ATI Tray Tools

Dennis_50300

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.576
Habe da mal ne' Frage.(Ich habe eine ATI Radeon Sapphiretech X1650 PRO 256 MB AGP X8

Wenn ich in ATI Tray Tools unter Hardware>Übertaktungseinstellungen> im Fenster dann bei Lüfter kein Profil lade beim hochfahren,ob dann die Standard Lüfter einstellungen vom Treiber(b.z.w. vom Grafik-Bios????) wieder am laufen sind???

Danke für eure Hilfe schonmal im Voraus.

Gruß Dennis_50300.
 

neofelis

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.043
Ich würde sagen ja! Die Lüfterstufen sollten eigentlich im BIOS hinterlegt sein. Diese Werte werden vom ATI Tray Tool ja bloß temporär per Treiber überschrieben.

Du kannst aber auch gleich auf "Auto Fill" in diesem Steuermenü gehen und sofort resetten.
 

Dennis_50300

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.576
Dann wird der Rechner aber so laut dabei beim Vorschlagen.
Deshalb will ich das ganze ja im Standard haben weil ich mit dem Original-Treiber anstatt Omega mit ATI-Tray-Tools auch net so laut hatte den Lüfter und er lief dabei auch stabil.

Gruß Dennis_50300.
 

neofelis

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.043
Dann schmeiß das Startup-Profil in Hardware>Übertaktungseinstellungen>Lüfter raus oder verzichte ganz auf das ATI Tray Tool! Oder stell Dir einfach niedrigere Lüfterstufen ein. Dafür gibts diese Tabelle da doch.
 

Dennis_50300

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
5.576
Habe das Profil gelöscht.jetz schnurrrt er wie ein kleines Kätzchen^^
Er läuft jetz so zwischen 70 - 80 ° C ist denke ich ein normaler Wert für eine recht aktuelle
Grafikkarte oder???

Gruß Dennis_50300.
 
Top