ATELCO 4gamez! mit Intel® Core(TM)2 Quad Prozessor Q9550

S

sprangul

Gast
Hallo,

Mein alter Pc kommt so langsam in die Jahre und ich möchte mir einen neuen zulegen.
Da ich aber wirklich alles austauschen muss, hab ich mir überlegt evtl ein komplett System zu kaufen.

Möchte den eigentlich nur zum spielen verwenden.

was haltet ihr von dem aktuellen komplett PC von Atelco

http://www4.atelco.de/articledetail.jsp?aid=22849&agid=614


Vielen Dank für euer Feedback.

Gruß
tim
 
also ist ein gutes ding aber ich denke du bekommst es als einzelteile deutlich billiger ...
 
hab mir jetzt was selbst zusammengestellt. auch mit dual core da komme ich um einiges billiger weg.

eine frage:
ich bin mir nicht ganz sicher zwecks grafikkarte

eine GTX 280
oder GTX 260 preis differenz liegt bei 100€

lohnt sich die mehrinvestition von 100€ ?
 
sprangul schrieb:
eine frage:
ich bin mir nicht ganz sicher zwecks grafikkarte

eine GTX 280
oder GTX 260 preis differenz liegt bei 100€

lohnt sich die mehrinvestition von 100€ ?


Jein, welche Auflösung spielst du? Mir war es die Mehrinvestition wert da ich gerne auf meinem
40 Zoll zocke ohne Probleme! Aber wenn du nur auf einem 22 Zoll Monitor zockst sollte eine GTX 260² reichen, entscheide du!
 
ATI 4870 und GTX 260 nehmen sich nichts. In Spielen ist mal die eine und mal die andere besser.
Zu den HD's, ich würde ja eine schnelle 640 GB von WD, Caviar blue (oder 2 Stück wenn viel Kapazität notwendig), bevorzugen als irgendein 1 TB Modell nur um die Datenmenge besser aussehen zu lassen. Diese sind schneller, leiser und kühler im Einsatz.

Nebenbei, Seagate hat im Augenblick erhebliche Probleme mit seinen Festplatten.
https://www.computerbase.de/2009-01/einige-updates-fuer-seagate-platten-online/

@sprangul
Bekoboy hat Dir das richtige gesagt. Wenn Du einen kleinen Monitor hast, sagen wir mal bis 22" wird die GTX260-216 reichen.
 
Die Samsung ist leise, kühl und hat nur 3 Platter. Die ist schon nicht schlecht.


hdtunebenchmarksamsunghsk1.png
 
Zurück
Oben