ATI Radeon X1600Pro 512 MB

rs125

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
84
hallo,

ich wollte mir die ATI Radeon X1600 Pro kaufen.
Jedoch möchte ich erstmal eure Meinung dazu hören und mich beraten lassen!
Meine PC Daten:

AMD Athlon 2600+
2GB Arbeitsspeicher
250 GB Festplatte

kann ich mit der grafikkarte neuere spiele spielen?
z.B folgende spiele
Dark Messiah of Might & Magic
Neverwinter Nights 2
Tom Clancy's Rainbow Six: Vegas

hoffe ihr könnt mir weiter helfen
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.571
Wieviel würdest du für die zahlen?
Eine X1600 pro ist etwas langsamer als eine 6600gt und ein gutes Stück langsamer als eine 7600gs und die gibt es auch schon für unter 100€.
Die 512 MB Speicher bringen bei einer Karte dieser Leistungsklasse keinen Vorteil!
 

rs125

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
84
also die würde 133 euro kosten.
kann man damit die spiele zocken die oben genannt sind?
 

DrGruselglaz

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
211
Ich galube nicht, außer mit niedrigster Detailstufe! und das will eig keiner


für ca 20 mehr kriegst du eine schon bessere 7600 Gt, is zwar keine Hig-end tut ihren dienst recht gut! also battlefield luft schon mit hohen details was mit einer 1600 nicht geht!

ich habe auch eine 7600gt und bin sehr zufrieden mit den P/L.

auch die 512Mb bringen da garnichts!

lg andi
 

Silicium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
432
Hi,

geb lieber nen paar Euro mehr aus und kauf dir
eine X1950Pro (Ich würde die von ASUS empfehlen *klick*)

Die wird auf jedenfall zum spielen reichen,
kostet etwas mehr aber hat ein gutes P/L-Verhältnis ;)


greez
sili
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.571
Wenn er einen "AMD Athlon 2600+", dann gehe ich mal stark davon aus, dass er noch AGP-Nutzer ist. Also fällt die X1950pro für 170€ auch schon weg!

Für 133€ eine X1600pro? Auf keinen Fall!
Dann nimm lieber die 7600gs für 30€ weniger und für mehr Leistung oder wenn du mehr ausgeben willst, dann nimm die 7600gt!
 

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969
An deiner Stelle würde ich keine X1600 oder 7600GS nehmen.
Ich rate dir davon an und denk lieber an einen Kauf einer X1650Pro oder 760GT nach.
Mit den Karten kannst du fast so viele Leistungsmerkmale eine X800XT/7800GS haben.

Ich persönlich habe schon die X1600XT getestet, die die gleiche Leistung, wie die X1650Pro hat. Für Spiele mit hoher Qualität und HDR ist sie noch stark genug, aber höher als 1024X786 sollte da nicht drin sein!
Vom P/L Verhältnis ist aber die X1950Pro am besten - es bleibt dir aber überlassen ;-)
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Eine X1600pro ist kaum schneller als eine 9800pro, damit also zu langsam für die genannten Spiele von dir. Das sind ja auch keine Leichtgewichte. NEverwinter Night 2 ist sehr fordernd an die Hardware, Dark Messiah ist auch nicht grade genügsam und kommt an Oblivion dran, und zu guter Letzt das neue Rainbow Six, das mit HDR Effekten glänzen will. Da sieht es echt mau aus mit deinem System.
Zwar wirst du spielen können, aber alles auf niedrigen Details. Deine CPU ist einfach zu schwach.
Grundlegend würde ich dir aber trotzdem zu einer 7600GT raten. Eine 7600GS würde aber auch reichen. Alternativen in diesen Preissegment von ATI gibt es derzeit einfach nicht.

Ich würde mir aber Gedanken über ein größeres Upgrade machen.
 

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969
Eine X1600pro ist kaum schneller als eine 9800pro, damit also zu langsam für die genannten Spiele von dir. Das sind ja auch keine Leichtgewichte. NEverwinter Night 2 ist sehr fordernd an die Hardware, Dark Messiah ist auch nicht grade genügsam und kommt an Oblivion dran, und zu guter Letzt das neue Rainbow Six, das mit HDR Effekten glänzen will. Da sieht es echt mau aus mit deinem System.
Zwar wirst du spielen können, aber alles auf niedrigen Details. Deine CPU ist einfach zu schwach.
Grundlegend würde ich dir aber trotzdem zu einer 7600GT raten. Eine 7600GS würde aber auch reichen. Alternativen in diesen Preissegment von ATI gibt es derzeit einfach nicht.

Ich würde mir aber Gedanken über ein größeres Upgrade machen.

Wie dumm kann man eigentlich sein?
Lol die CPU ist mit einer 7600 überfordert OMG!
Als ob die zuwenig Power für eine derartige GPU hätte?
Die CPU kann da noch mithalten und würde erst eine X800XT limitieren.
Und ähnliche Lösungen zur 7600 gibt es von ATi momentan zu genüge.
Die X1600Pro ist nicht wirklich gut und sollte man nicht mehr kaufen, aber die X1650Pro ist um einiges besser und zieht die 7600 um längen ab.
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.571
@ ww2warlord

Die Frage muss ich dann an dich zurückgeben! Wenn man es nicht mal auf die Reihe bekommt Graphen abzulesen...
Zitat von ww2warlord:
die X1650Pro ist um einiges besser und zieht die 7600 um längen ab.
Also bitte nicht von der eigenen Dummheit einfach auf andere schließen...
https://www.computerbase.de/2006-06...gkeit-der-cpu/19/#abschnitt_performancerating
Eine x1650pro ist minimal schneller getaktet als eine X1600XT.
http://hardware.thgweb.de/2006/10/09...ro/page12.html
http://www.techspot.com/review/24-radeon-x1650pro-vs-geforce-7600gs/
Die beiden Karten nehmen sich also nicht wirklich viel. Mal ist die eine vorne, mal die andere. Im Durchschnitt dürfte dann trotzdem die gs minimal die Nase vorne haben!

Und ja, es gibt auch Spiele, bei denen ein XP 2600+ eine 6600gt nicht einmal ausreizen mag (und die 7600gs ist schneller!). Oder wie erklärst du dir die Leistungssteigerung bei den schnelleren Prozessoren? https://www.computerbase.de/2006-06...n-abhaengigkeit-der-cpu/12/#abschnitt_far_cry
Silverbuster hat mit sich bei der schwachen CPU mit Sicherheit auf eine Karte jenseits der 7600gt bezogen!

Mehr als eine 7600gt würde ich bei dem Prozessor aber auch nicht empfehlen (und die ist schneller als eine x800xt).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Link korrigiert)

Silent3D

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.442
Die X1600Pro ist zwar NICHT langsamer als ne 6600GT, aber trotzdem würde ich dir zu einer 7600GS raten, sie hat das besserer PL-Verhältnis. Die X1950Pro ist total überdimensioniert - Schwachsinn!

MfG
 

athlonforever

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.553
wenn er Rainbow Six Vegas spielen will, braucht er ne Shader 3.0 Karte!

Ob Shader 3 die ATI kann, kein Plan.

Ich würde ne 7600 GS oder GT holen. Oder auf nen neuen PC sparen ^^
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.355
Vor allem würd ich keine mit 512 MB kaufen das ist Schwachsinn bei dem Grafikchip
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Wie dumm kann man eigentlich sein?
Lol die CPU ist mit einer 7600 überfordert OMG!
Als ob die zuwenig Power für eine derartige GPU hätte?
Die CPU kann da noch mithalten und würde erst eine X800XT limitieren.
Und ähnliche Lösungen zur 7600 gibt es von ATi momentan zu genüge.
Die X1600Pro ist nicht wirklich gut und sollte man nicht mehr kaufen, aber die X1650Pro ist um einiges besser und zieht die 7600 um längen ab.
ICh habe nicht gesagt das die CPU mit einer 7600GT überdimensioniert war, sondern meine Aussage bezog sich auf die von ihm genannten Spiele. Dafür ist seine CPU zu schwach.Eine X800XT ist langsamer als eine 7600GT, das nur so nebenbei. Einzige alternative zu einer 7600GT wäre eine X1650XT, nicht aber eine X1600pro die schon, wie erwähnt, kaum an eine 6600GT drann kommt. Hier wird gerne verwechselt und die Leute sind falsch Informiert. Und die Aussage das eine X1650pro eine 7600GT abzieht zeigt deutlich das du falsch informiert bist. Lediglich die X1650XT hängt die 7600GT in den meisten Spielen ein Stück ab, dies aber nur minimal. Trotzdem sit sie insgesamt etwas flotter.
Du solltest erst genau lesen bevor du beschimpfst und dich erst richtig informieren bevor du Aussagen triffst. Allerdings muss ich zugeben das man immer mal daneben liegen kann.
 
Top