Hilfe im Voraus!
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.644
Ist die Matrix nicht ansich schon um einiges übertaktet? Könnte doch einfach sein, daß da einfach mal Ende der Fahnenstange ist.
 

Keksonator

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.129
Nicht alle Chips lassen sich um 300Mhz übertakten. Bei einem Chip ist halt bei 50Mhz OC Schluss, bei anderen geht mehr. Auf jeden Fall isses kein Rückgabegrund, solange die garantierten Taktraten fehlerfrei laufen. Und das tun sie ja scheinbar...
 

SGCGoliath

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
970
Du musst viel genauer schreiben, mhz, vcore etc

bei meiner 780 ti kann ich den ram clock nicht erhöhen, aber ist bei 336gb/s auch nicht der Flaschenhals.
Ich hab das skyn3t bios drauf und ohne vcore erhöhung kommst du nicht viel weiter als die 50mhz.
Ich hab die volt bei meiner ans limit erhöht und habe damit stabile 1245mhz mit Luftkühlung.
Leider sinkt durch die extreme Spannung die maximale Betriebstemperatur auf max. 72° dadurch wird sie natürlich stark hörbar.

Der GK110 ist eigentlich recht dankbar was übertakten angeht, jedoch kann man nicht einfach die mhz erhöhen und meinen das klappt, das ist etwas komplizierter als bei der CPU
 

RediMischa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
348
OC ist reines Glücksspiel. Jeder Chip ist anders. Du hast in dem Fall einen eher weniger guten Chip erwischt. Im HWLuxx sind einige Matrix die 1300MHz schaffen...aber auch paar die nur um 1250MHz laufen. Der GK110 reagiert stark auf Temperatur, je kühler um so besser.
Bei der Matrix lässt sich die Spannung nicht anheben! Das haben schon einige vergebens versucht.
 

tesafilm7

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
790
Danke für die superschnellen Antworten!

Mir geht/ging es einfach darum mal zu schauen, ob das Übertakten mir, bei meinen Spielen, etwas bringt.
Aber dann bin ich wohl etwas zu blauäugig an die Sache rangegangen.

Ein anderes BIOS möchte ich mir ungerne auf die Karte flashen.
Wenn die vCore-Erhöhung nicht möglich ist und das Ganze sonst nicht so "einfach" geht, werde ich wohl Abstand davon nehmen und die Karte mit Standard-Taktraten laufen lassen.

Bei 1205MHz Core Clock (+54) ist Schluss (Memory Clock unangetastet).
Danach kommen jede Menge Artefakte.

Standard:
gpuz.gif

+54MHz Core Clock
gpuz2.gif
 

JiJiB!

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.667
Was es bringt kannst du dir doch ziemlich schnell ausrechnen?!

Neuer Takt / Alten Takt = Prozent

FPS im Spiel * Prozent = gestiegene FPS

In deinem Fall also:
1128 / 1072 = 1.052

30 fps * 1.052 = 31.5 fps
60 fps * 1.052 = 63.1 fps

Viel mehr wird da nicht rauskommen ... und das musst du dir jetzt abwägen ob der Garantieverlust sich dafür lohnt. Bist ja aber schon am Zweifeln, von daher. Lass gut sein.
 

m0bbed

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.966
wie hoch ist dein ASIC?

wie erhöhe ich denn das Temp-Limit?
 
Zuletzt bearbeitet:

pyro91

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
376
Scheinst ne echt schlechte Karte erwischt zu haben, meine Karte (Asus 780Ti ROG Platinum) macht bei Standartspannung! schon knapp 1,34GHZ. :king:

Anbei mal ein Screen780ti.jpg

@mobbed: Hol dir Gpu Tweak von Asus, da kannst du die Werte ganz einfach einstellen
 
Zuletzt bearbeitet:

Keksonator

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.129
Mangelndes OC ist aber kein Rückgabegrund! Die garantierten Taktraten laufen doch, nicht mehr und nicht weniger hat Asus da versprochen. Und welche andere Grafikkarte gibts denn noch, die einer 780TI mit 1200Mhz Boost in irgend ner Form Konkurenz macht? Die 100Mhz mehr Chiptakt, merkt man vieleicht in nem Spiel von 2008, wo es dann statt 200 FPS dann 250FPS sind. Aber bei nem Spiel wie Watch Dogs, das mit 1200Mhz an der Kotzgrenze zu 30FPS läuft, isses mit 100Mhz mehr auch nicht besser spielbar. Dann sinds statt 30FPS halt 31,8. Na juhuuuu... Also einfach damit leben. 1200Mhz Chiptakt sind top. Nicht immer nur nach den Sahnestücken richten die angeblich 1300Mhz oder mehr liefern, die User aber nichts weiter als einen Firestrike Durchlauf als "Beweis" erbringen können, eben weil die 1300Mhz gar nicht Gamestable sind. Denk mal dürber nach. ;)
 

tesafilm7

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
790
Ich werde die Karte deswegen auch nicht zurückgeben oder einen Austausch anstreben.
Wollte es einfach nur mal versucht haben.
Abgesehen davon spiele ich tatsächlich eher Spiele älteren Semesters (D3, WOW, CSGO). :)
 
Top